Miles & More Guide Übersicht

Miles & More ist das Vielfliegerprogramm in Deutschland und es ist aufgrund der vielen Partnerschaften sehr gut, wenn es darum geht auch am Boden eine große Anzahl an Meilen zu generieren. Wir geben Euch hier eine Übersicht, mit der Ihr gut in die Miles & More Welt einsteigen, aber ebenso gut Wissen in Erinnerung rufen könnt.

In diesem Beitrag erhaltet Ihr als erstes einen allgemeinen Überblick über Miles&More und aufgrund der Relevanz, welche große Veränderungen es geben wird. Im Anschluss erfahrt Ihr wie man effektiv Meilen sammeln kann und diese am besten einsetzen kann.

Miles & More Übersicht | Allgemeines

Das 1993 gegründete Programm hat über 25 Millionen Mitglieder und ist Gründungsmitglied der Star Alliance. Ferner ist es ein eigenständiges Unternehmen mit unzähligen Partnern. Dazu zählen Restaurants, Online-Shops oder auch Payback und Kreditkarten.

Die verschiedenen Meilenarten bei Miles&More

Eine Meile ist eine Meile! Diese Aussage stimmt in fast jedem Vielfliegerprogramm schon lange nicht mehr – so auch bei Miles&More. Nicht nur, dass Miles&More Prämienmeilen seit neustem nicht mehr nur nach geflogener Distanz vergeben werden, sondern nach dem Umsatz. Es gibt bei Miles&More auch eine ganze Reihe von verschiedenen Meilenarten. Die verschiedenen Meilenarten bei Miles&More wollen wir Euch in diesem Beitrag vorstellen und eine Antwort auf die Frage bieten, was Miles&More Prämienmeilen, Statusmeilen, Select Meilen und HON Circle Meilen genau sind.

Die verschiedenen Meilenarten bei Miles&More

Wann verfallen Miles&More Prämienmeilen & wie kann ich sie vor dem Verfall schützen?

Wer Miles&More Prämienmeilen sammelt, der möchte natürlich nicht, dass diese bevor man sie verwendet unerwartet verfallen. Daher wollen wir uns in diesem Guide einmal mit der Frage beschäftigen, wann Miles&More Prämienmeilen verfallen und auch die Möglichkeiten aufzeigen, wie man Miles&More Prämienmeilen vor dem Verfall schützen kann.

Wann verfallen Miles&More Prämienmeilen & wie kann ich sie vor dem Verfall schützen?

Guide: Lufthansa Miles&More Companion Award

Der Lufthansa Miles&More Companion Award ist einer der wertvollsten Vorteile beim Meilen Einlösen für Senatoren und HON Circle Mitglieder. Durch den Miles&More Companion Award spart Ihr beim Kauf von zwei Prämientickets 50% der Meilen für das zweite Flugticket und erhaltet so einen effektiven Meilenrabatt, was Euren Miles&More Meilen direkt einen höheren Gegenwert gibt.

Allerdings gibt es einige Spielregeln, die man beim Lufthansa Miles&More Companion Award beachten muss, welche wir in diesem Guide erläutern wollen.

Guide: Lufthansa Miles&More Companion Award

Guide: Miles&More Executive Bonus

Mit dem Miles&More Executive Bonus erhalten Vielflieger mit einem Status eine erhöhte Meilengutschrift bei Miles&More. Dies ist in der Branche nicht unüblich, denn viele Programme bieten ihren Vielfliegern eine erhöhte Meilengutschrift je nach Statuslevel. Allerdings funktioniert der Miles&More Executive Bonus anders als der Meilenbonus bei vielen anderen Programmen.

Guide: Miles&More Executive Bonus

Miles and More eVoucher | Die Lufthansa Upgrade Voucher

Miles and More eVoucher werden von Miles&More an die Vielflieger der Lufthansa Gruppe ausgegeben um, wie der Name schon sagt, Upgrades buchen zu können. Allerdings sind den meisten Vielfliegern die genauen Möglichkeiten zur Verwendung der Miles and More eVoucher gar nicht bekannt und eine ganze Reihe von eVouchern verfallen ungenutzt.

Miles and More eVoucher | Die Lufthansa Upgrade Voucher

Miles&More Select Benefits

Die Miles&More Select Benefits sind ein neues Belohnungssystem von Lufthansa und Miles&More um Kunden, welche deutlich mehr Meilen erfliegen als sie für Ihren Status benötigen, zu belohnen. Dabei zählen allerdings nicht alle Meilen, sondern nur die Meilen, welche mit vollintegrierten Miles&More Airlines erflogen wurden. Diese Meilen nennt Miles&More Select Meilen und sie sind die neuste Meilenart im Vielfliegerprogramm der Lufthansa.

