Neue American Express BMW Card | Besser als gedacht!

Mit der neuen American Express BMW Card hat American Express gerade das Portfolio am unteren Ende angepasst und mit ihr die günstigste American Express Kreditkarte auf den Markt gebracht, mit welcher man auch Membership Rewards Punkte sammeln kann. Allerdings hat man mit der American Express BMW Card auch eine Kreditkarte auf den Markt gebracht, welche Euch einen wirklichen Mehrwert bringen kann und mit welcher ihr sogar Geld sparen könnt, während Ihr Meilen sammelt.

Von dem BMW Branding der neuen American Express BMW Card sollte man sich bei der Kreditkarte nicht täuschen lassen, man hat mit ihr zwar auch Zugang zum BMW Vorteilsportal meinBMW.de, unabhängig davon hat man mit dieser Karte aber ein sehr interessantes Paket geschnürt, mit welchem sich die American Express BMW Kreditkarte sehr schnell rechnen kann, besonders auch für Vielreisende und Meilensammler!

Neue American Express BMW Card | Vorteile der Kreditkarte im Überblick

  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000 Euro Umsatz pro Jahr (sonst nur 20 Euro)
  • Membership Rewards Programm 
  • 1% Cash Back auf Tankumsätze
  • kostenlose top Auslandskrankenversicherung
  • kostenlose Partnerkarte
  • 20 Euro Startguthaben

Hier könnt Ihr die neue American Express BMW Cart beantragen

American Express BMW Card

Neue American Express BMW Card | Vorteile der Kreditkarte im Detail

Membership Rewards Programm 

Die American Express BMW Card ist die günstigste Kreditkarte von AMEX, welche am Membership Rewards Programm teilnimmt. Hiermit könnt Ihr flexibel Punkte sammeln, welche sich zu diversen Meilenprogrammen transferieren lassen. Darunter British Airways, Singapore Airlines, SAS, Qatar Airways, Emirates, Etihad Airways, Cathay Pacific und über Payback auch zu Lufthansa Miles&More.

Hier haben wir eine Guide zum Membership Rewards Programm erstellt.

1% Tankrabatt  

Nicht unterschätzen sollte man die 1% Tankrabatt, welchen man auf Tankumsätze ohne Limit erhält. Im Idealfall bekommt man also einige Euro Cash Back pro Jahr auf seine Tankfüllungen, zusätzlich zu den Membership Rewards Punkten.

Dabei erhaltet Ihr bei Eurer Kreditkartenabrechnung auf Umsätze von Aral, Westfalen AG, Esso, Shell, BFT, AGIP, JET, Total, Avia, Tamoil und OMV jeweils 1% des Umsatzes wieder gutgeschrieben.

Wer mehr als 15.000 Kilometer pro Jahr Auto fährt, hat alleine über den Tankrabatt schon die Jahresgebühr für die American Express BMW Karte wieder raus.

Top Auslandskrankenversicherung 

Wirklich interessant ist die American Express BMW Card allerdings durch ihre Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung, welche auch greift, wenn Ihr die Reise NICHT mit der Kreditkarte bezahlt habt.

Dabei sind der Karten- und Zusatzkarteninhaber, sowie Ehepartner und Kinder mit versichert. Sehr großzügig ist bei der Versicherung, dass sie für Reisen bis 62 Reisetage am Stück und 120 Tage pro Jahr gilt. Die meisten Auslandskrankenversicherungen sind hier deutlich eingeschränkter im Zeitraum.

Kostenlose Partnerkarte 

Wie die American Express Gold Karte oder die American Express Platinum Karte, kann man mit der American Express BMW Card auch eine kostenlose Partnerkarte bestellen. Diese hat die gleichen Vorteile und Leistungen wie die Hauptkarte.

Mit der Partnerkarte sammelt man übrigens die Membership Rewards Punkte für Umsätze auf das Membership Rewards Konto des Hauptkarteninhabers.

