Review: Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow

Die Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow ist aktuell die neueste oneworld First Class Lounge in Europa und mit ihrer Eröffnung hatte ich große Erwartungen an diese Lounge. Immerhin ist Cathay Pacific für ihre sehr guten First Class Lounges in Hongkong bekannt. Ich war daher sehr froh, dass ich die Loung vor meinem Abflug mit American Airlines nach Charlotte endlich besuchen konnte.

Die oneworld Allianz hat für Vielflieger einen großen Vorteil. Vielflieger mit dem allianzweit höchsten Status, dem Emerald Status, haben Zugang zu den First Class Lounges der Allianz Partner. So toll sich dies im ersten Moment anhört, gibt es in Europa quasi nur in London entsprechende First Class Lounges. Dafür gibt es hier allerdings gleich eine ganze Reihe, wie die British Airways First Class Lounge oder auch die American Airlines Flagship First Lounge in London. Mit der Cathay Pacific First Class Lounge, bietet nun eine dritte Airline eine First Class Lounge in London Heathrow an und unterstreicht damit die Bedeutung des Drehkreuzes für die oneworld Allianz.

Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow | Lage & Zugang

Die Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow befindet sich im Terminal 3 des größten Londoner Flughafens. British Airways fertigt in diesem Terminal übrigens nur sehr wenige Flüge ab und hat die meisten Abflüge aus dem neueren Terminal 5. Fast alle anderen oneworld Partnerairlines, wie Cathay Pacific, American Airlines, Qantas und JAL fliegen aus Terminal 3.

Der Eingang der Cathay Pacific First Class Lounge in London Heathrow befindet sich nach der Pass- und Sicherheitskontrolle links in Bereich C. Die Lounge selbst ist zwar gut ausgeschildert, allerdings ist der Eingang relativ unscheinbar, da man erst mit einem Fahrstuhl hoch zur Lounge fahren muss.

Zugang zur Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow haben alle oneworld First Class Passagiere, mit einem Abflug am selben Tag aus London Heathrow’s Terminal 3.

Ebenfalls Zugang erhalten, wie oben schon erwähnt, Vielflieger mit dem oneworld Emerald Status, in Verbindung mit einem oneworld Flug aus London am selben Tag, unabhängig von der Serviceklasse.

Sowohl oneworld Emerald, als auch First Class Passagiere, dürfen einen Gast mit in die Cathay Pacific First Class Lounge in London nehmen.

Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow | Ausstattung

Die Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow teilt sich einen Eingang mit der Cathay Pacific Business Class Lounge. Nachdem mein Bordingpass gescannt wurde, bat man mich in die First Class Lounge und hat mir mitgeteilt, dass man meinen American Airlines Flug nicht aufrufen werde.

Die Lounge war bei weitem nicht so groß, wie ich erwartet hatte, wirkte dabei allerdings nicht beengt. Mit den holzvertäfelten Wänden und den großen Sofas und Sesseln, wirkte die Lounge wie ein großes Wohnzimmer.

Die verschiedenen Sitzgruppen waren durch Raumtrenner ein wenig von einander separiert, so dass man die wenigen, anderen Passagiere nicht wahrgenommen hat. Besonders gut gefallen haben mir die großen Fenster zum Vorfeld, welche viel Tageslicht boten und die vielen Steckdosen in der Lounge, welche man an jedem Sitzplatz gefunden hat.

Im hinteren Bereich der Lounge befand sich das Restaurant. Hier wird man, wie in einem Restaurant am Eingang von einer Bedienung begrüßt und zu seinem Tisch geführt. Naja zumindest sollte es so sein, allerdings war leider für fast 10 Minuten kein keiner im Restaurant, als ich dort angekommen bin.

Die Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow verfügt natürlich über kostenloses, schnelles WIFI, allerdings über kein eigenes Business Center. Auch Duschen und Toiletten befinden sich nicht direkt in der Lounge, man teilt sich diese mit der Business Lounge. Dies stellt allerdings nicht wirklich ein Problem dar.

Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow | Essen & Trinken

In der Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow gibt es ein kleines Buffet, an welchem es neben Kaffee und Tee auch kleine Snacks wie Kuchen, Sandwiches, Käse und frisches Obst gibt.

Alle weiteren Speisen kann man im Restaurant von einer Karte bestellen. Hier gibt es eine gute Auswahl an westlichen und asiatischen Speisen und man kann hier ohne Probleme ein vollständiges Essen vor seinem Flug einnehmen.

Ich habe mich für den Sichuan Chicken Salad als Vorspeise und den Angus Beef Burger als Hauptgang entschieden, da ich sehr wenig Zeit zum Essen hatte. Beides war gut, die Vorspeise sogar sehr gut. Einzig der Service im Restaurant war etwas schwach und lustlos.

Nachdem ich bestellt hatte, wurde mir nur mein Essen und das Getränk gebracht wie bestellt. Ich wurde z.B. nie gefragt, ob man mein leeres Glas Wasser auffüllten soll oder ob ich noch etwas anders möchte. Dies ist natürlich kein Drama, allerdings hätte ich mir etwas mehr Aufmerksamkeit gewünscht. Naja, die Dame hatte wohl einen schlechten Tag, denn ein Lächeln oder auch ein nettes Wort konnte man ihr leider nicht entlocken.

Im Loungebereich gab es auch eine große self service Bar mit einer stattlichen Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken. Neben drei Rot- und drei Weißweinen, gab es auch Moet Champagner und zwei Dessertweine.

Natürlich gab es auch die übliche Auswahl an Spirituosen in der Cathay Pacific First Class Lounge in London Heathrow. Auch wenn man hier durchweg hochwertige Marken gewählt hat, gibt es hier auch keine besonderen Highlights oder besonders edle Tropfen.

Cathay Pacific First Class Lounge London Heathrow | Frankfurtflyer Kommentar

Die Cathay Pacific First Class Lounge hat mir grundsätzlich sehr gut gefallen. Sie bietet eine ruhige Atmosphäre und eine gute Auswahl an Speisen und Getränken. Besonders das á la carte Restaurant ist hier sicherlich hervorzuheben.

Wenn man bedenkt, dass man die Cathay Pacific First Class Lounge auch „nur“ mit einem Vielfliegerstatus besuchen kann ist dies natürlich eine tolle Sache.

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Hallo Christoph,

    Vielen Dank für dein informatives Review.
    Nun habe ich eine Frage hierzu:
    Welche OneWorld First Class Lounge würdest du im Terminal 3 London (Cathy, AA, BA) favorisieren?

    Danke dir für deinen kurzen Ratschlag!
    Gruß Alex

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*