Miles&More Select Benefits

Miles & More Übersicht | Große Veränderungen ab 2022

Aufgrund von COVID-19 gibt es diese Veränderungen erst ab 2022.
Hier mehr dazu lesen.

Die neuen Änderungen ab 2022 bringen viele Änderungen – sowohl positive als auch negative. Zu den positiven zählt grundsätzlich der Lifetime-Status, beginnend ab dem Frequent Traveller Status, denn bisher gab es lediglich einen inoffiziellen Lifetime Senator Status. Für diesen musste man übrigens über 60 Jahre alt sein, was für junge Lufthansa-Vielflieger ein großer Nachteil war. Weitere Details und wie ein Status-Run im nächsten Jahr aussehen könnte, aber auch welche Nachteile das neue System mit sich bringt, haben wir in separaten Beiträgen für Euch zusammengefasst.

FAQ: Lufthansa verändert Statusvergabe

Letztes Jahr waren wir in Frankfurt zu einem Expertengespräch mit Markus Binkert (COO Lufthansa Hub Munich &Senior Vice President Marketing Network Airlines) und Joost Greve (Senior Director Loyality & Costumer Insights) eingeladen, bei dem in exklusiver Atmosphäre nochmal alle bereits bekannten Neuerungen der Statusvergabe bei Miles&More vorgestellt wurden und offene Fragen geklärt werden konnten.

FAQ: Lufthansa verändert Statusvergabe

So funktioniert der lebenslange Frequent Traveller und Senator Status ab 2022

Ab 2022 wird Miles&More einen Lifetime Status einführen, mit welchem es erstmals offiziell möglich sein wird, einen Lufthansa Frequent Traveller oder Lufthansa Senator Status auf Lebenszeit zu erhalten. Hiermit sollen besonders loyale Kunden belohnt werden, welche über eine lange Zeit viel mit Lufthansa geflogen sind, auch wenn sie es einmal nicht mehr tun.

Der neue Miles&More Lifetime Status wird ab 2022 mit der Veränderung in der Statusqualifikation eingeführt, bei welcher die Vielflieger keine Statusmeilen nach Distanz mehr sammeln, sondern Statuspunkte. Wie genau das neue System bei Miles&More funktioniert, haben wir auch in den dazugehörigen FAQs erklärt.

So funktioniert der lebenslange Frequent Traveller und Senator Status ab 2022

So könnte ein Lufthansa Mileage Run ab 2022 aussehen | Senator in nur einer Reise

Miles&More wird zum 1. Januar 2022 das System zur Statusvergabe maßgeblich verändern und stellt von Statusmeilen auf Statuspunkte um. Hierbei wird die Distanz, welche man fliegt nicht mehr die größte Rolle spielen, sondern nur in welcher Klasse man fliegt und ob man Kurz- oder Langstrecken fliegt. Gerade in dieser sehr einfachen Definition liegen auch sehr viele Möglichkeiten für neue Lufthansa Mileage Runs.

Das neue System zur Statusvergabe von Miles&More zielt tatsächlich darauf ab, einen Status an Passagiere zu vergeben, welche VIEL fliegen und dies bedeutet auch, dass man für einen Lufthansa Mileage Run ab 2022 vor allem auch viele Segmente (auf den richtigen Strecken) fliegen muss und nicht wie bisher besonders weite Flüge in den passenden Buchungsklassen.

So könnte ein Lufthansa Mileage Run ab 2022 aussehen | Senator in nur einer Reise

Die neuen Miles&More Zonen | Was ist eine Kurzstrecke und was ist eine Langstrecke?

Ab 2022 wird Miles&More die größten Umstellungen im Vielfliegerprogramm seit der Gründung vor 25 Jahren durchführen. Hierbei werden die Status-, Select- und HON Circle Meilen komplett abgeschafft und man bekommt ab 1. Januar 2022 Statuspunkte für seine Flüge gutgeschrieben. Hierbei sind vor allem die neuen Miles&More Zonen und die Unterscheidung zwischen Kurzstrecke und Langstrecke entscheidend.

