Review: British Airways Lounge Glasgow

Die Rückreise eines kleinen Schottland-Trips habe ich am Flughafen Glasgow angetreten. Der Airport ist mit etwa 10 Millionen Passagieren pro Jahr nicht unbedeutend, neben zahlreichen Inlandsverbindungen gibt es sogar einige Langstrecken. British Airways fliegt lediglich nach London, neben Heathrow gibt es auch Verbindungen nach City und Gatwick.

British Airways Lounge Glasgow | Lage & Zugang

Die Wege am Flughafen Glasgow sind kurz, die Sicherheitskontrolle war schnell und vorbildlich effizient. Die Lounge liegt im Sicherheitsbereich am Gate 15 und ist gut ausgeschildert. Zugang haben Gäste der First- und Business Class sowie Sapphire- und Emerald-Mitglieder, die mit einer oneworld-Gesellschaft fliegen. Die Lounge ist täglich von 6-21 Uhr geöffnet. Weitere Informationen bietet auch die Lounge-Seite der oneworld.

Die Zugangsberechtigung wurde schnell und freundlich an der Rezeption im Eingangsbereich geprüft, die Flüge werden zum Boarding ausgerufen. Die Anzahl der Abflüge ist überschaubar und die Ansagen halten sich entsprechend in Grenzen.

British Airways Lounge Glasgow | Einrichtung

Im Eingangsbereich führt eine Treppe zu den Waschräumen, auf der anderen Seite kommt man in die Lounge. Diese besteht im Prinzip aus einem grossen Raum, der mit mehreren Zwischenwänden abgetrennt ist. Zum Lesen wird eine Auswahl lokaler Zeitungen und einigen Magazinen angeboten.

Zentraler Punkt ist das Buffet, welches von Tischen und verschiedenen Sitzmöglichkeiten umgeben ist. Trotz zwei fast parallel abgehenden Flügen und einigen Besuchern war die Atmosphäre ruhig und gemütlich.

Das Mobiliar wirkt relativ neu, ich vermute die Lounge wurde vor nicht allzu langer Zeit renoviert. Man findet diverse Möglichkeiten zum Essen oder auch in Ruhe zu Arbeiten. Dafür steht ein kleiner Business-Bereich mit Drehstühlen und Computern zur Verfügung. Zudem gibt es auch einige ruhigere Ecken um sich zurückzuziehen.

Mein Favorit war diese leicht abgetrennte Räumlichkeit. Mit Couch und Barhockern, warmem Licht und Kaminfeuer-TV werden einige Whiskey-Sorten in entspanntem Ambiente angeboten. Ganz leicht wurden Erinnerungen zum wesentlich größeren und gut ausgestattetem Whiskey-Club der Swiss Lounge in Zürich wach.

British Airways Lounge Glasgow | Essen & Trinken

Zur kleinen Lounge passt auch das eher kleine Catering-Angebot. Zur Frühstückszeit gab es Kleinigkeiten wie Gebäck, Obst und Joghurt. Ausreichend für einen Happen, aber insgesamt nichts aussergewöhnliches. Knabbereien, Kekse und abgepackte Snacks werden den ganzen Tag angeboten.

Der Kaffee vom Vollautomaten war sehr gut, es gab viele frische Säfte und die üblichen Softdrinks.

Zu dem Sortiment gehören auch einige Alkoholika sowie diverse Weiß- und Rotweine.

Wie an Bord von British Airways wird auch in der Lounge Champagner ausgeschenkt. Dieser steht allerdings nicht am Buffet und wird auf Wunsch vom Personal aus der Küche serviert.

 

British Airways Lounge Glasgow | Frankfurtflyer Kommentar

Die Lounge in Glasgow bietet Premium- und Statusgästen von BA eine schöne Möglichkeit die Zeit zum Boarding zu überbrücken. Der Ausspruch „Klein, aber fein“ trifft es wohl am Besten. In moderner Umgebung kann man sich dort stärken oder in Ruhe arbeiten. Die Einrichtung ist sauber und die Wege zu den Gates relativ kurz.

Weitere Teile des Tripreports:

Review: Dürer Lounge Nürnberg

Review: British Airways Club Europe A320 l Nürnberg-London Gatwick

Review: Waldorf Astoria Edinburgh – The Caledonian

Review: British Airways Lounge Glasgow

Review: British Airways Club Lounge London-Gatwick

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*