Qantas bietet Tagesausflüge mit unbekanntem Ziel | Preise ab 737AU$ inkl. Bordservice & Meilen

Qantas bietet ein ungewöhnliches Angebot für alle, die das Fliegen vermissen und abenteuerlustig sind. Auf vielfachen Wunsch einiger Kunden kehren die sogenannten Mystery Flights zurück. Dies sind Flüge mit unbekanntem Ziel für Passagiere mit Start in Sydney, Melbourne oder Brisbane.

Solche Reisen gab es bereits in den 1990er Jahren, Fluggäste wurden erst am Airport auf einen bestimmten Linienflug gesetzt. Diesmal soll das Ziel erst zum Abflug im Flugzeug bekanntgegeben werden! Eingesetzt wird eine Boeing 737, auf der ausschließlich Passagiere der ungewöhnlichen Aktion fliegen. 

Das Angebot ist auf jeweils 120 Passagiere begrenzt, buchbar sind beide Klassen. Obwohl derzeit in Australien Inlandsflüge ohne weiteres machbar sind, scheint das Interesse an den ungewöhnlichen Trips groß.

Preise ab ca. 475€

Der Verkauf der Tickets startet am 4. März, die Flüge beginnen in Sydney, Melbourne oder Brisbane an unterschiedlichen Terminen in den nächsten Wochen. Abflug ist jeweils um 7 Uhr morgens, die Rückkehr ist für den Abend am gleichen Tag vorgesehen.

Tickets der Business Class sind relativ teuer und liegen bei 1.579 Australischen Dollar –  etwas über 1.000€. Tickets der Economy Class kosten mit 737 AU$ nur etwa halb so viel.

Normalerweise bietet die B737-800 von Qantas bis zu 174 Passagieren Platz, bei den Mystery Flights werden jedoch nur 120 Sitze belegt. Damit bleibt in jeder 3er-Sitzeinheit ein Platz frei.

Die Airline hat eine eigene Homepage gestaltet und informiert über die Leistungen, die im Preis inbegriffen sind:

Der Tagesausflug, beinhaltet den Hin- und Rückflug und startet mit einem Frühstück in der Qantas Lounge. Darüberhinaus gibt es diese Goodies:

  • Privatcharterflug in der Qantas B737
  • exklusive Merchandise-Artikel
  • Essen und Getränke
  • Geschenktüte für alle Passagiere
  • ein besonderes Mittagessen vor Ort
  • landschaftlich reizvolle Aussichten während des Fluges

In der Business Class gibt es zudem:

  • zusätzliche Geschenke
  • gehobenes Catering
  • Priority Boarding
  • zusätzliche Vorteile während der Aktivität

Aufgabegepäck wird für die kurze Reise natürlich nicht angeboten, man darf aber zwei Handgepäckteile mitbringen. Meilensammler erhalten sogar eine Gutschrift von Prämienmeilen sowie Statuspunkte. Der Flug wird klimaneutral durchgeführt, die Emissionen werden kompensiert.

Qantas bietet Tagesausflüge mit unbekanntem Ziel | Frankfurtflyer Kommentar

Die Geschichte erinnert etwas an das Blind Booking von Eurowings. Bei Qantas kommt dafür allerdings eine Sondermaschine zum Einsatz, die Insassen werden sich also den Spass gemeinsam teilen. Da wird sicherlich Stimmung an Bord sein, wenn das Ziel durchgesagt wird.

Leider bleibt es bei einem Tagesausflug, der Rückflug steht noch am selben Abend an. Dabei können die Flugzeiten innerhalb von Australien mehrere Stunden betragen. Vermutlich wird es aber ein interessantes Ziel im Osten des Landes sein, wo die Reisen auch starten. Tasmanien, Goldküste oder eine der vielen Weinregionen- Australien ist vielfältig.

Die Preise sind nicht ohne, ich würde da wohl eine klassische Buchung vorziehen. Die Aktion richtet sich aber an Australier und da gibt es bestimmt genügend Interessenten, Flugbegeisterte oder Fans von Qantas, die zuschlagen.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*