Ab dem 1. Januar 2022 spielen für den Vielfliegerstatus bei Miles&More Buchungsklassen und wie lange ein Flug konkret ist keine Rolle mehr. Das neue Punktesystem unterscheidet nur noch zwischen den Reiseklassen (First Class, Business Class, Premium Economy Class und Economy Class), ob der Flug von einer Lufthansa Airline (z.B. Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Air Dolomiti, usw.) durchgeführt wird und ob man eine Kurzstrecke oder eine Langstrecke geflogen ist.

Die neuen Miles&More Zonen | Was ist eine Kurzstrecke und was ist eine Langstrecke?

Miles & More Übersicht | Meilen sammeln

Miles & More Meilen könnt Ihr über sehr viele Wege sammeln, was das Programm sehr attraktiv macht. Ob Lieferdienste, Online-Shops oder Kreditkarten und Payback – Meilen sammeln kann kaum einfacher sein!

Kreditkarten zum Miles&More Meilen Sammeln

Miles&More ist das größte Vielfliegerprogramm in Europa und als Vielfliegerprogramm von Lufthansa, ist es in Deutschland auch das meistbenutzte Meilenprogramm. Gerade weil man im Alltag enorm viele Meilen sammeln kann, macht das Miles&More Programm für alle Vielflieger und Meilensammler in Deutschland enorm viel Sinn.

Früher oder später wird man sich auch zwangsläufig mit Kreditkarten zum Miles&More Meilen sammeln beschäftigen, denn hierdurch kann man mit alltäglichen Ausgaben, quasi ganz nebenbei Meilen sammeln und kommt so deutlich schneller zum Freiflug.

Kreditkarten zum Miles&More Meilen Sammeln

Warum Hilton und die Miles&More Kreditkarte eine tolle Kombination sind

Die Miles&More Kreditkarte ist die beliebteste Meilenkreditkarte in Deutschland und die Karte ist auch alles andere als schlecht für Meilensammler. Dennoch empfehlen wir als die Meilen Kreditkarte für den täglichen Gebrauch die American Express Gold Karte. Dies liegt einfach daran, dass man mit ihr dank das Membership Rewards Programms meist mehr und flexiblere Meilen/ Punkte sammelt. Zusätzlich bietet die Karte mit 15.000 Membership Rewards Punkten auch einen sehr großzügigen Willkommensbonus.

Wer viel reist, der kann auch von der American Express Platinum Karte mit 30.000 Punkten und vielen Leistungen wie Loungezugang und Hotel Status (Hilton Gold, Marriott Gold, uvm.) profitieren. Das umfangreiche Leistungspaket erklären wir im Beitrag.

Warum Hilton und die Miles&More Kreditkarte eine tolle Kombination sind

Wie fülle ich effektiv mein Miles and More Konto?

Miles and More, Payback, AMEX Payback Karte

Dank der vielen Partnerunternehmen von Miles & More ist es möglich, eine ordentliche Anzahl an Meilen durch Einkäufe im Alltag zu generieren und so an den ersten Prämienflug in der Business oder First Class zu kommen. In diesem Artikel teile ich meine Tipps & Tricks mit Euch um schneller und ohne unnötige Ausgaben und viel Zusatzaufwand mehr Meilen zu generieren.

Ich sammle leider nicht mehrere 100.000 Meilen jedes Jahr durch Flüge, auch wenn ich regelmäßig unterwegs bin. Daher ist das Meilensammeln im Alltag für mich sehr wichtig und hilfreich um schnell zu Prämienflügen zu kommen.

Wie fülle ich effektiv mein Miles and More Konto?

Miles & More Übersicht | Meilen einlösen

Nachdem Ihr wisst, wie man Meilen effektiv sammelt, wird es Zeit diese einzulösen. Was es dabei zu beachten gibt, erfahrt Ihr im Folgenden. Wir empfehlen grundsätzlich Business und First Class Flüge, aber unter gewissen Umständen auch andere. 

Guide: Miles&More Prämienflug Routing Regeln

Wenn man einen Miles&More Prämienflug buchen möchte, kann es von großem Vorteil sein, wenn man die Miles&More Prämienflug Routing Regeln kennt, denn mit einem einzigen Prämienflug kann man weit mehr buchen, als einen einfachen Direktflug von A nach B.

Auch wenn es besonders am Anfang ein wenig viel erscheint, macht es durchhau Sinn sich einmal in die Regeln bei Prämienflügen von Miles&More einzulesen.

