Qantas will alle Lounges weltweit wieder eröffnen, mit Ausnahme von Hongkong

Qantas Lounge in London Terminal 3.

Qantas war weltweit für die sehr guten Lounges bekannt, welche oft ein deutlich besseres Angebot hatten, als viele Mitbewerber. Gerade bei den internationalen Lounges hat man großen Wert auf das Produkt gelegt und nicht selten haben Vielflieger die Qantas Lounges, anderen Lounges der oneworld Allianz vorgezogen. Leider musste auch Qantas alle Lounges in der Corona Pandemie schließen.

Gerade da man nach wie vor nicht nach Australien reisen kann und Qantas seit fast zwei Jahren mehr oder weniger am Boden bleibt, war die Sorge groß, dass die Airline die Lounges und das Bekenntnis zu gutem Service zurückfahren muss. Nachdem man verkündet hat, dass man schon ab dem 20. Dezember die internationalen Flüge nach Asien, Europa und die USA wieder aufnehmen will, hat man auch bestätigt, dass alle internationalen Lounges wieder geöffnet werden sollen, mit Ausnahme von Hongkong. Diese Lounge wird man leider aufgeben.

Dabei hat Qantas bereits in Australien einige Lounges wieder öffnen können und darunter auch die fantastischen internationalen First Class Lounges in Melbourne und Sydney. Hierbei ist man einen Sonderweg gegangen und hat die First Class Lounges nicht nur für die Passagiere mit Emerald Status geöffnet, sondern auch für Business Class und Sapphire Status Passagiere, welche in der wieder eingestellten Reiseblase mit Neuseeland geflogen sind. Hiermit hat man sich klar zum hervorragenden Lounge Angebot von Qantas bekannt.

Nun will man mit den internationalen Flügen ab Dezember auch die Internationalen Lounges wieder öffnen. Ein genaues Datum hat man noch nicht genannt, aber man darf hoffen, dass es sogar gleichzeitig mit der Wiederaufnahme der Flüge nach Los Angeles, Singapur und London passieren wird.

Review: Qantas First Class Lounge Los Angeles

Interessant ist, dass man die Qantas Lounge in Hongkong schließen wird, denn Hongkong war nach Singapur in Asien das zweite wichtige Ziel für die Airline aus Sydney. Es scheint aber so zu sein, dass man in den kommenden Jahren nicht damit rechnet, dass Hongkong wieder zur selben Bedeutung für Qantas kommt und man will wohl vor allem die Europaflüge über Singapur abwickeln und nicht über Hongkong.

Diese Entscheidung könnte auch durchaus etwas mit der sehr restriktiven Corona Politik und vor allem auch dem zunehmenden Einfluss von China in Hongkong zu tun haben. Grundsätzlich wäre Hong Kong für Qantas nämlich der bedeutendere Asien Hub, denn mit dem oneworld Partner Cathay Pacific kann man hier viele Anschlüsse anbieten.

Der Partner Cathay Pacific wird allerdings auch weiterhin in Hong Kong für Qantas Passagiere sehr gute Lounges zur Verfügung stellen, was wohl auch einer der Gründe ist, weshalb man hier keinen Grund mehr für eine eigene Qantas Lounge sieht.

Qantas will alle Lounges weltweit wieder eröffnen, mit Ausnahme von Hongkong | Frankfurtflyer Kommentar

Ich oute mich gerne als großer Fan der Qantas Lounges, denn diese hatten immer ein hervorragendes Angebot. Gerade in Melbourne und Sydney habe ich mich immer wie ein Kind vor Weihnachten gefreut, wenn ich die First Class Lounges dort besuchen konnte. Aber auch die Qantas Lounge in Los Angeles oder London habe ich immer mit Begeisterung besucht, auch vor Flügen mit oneworld Partner Airlines und nicht immer nur mit Qantas.

Ich freue mich daher besonders auf die internationalen Lounges von Qantas in London, Singapur und Los Angeles, denn diese waren für Oneworld Vielflieger immer eine der besten Optionen, wenn nicht die beste Lounge Option am entsprechendem Flughafen.

Auch wenn ich die Qantas Lounge in Hongkong alles andere als schlecht fand, ist es auch eine Lounge, welche ich nicht wirklich vermissen werde. Die Cathay Pacific Lounges bieten hier eine durchaus gute Alternative, wenn man denn irgendwann überhaupt wieder nach Hongkong reisen kann ohne Quarantäne und sechs Corona Tests.

 

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*