Review: Air India Business Lounge Delhi Terminal 3

Die Air India Business Lounge Delhi im Terminal 3 befindet sich direkt neben der Air India First Class Lounge und da beide Lounges miteinander verbunden sind, haben wir uns die Business Class Seite natürlich auch kurz besucht. Wenn man bedenkt, das dies die internationale Business Lounge am Hub von Air India ist und damit die Lounge für die eigenen internationalen Premiumpassagiere ist, sollte man eigentlich einiges können.

Air India Business Lounge Delhi | Lage & Zugang

Wie die Air India First Class Lounge auch, befindet sich die Air India Business Class Lounge nach der Pass- und Sicherheitskontrolle auf der Empore in der Nähe der Restaurants über dem Duty Free Shop. Dabei teilt sich die Lounge einen Eingang mit der Air India First Class Lounge. Vom gemeinsamen Front Desk aus, geht es links in die Air India Business Class Lounge und rechts in den First Class Bereich der Lounge.

Zugang zur Air India Business Class Lounge Delhi haben alle Air India und Star Alliance First- und Business Class Passagiere mit einem internationalen Abflug am selben Tag. Ebenfalls haben Star Alliance Goldkarten Inhaber Zugang zur Air India Business Lounge in Delhi, wenn sie am selben Tag mit einem internationalen Star Alliance Airlines Flug aus Delhi abfliegen, unabhängig von der Serviceklasse.

First Class Passagier und Star Alliance Gold Passagiere dürfen ebenfalls noch einen Gast mit in die Lounge bringen, solange dieser ebenfalls auf einem Star Alliance Flug aus Delhi am selben Tag gebucht ist.

Air India Business Lounge Delhi | Ausstattung

Die Air India Business Lounge Delhi verfügte über verschiedenen Zonen mit mehreren, unterschiedlichen Sitzgruppen. Dabei war der Loungebereich selbst für eine Business Lounge durchaus ansprechend und gemütlich gestaltet.

In der gesamten Lounge gab es überraschend schnelles Internet, sowie einige Computer als Workstations. Ebenfalls standen einige Zeitungen für die Passagiere zur Verfügung.

Wie es sich für eine internationale Business Lounge gehört, verfügte auch die Air India Business Lounge in Delhi über eigene Toiletten und Duschen für die Gäste. Beides war überraschend modern und in gutem Zustand, was sicher auch daran lag, dass permanent ein Mitarbeiter in der Toilette abgestellt war um diese zu reinigen.

Die Air India Lounge ist nach oben zum Atrium des Terminals hin offen. Dies hat zwar den Nachteil, dass man alle Umgebungsgeräusche aus dem Terminal in der Lounge hört, allerdings auch den Vorteil, dass die Lounge über Tageslicht verfügte, ohne dass sie Fenster besitzt.

Air India Business Lounge Delhi | Essen & Trinken

Das Angebot an Speisen und Getränken in der Lounge ist sicher eine der (Haupt-) Schwachstellen an der Lounge. Hier bieten die anderen Star Alliance Lounges von Lufthansa und Singapore Airlines im internationalen Terminal 3 deutlich mehr.

Im hinteren Teil der Air India Business Lounge war ein Buffet aufgebaut, an welchem man warme und kalte Speisen angeboten hat. Wirklich ansprechend war es in meinen Augen leider nicht, aber bei weitem nicht das schwächste Angebot, welches ich je in einer Business Lounge gesehen habe.

An einer bedienten Bar wurden alkoholische und nichtalkoholische Getränke angeboten. Alkoholfreie Softdrinks konnte man sich ebenfalls selbst aus einem Kühlschrank neben der Bar nehmen.

Air India Business Lounge Delhi | Frankfurtflyer Kommentar

Grundsätzlich ist die Air India Business Lounge Delhi ein angenehmer Ort, um die Zeit vor dem Abflug zu verbringen. Die Lounge bietet angenehme Sitzmöglichkeiten, etwas Ruhe und auch ein paar Snacks und Getränke. Allerdings hat mich die Lounge auch nicht weiter beeindruckt, besonders wenn man bedenkt, dass es die Flagship Business Lounge von Air India ist.

Die Singapore Airlines Business Lounge oder auch die Lufthansa Lounge in Delhi hatten doch ein besseres Angebot, als die Air India Business Lounge. Daher würde ich als Star Alliance Gold Passagier oder als Business Class Passagier die ersten zwei Lounges vorziehen. Allerdings ist die Air India Business Lounge Delhi 24 Stunden am Tag geöffnet, was durchaus ein Vorteil gegenüber den anderen Star Alliance Lounges in Delhi ist.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*