Guide: Miles&More Prämienflug Routing Regeln

So bucht ihr Prämienflüge auf einem bestimmten Flug mit Miles&More Meilen

Miles&More hat die Onlinesuche für Prämienflüge in den letzten Monaten massiv verbessert und man findet immer einfacher Verfügbarkeiten, was auch daran liegt, dass inzwischen fast alle Partnerairlines online abgebildet werden. Allerdings möchte man auch manchmal einen ganz bestimmten Flug, z.B. mit einer bestimmten Airline in seinem Flugticket haben und hier kann es schwer sein, online Verfügbarkeiten zu finden, außer man ist bereit alle verfügbaren Daten durch zu probieren.

So bucht ihr Prämienflüge auf einem bestimmten Flug mit Miles&More Meilen

Die neue Miles&More Early Bird Flugprämie mit bis zu 67% Meilenrabatt

2019 hat uns Miles&More mit einer Erhöhung der Meilenpreise für First- und Business Class Tickets überrascht. Auch wenn die Erhöhung der Meilenpreise mit 4-7 Prozent recht überschaubar sind, schlug es ein wie eine Bombe. Jetzt stellt Miles&More mit der Miles&More Early Bird Flugprämie eine neue Flugprämie vor, mit welcher man bis zu 67% des Meilenpreises auf ausgewählte Flüge sparen kann, analog zu den beliebten Meilenschnäppchen oder der Miles&More Fly Smart Prämie in Europa.

Die neue Miles&More Early Bird Flugprämie mit bis zu 67% Meilenrabatt

Guide: Miles&More Prämienflüge umbuchen oder stornieren

Wer einen Miles&More Prämienflug umbuchen oder stornieren möchte, der wird sehr schnell feststellen, das dies für eine Gebühr von 50 Euro grundsätzlich jederzeit möglich ist. Dies ist, im Vergleich zu regulären Flugtickets, ein deutlicher Vorteil und stellt einen großen Mehrwert von Meilentickets dar. Allerdings gibt es einige Regeln, die es zu beachten gibt, wenn man einen Miles&More Prämienflug umbuchen oder stornieren möchte.

In diesem Guide wollen wir daher im Detail erklären nach welchen Regeln man Miles&More Prämienflüge umbuchen oder stornieren kann.

Guide: Miles&More Prämienflüge umbuchen oder stornieren

Mit Miles&More Meilen billig Economy Class fliegen | Es kann sich lohnen!

„Meilen einlösen lohnt nur in der First- und Business Class!“. Dies ist eine Weisheit, die man sehr häufig hört, wenn es um das sinnvolle Einlösen von Miles&More Meilen geht. In den häufigsten Fällen stimmt diese Aussage auch, allerdings nicht immer! Es gibt durchaus auch einige Fälle, bei denen es sich sehr lohen kann, Miles&More Meilen für Economy Class Flüge auszugeben, auch wenn es natürlich alles andere als luxuriös ist.

Mit Miles&More Meilen billig Economy Class fliegen | Es kann sich lohnen!

Miles&More Sweet Spots | Die besten Business Class Prämienflüge

Idealerweise sammelt man Vielfliegermeilen, um diese möglichst gewinnbringend für First-und Business Class Flüge einzulösen. Besonders die Business Class Prämienflüge sind hierbei sehr beliebt, da sie für eine überschaubarere Menge an Meilen, ein sehr angenehmes Flugerlebnis versprechen. Um Eure Miles&More Meilen möglichst gut einlösen zu können.

Miles&More Sweet Spots | Die besten Business Class Prämienflüge

Lufthansa Upgrade Übersicht

Das Wort Upgrade in Verbindung mit Flugreisen lässt bei fast jedem ein Funkeln in den Augen aufblitzen. Lufthansa war lange Jahre sehr restriktiv, wenn es um Upgrades ging. Inzwischen gibt es eine fast unüberschaubare Anzahl an Möglichkeiten, um bei Lufthansa ein Upgrade zu machen. Daher möchte ich Euch in dieser Lufthansa Upgrade Übersicht einmal einen Überblick verschaffen und die Fragen beantworten: Welche Möglichkeiten gibt es für ein Upgrade bei Lufthansa und was kostet es?

Lufthansa Upgrade Übersicht

Lufthansa First Class Upgrades | Warum sie ein Miles&More Sweet Spot sind

Upgrades sind selten die lohnendste Möglichkeit um Miles&More Prämienmeilen einzulösen. Eine Ausnahme können Lufthansa First Class Upgrades darstellen, denn hier kann sich ein echter Sweet Spot im Miles&More Programm ergeben. Wieso dies so ist und wann es ein extrem guter Deal ist, Miles&More Prämienmeilen für Lufthansa First Class Upgrades einzusetzen, wollen wir Euch in diesem Beitrag einmal erklären.

