Review: Business Executive Lounge Posen

Posen oder auch Poznan in Polen ist vielleicht nicht jedem direkt ein Begriff und ich hatte vor meiner Reise in diese durchaus nette polnische Stadt auch wenige Vorstellungen. Besonders an solch kleinen Flughäfen gibt es öfters keine oder nur sehr einfache Lounges. Daher war ich von der Business Executive Lounge in Posen durchaus positiv überrascht, denn hier habe ich einen wirklich angenehmen Ort gefunden um auf meinen Lufthansa Flug zu warten.

Da mich die Lounge so positiv überrascht hat, habe ich beschlossen hierüber eine kleine Review zu schreiben, damit Ihr Euch auch ein Bild machen könnt.

Business Executive Lounge Posen | Lage & Zugang

Die Business Executive Lounge in Posen ist die einzige Lounge am Flughafen von Posen und befindet sich gleich rechts nach der zentralen Sicherheitskontrolle, noch im Schengenbereich. Die Passkontrolle zum Übergang zum Non Schengenbereich befindet sich direkt neben dem Ausgang der Lounge. Die Lounge zu finden ist dank der vielen Hinweisschilder sehr einfach.

Die Business Executive Lounge Posen wird von allen Airlines genutzt, welche den Airport anfliegen. In meinem Fall hatte ich bei einem Lufthansa Flug Zugang zur Lounge aufgrund meines Miles&More Status. Allerdings haben auch Star Alliance Gold Passagiere mit einem Lufthansa Flug, sowie Business Class Passagier hier Zugang.

Andere Airlines haben sehr ähnliche Zugangsbedingungen für die Lounge, meist Statuspassagiere und Business Class Gäste.

Zusätzlich kann man auch einen Zugang zur Lounge kaufen. Mit 35 Euro lohnt sich dies besonders, wenn man einen mehrstündigen Aufenthalt hat.

Business Executive Lounge Posen | Ausstattung

Was mir schon beim Betreten der Lounge aufgefallen ist war, dass sie zum einen sehr modern war und zusätzlich auch sehr leer. Ich war etwa eine Stunde in der Lounge und neben mir waren nur drei andere Gäste hier.

Die Lounge ist zwar recht dunkel und hat keine Fenster mit Tageslicht, allerdings wurde hier mit Lichtinstallationen gearbeitet, sodass sich eine passende Atmosphäre ergibt. In der Lounge gibt es eine ganze Reihe verschiedener Sitzgruppen. Teilweise sind diese auch sehr farbenfroh.

Direkt nach dem Eingang befindet sich ein kleines Business Center mit Arbeitsplätzen und vielen Steckdosen. Hier findet man auch einen Drucker, sowie einige Tablets zum Arbeiten oder Surfen. Natürlich gab es in der gesamten Lounge auch erstaunlich schnelles WIFI Internet.

In der Lounge gibt es auch eigene Toiletten, welche wie die gesamte Lounge auch, sehr sauber und neu waren. Gerade bei Lounges an kleinen Flughäfen ist dies leider nicht immer eine Selbstverständlichkeit.

Business Executive Lounge Posen | Essen und Trinken

Die Business Executive Lounge in Posen hat ein kleines Buffet in der Mitte der Lounge. Hier findet man keine vollständigen warmen Gerichte, allerdings gibt es hier neben belegten Brötchen auch noch einige Knabberreien und Riegel für die Gäste. Eine vollständige Mahlzeit kann man hier also nicht erwarten.

Zusätzlich gab es noch eine überraschend große Auswahl an Getränken. Neben alkoholfreien Getränken, gab es natürlich auch Bier, Wein und Spirituosen. Ein wenig ungewöhnlich für uns, aber sehr polnisch waren die etwa 50 Wodka Flaschen an der Wand als Wodka Bar. Ich dachte erst, dass dies Wasser sei, bis ich mir die Flaschen genauer angeschaut habe.

Business Executive Lounge Posen | Frankfurtflyer Kommentar

Mir hat diese Lounge überraschend gut gefallen, was insbesondere daran lag, dass sie sehr ruhig war und ich hier vor dem Abflug nach München noch ein wenig entspannen konnte. Natürlich könnte man sich noch ein wenig mehr Auswahl beim Essen wünschen, allerdings ist die bei den meist sehr kurzen Flügen aus Posen auch nicht zwingend notwendig.

Ein Drink, ein ruhiger und bequemer Sessel, sowie schnelles WIFI. Viel mehr braucht man doch fast nicht vor einem Kurzstreckenflug.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*