Review: Air France Lounge Chicago O’Hare

Die Air France Lounge ist momentan die einzige Sky Team Lounge in Chicago O’Hare Airport Terminal 5. Mit dem Delta Sky Club, gibt es auch noch eine weitere Sky Team Lounge in Chicago im Terminal 2.

Ich hatte die Möglichkeit die Air France Lounge in Chicago einmal vor meinem Abflug mit Alitalia nach Rom zu besuchen.

Air France Lounge Chicago O’Hare – Lage und Zugang

Die Air France Lounge in Chicago befindet sich in der Nähe von Gate M9 im internationalen Terminal 5 nach der Sicherheitskontrolle. Da es sich hierbei momentan um die einzige Sky Team Lounge im Terminal 5 handelt, wird diese auch von allen Sky Team Airlines genutzt.

Air_France_Lounge_ORD-1

Zugangsberchtigt sind alle Sky Team First und Business Class Passagiere mit einem Abflug des selben Tages aus Chicago sowie Sky Team Elite Plus Mitglieder, welche einen Sky Team Flug aus Chicago am selben Tag gebucht haben, unabhängig von der Serviceklasse.

Air France Lounge Chicago O’Hare – Die Ausstattung

Die Air France Lounge Chicago O’Hare ist recht einfach aufgebaut. Sie besteht im wesentlichen aus zwei großen Räumen, welche sich entlang einer großen Fensterfront erstrecken. Direkt hinter der Eingangstür befindet sich der Front Desk, an welchem die Bordkarten für den Zugang gescannt werden. Rechts daneben findet Ihr das Buffet an welchem kleine Snacks und Getränke zur Selbstbedienung angeboten werden, sowie eine Art Bistrobereich mit Tischen und Stühlen.

Air_France_Lounge_ORD-10 Air_France_Lounge_ORD-6

Hinter dem Bistrobereich befinden sich einige Sitzgruppen mit Sesseln.Air_France_Lounge_ORD-2

Im Raum links neben dem Front Desk befinden sich weitere Sessel, sowie einige Arbeitsplätze.

Air_France_Lounge_ORD-3

Die Lounge verfügt natürlich über kostenloses Wlan. Für eine internationale Abflugslounge verfügt die Air France Lounge leider über recht wenig Amenitys. So findet man hier leider keine Toiletten oder Duschen.

Air France Lounge Chicago O’Hare – Essen & Trinken

Auf dem Buffet der Air France Lounge Chicago O’Hare werden den Gästen auf dem Buffet Getränke und Snacks angeboten. Die Auswahl an Speisen beschränkt sich auf abgepackte Sandwiches, Wraps und Anti Pasti, wie man sie auch in einem der vielen Shops am Flughafen kaufen kann. Daneben werden Instantsuppen, Chips, Schokoladenriegel und Kekse angeboten. Das Angebot an Speisen ist leider recht überschaubar. Ein warmes Hauptgericht oder gar pre flight dinner gibt es leider nicht.

Air_France_Lounge_ORD-13 Air_France_Lounge_ORD-14

Die Auswahl an Getränke in der Air France Lounge Chicago O’Hare ist allerdings sehr solide. Neben einer weiten Auswahl an Softdrinks und Säften werden auch verschiede Biere, Weine und Champagner angeboten. Auch die Auswahl an Spirituosen ist als gut zu bezeichnen, wenn auch nicht überragend.

Air_France_Lounge_ORD-12 Air_France_Lounge_ORD-7

Air France Lounge Chicago O’Hare | Frankfurtflyer Kommentar

Sicherlich ist es in der Air France Lounge Chicago angenehmer auf seine Flug zu warten und möglicherweise noch ein wenig Arbeit zu erledigen, als im Gatebereich. Allerdings ist die Ausstattung der Air France Lounge und das bescheidene Angebot an Speisen recht enttäuschend. Besonders die fehlenden Toiletten und Duschen sind mir negativ aufgefallen. Positsiv war allerdings die tolle Aussicht aus der Lounge.

 

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*