Lufthansa First Class Upgrades | Warum sie ein Miles&More Sweet Spot sind

Miles & More Übersicht | Sonstiges

Namensänderung bei der Miles & More Statuskarte/ -konto

Nach einer Hochzeit stehen einige Namensänderungen an. Neben EC-Karte, Pass und diversen anderen Änderungen war es Christoph vor allem wichtig, DAS eine Kärtchen in meinem Geldbeutel mit neuem Namen zu sehen – verständlich ;). Wie ich das gemacht habe und warum man achten muss, könnt Ihr im folgenden Bericht lesen.

Namensänderung bei der Miles & More Statuskarte/ -konto

Miles&More Meilenpooling | Miles&More Meilen lassen sich übertragen

Seit einigen Monaten werden Prämienmeilen bei Miles&More nach dem Umsatz berechnet und viele Passagiere werden ab sofort weniger Meilen für Ihre Flüge erhalten. Zum 25. Geburtstag von Miles&More gab es aber auch eine wirklich positive Programmänderung, denn das Miles&More Meilenpooling wurde neu eingeführt.

Miles&More Meilenpooling | Miles&More Meilen lassen sich übertragen

Miles & More Übersicht | Frankfurtflyer Kommentar

Mit diesem Beitrag habt Ihr eine gute Übersicht, mit der Ihr in die Miles & More Welt einsteigen könnt oder Euer Wissen vertiefen. Am besten speichert Ihr Euch dieses Guide als Lesezeichen.

Lesezeichen einrichten, so geht’s:

Um immer über aktuelle Neuerungen informiert zu sein, empfehlen wir Euch auch unseren kostenlosen Newsletter, mit welchem Ihr immer auf dem neusten Stand bleibt.



Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

  1. Hallo, ich möchte ab Hamburg über Frankfurt nach Tokyo, gibt es einen Trick mehr als 2 Stunden Aufenthalt in Frankfurt zu bekommen bei einem Meilenticket? Ich hoffe ja das dann der First Class Terminal wieder offen ist… Verfügbarkleiten nach Tokyo gibt es genug aber es wird nur ein Zubringer Mit minimalem Aufenthalt angeboten in der Flugsuche. Buchen über das Callcenter kostet extra? Ist das evtl erfolgversprechend?

    • Hi Uwe,

      am Ende kommt es auf die Verfügbarkeiten an. Wie hast du den gesucht? Als vollständige Route, oder auch mal separat? Evtl. hast du mehr Glück, wenn du die beiden Strecken mal separat suchst und über die Hotline diese Route buchen lässt. Wenn du zwei separate Prämienflüge gefunden hast, dann sollten die auch über die Hotline buchbar sein, auch wenn die Suche das nicht erlaubt / aufzeigt.

      Gruß
      Alex

  2. Ich habe Ham – Tokyo (Alle Flughäfen) gesucht, Flüge Ham-Fra gibt es ja reichlich und es geht um ende des Jahres. Ja, einzeln gebucht sind 9 weitere Flüge zur Auswahl.
    Dann gehe ich über die Hotline, kostet das extra was?

    Vielen Dank!

    Uwe

    • Das kann ich dir adhoc leider nicht sagen. Hatte gestern mal kurz gesucht, aber nur allgemeine Informationen wie „via Hotline oder Online-Suche“ gefunden. Ich versuche es am Wochenende in Erfahrung zu bringen 🙂

      Gruß
      Alex

  3. Vielen Dank Alex,

    ich habe nun gebucht über die Hotline, zu den üblichen 111000 Meilen ohne Zusatzgebühren, früherer Zurbringer war problemlos möglich.

    Nun muss ich sehen wie lange ich mit dem Bus/Zug von HND nach NRT brauche, ich hoffe 5 Stunden reichen.

    Gruß Uwe

    • Oh, super! Dann wünsche ich dir eine schöne Reise! Laut google maps mit Stand heute braucht man 1 Stunde mit dem Auto und 1,5 Stunden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

      Ich würde mich mal schlau machen, wie gut der ÖPNV dort funktioniert. 90 Minuten sind zwar länger, aber dafür weniger Staugefahr, sofern diese eine eigene Fahrbahn hat. Ferner gibt es eine „Keikyū Airport Line“, was sich vielversprechend anhört.

      Gruß
      Alex

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*