Dauerhaft kostenlos ab 4.000 Euro Umsatz pro Jahr (sonst nur 20 Euro)

Mit 20 Euro Jahresgebühr ist die American Express BMW Card eine sehr günstige Kreditkarte, mit welcher man auch Meilen sammeln kann. Allerdings wird die Jahresgebühr sogar direkt erlassen, wenn man mindestens 4.000 Euro pro Jahr Umsatz mit der Karte und der Partnerkarte macht.

Im ersten Jahr erhält man nach dem ersten Einsatz der Karte 20 Euro Startguthaben, sodass diese auf jeden Fall kostenlos ist.

American Express BMW Card

Neue American Express BMW Card | Meine Strategie

Einer der großen Vorteile der American Express Kreditkarten ist, dass man problemlos mehrere Kreditkarten parallel besitzen darf und mit ihnen auch alle Leistungen genießen kann. So kann man die American Express BMW Card auch problemlos beantragen, wenn man schon eine American Express Gold UND American Express Platinum Karte besitzt!

Für mich lohnt sich die American Express BMW Karte schon alleine wegen der Auslandskrankenversicherung und dem Tankrabatt. Hier kann ich pro Jahr einige Euro sparen, was diese Karte für mich zu einem „Keeper“ machen wird.

Die American Express Platinum Karte in Verbindung mit ihren vielen Leistungen ums Reisen und die neue American Express BMW Karte mit der top Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung, sowie dem 1% Tankrabat, ergeben ein ziemlich gutes und sinnvolles Paket im Geldbeutel.

Übrigens sammelt man, wenn man bei Aral oder Shell tankt und mit dieser Karte bezahlt Membership Rewards Punkte für den Umsatz, erhält 1% Tankrabatt und bei Aral noch Payback Punkte und bei Shell zusätzlich über Clubsmart Punkte Miles&More Meilen. Mehr kann man beim Tanken wohl nicht sparen.

Hier könnt Ihr die neue American Express BMW Cart beantragen

American Express BMW Card

Neue American Express BMW Card | Frankfurtflyer Kommentar

Mit der American Express BMW Card hat AMEX in Deutschland eine wirklich interessante und lohnende neue Kreditkarte geschaffen. Wer lediglich eine Meilenkreditkarte sucht, hat mit der neuen AMEX BMW Kreditkarte wohl die passende Karte gefunden, welche neben den Membership Rewards Punkten auch noch 1% Tankrabatt zusätzlich bringt.

Dass die Karte bei aktiver Nutzung sogar noch dauerhaft kostenlos ist, ist nur noch die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Wer gerne neben der Meilensammelfunktion noch zusätzliche Leistungen will, wie Lounge Zugang, Hotel Status und Reiseguthaben, der ist mit der American Express Platinum Karte besser bedient. Als Ergänzung, schon allein wegen dem 1% Tankrabatt bietet sich die American Express BMW Karte allerdings wirklich an. Nachdem sie im ersten Jahr zu 100% kostenfrei ist, kann man auch einfach unkompliziert testen, ob sich die Karte für einen rechnet. Allerdings sollte dies je nach Auto ab etwa 15.000 Kilometern pro Jahr bereits der Fall sein.

Das könnte Euch auch interessieren

7 Kommentare

  1. Kurze Frage: ich habe aktuell die Goldene und die Platin – haben die auch so eine auslandskrankenversicherung die greift, wenn NICHT mit der Karte gezahlt? Oder gibts dieses Feature nur bei der BMW?

    • Hallo Seb,

      Die Auslandskrankenversicherung der AMEX Platinum ist nur aktiv, wenn man mit der Karte die Reise bezahlt hat und es gibt hier leider auch eine Selbstbeteiligung von bis zu 500 Euro. Die BMW karte lohnt daher sehr schnell, zumal sie dauerhaft kostenlos sein kann.

      LG
      Christoph

  2. Vlt solltet Ihr das mal streichen ‚Dank des Membership Rewards Punkte Turbos, könnt Ihr auch mit der American Express BMW Kreditkarte bis zu 1,5 Membership Rewards Punkte pro Euro Umsatz sammeln.‘
    Gibts bei der nicht.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*