Review: Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal

Gebucht waren wir auf unserem Thai Airways Flug von Phuket (HKT) nach Bangkok (BKK) in der Business Class. Und trotzdem verschlug es uns mit der „Coral Beach Lounge Phuket“ in eine unabhängige Lounge im Domestic Terminal. Denn Ende Januar 2020 war die – mittlerweile wieder eröffnete – Thai Airways Lounge noch unter Renovierungsarbeiten. Die Alternativlösung war das Thai Airways Catering Restaurant, welches sich allerdings noch vor der Sicherheitskontrolle befindet. Daher statteten wir der Thai Airways Interims-Lounge nur einen kurzen Besuch ab, bevor wir die restliche Zeit bis zum Boarding in der Coral Beach Lounge verbrachten. Welche Erfahrungen wir dort gemacht haben, lest ihr in dieser Review.

Eingangsbereich zur Coral Beach Lounge.

Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal | Lage, Öffnungszeiten und Zugang

Da die eigentliche Thai Airways Domestic Lounge in Phuket während unseres Besuchs Ende Januar 2020 Renovierungsarbeiten unterzogen wurde, verbrachten wir vor dem Abflug erst einen kurzen Moment in der Behelfslounge im Thai Airways Catering Restaurant. Dann wechselten wir über die Fast Track Sicherheitskontrolle airside und verbrachten die restliche Zeit bis zum Boarding in der Coral Beach Executive Lounge.

Obwohl die Lounges gut ausgeschildert sind, sind wir zunächst an der Coral Executive Lounge vorbei gegangen und standen plötzlich vor der Bangkok Airways Lounge, die selbst in Phuket leider keine Priority Pass Lounge ist. Die Coral Lounge ist sehr unscheinbar. Obwohl der Name am äußeren der Lounge deutlich erkennbar ist, wirkt sie eher wie ein Cafe oder Restaurant statt wie eine klassische Lounge. Und das verwirrte uns in dem Fall. Wenn Ihr also bei Gate 7 vor einem Restaurant/Cafe mit dem Namen „Coral Beach“ steht, seid ihr definitiv richtig.

Zahlreiche Wege führen in die Coral Beach Lounge in Phuket.

Geöffnet ist die Lounge montags bis sonntags von 6:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Die Coral Executive Lounge bietet diverse Flughafen-Services und Pakete von der Fast-Track bis zum Gepäcktransport an. Für 2,5 Stunden Aufenthalt in der Lounge zahlen Erwachsene 1200 Baht (etwa 35 Euro). Nicht wenig Geld, aber es gibt auch zahlreiche alternative Zutritts-Möglichkeiten. Dazu zählen neben Priority Pass auch Dragon Pass, Loungebuddy und Diners Club. Selbst für Kunden thailändischer Mobilfunkanbieter oder Grab-Nutzer gibt es vergünstigte Zugänge.

Wir hatten in dem Fall den Priority Pass genutzt, den wir über unsere American Express Platinum Karten bekommen haben.

Rekordbonus: 75.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Platinum Karte

Kombination aus Bar und Empfang.

Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal | Ausstattung

Die Coral Beach Lounge im Domestic Terminal wirkt wie ein kleines Häuschen innerhalb des Terminals. Nicht wie andere Lounges häufig total versteckt und von außen nicht einsehbar, kann man hier vom Terminal durch die Fenster ohne Weiteres in die Lounge schauen. Und natürlich auch von drinnen nach draußen, wenn man nicht lieber in die andere Richtung den Blick auf das Vorfeld genießt.

Nach Betreten der Lounge steht man direkt vor der Rezeption, die jedoch weniger an eine klassische Rezeption sondern mehr an eine Bar erinnert. Und das ist sie in einem gewissen Maß auch, denn zahlreiche Barhocker laden dort auf der Rückseite zum Verweilen ein. Um den zentralen Tresen finden sich zahlreiche bequeme Sitzmöbel in kleineren Gruppen zusammengestellt. Viele Plätze gibt es hier nicht und so war bei unserem Besuch die Lounge auch entsprechend gut ausgelastet.

Sitzgruppe in Richtung Terminal.

Die Wände der Lounge sind mit weißen Holzplanken dekoriert. Weiß oder beige und blau sind die dominierenden Farben der Möbel. Dadurch fühlt man sich wie zu Gast in einem kleinen Strandhaus.

Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal | Essen & Trinken

Besucht haben wir The Coral Beach Lounge am Morgen. Dementsprechend gab es auch eine Auswahl an Frühstück mit Brot, Toast und Brötchen, sowie Kuchen und Marmelade. Ergänzt wurde das Angebot um Rührei und Würstchen. Auch andere warme Speisen inklusive einer Suppe gab es zu diesem Zeitpunkt schon. In einem Kühlschrank standen frisches Obst, Salat und Joghurt zur Verfügung.

Frühstücks-Büffet.

Da wir gerade erst in der Thai Airways Domestic Lounge gefrühstückt hatten, haben wir die Speisen sonst unbeachtet gelassen und nur etwas getrunken.

An Getränken wurden einige Säfte aus dem Spender, Tee und Softdrinks aus dem Kühlschrank angeboten. Alkoholische Getränke waren auf Bier beschränkt. Das Chang Bier wurde vom Personal bei Bedarf frisch gezapft.

Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal | Service

Es wirkte nicht so, als würde die Lounge über übermäßig viele Mitarbeiter verfügen. Und gerade deswegen haben wir auch kaum Service wahrgenommen. Das Frühstücks-Büffet wirkte schon teilweise sehr stark zerpflückt. Auch wurde an unseren Tischen nicht wirklich abgeräumt. Wir waren aber vermutlich auch in der Rush Hour da und das hat den Gesamteindruck der Lounge sicher etwas verzerrt.

Toiletten und Duschen gibt es übrigens in der Coral Beach Lounge Domestic in Phuket nicht. Dafür bietet die Lounge flüssig funktionierendes WiFi. Das Passwort dafür lautet „ilovecoral“.

Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal | Frankfurtflyer Kommentar

Ein angenehm dekorierter Warteraum, das beschreibt die Coral Beach Lounge in Phuket wohl am Besten. Das Design macht die Lounge wirklich zu einem angenehmen Rückzugsort. Und das, obwohl es bei unserem Besuch recht voll war. Was sich leider auch auf den Zustand des Frühstücks-Büffets etwas ausgewirkt hatte. Trotzdem sah die Qualität der Speisen mindestens gut aus. Schade, dass die alkoholischen Getränke auf Bier beschränkt sind. Aber das ist immerhin mehr als bei Thai Airways, deren domestic Lounge komplett trocken ist.

35 Euro würde ich für einen Besuch der Lounge allerdings nicht abgeben. Mit Priority Pass ist sie allerdings eine ordentliche Option.

Alle Teile dieses Trip-Reports:

GEBUCHT: Swiss Business Class Angebot ab 1.175 Euro von Mailand nach Hongkong
Lufthansa Business Class und Senator Lounge Mailand Malpensa (MXP)
Swiss Business Class im Airbus A321 von Mailand (MXP) nach Zürich (ZRH)
Swiss Senator Lounge Zürich E-Gates
Swiss Business Class in der Boeing 777 von Zürich (ZRH) nach Hongkong (HKG)
Thai Air Asia Economy Class im Airbus A320 von Hongkong (HKG) nach Phuket (HKT)
Maya Hotel Phuket Airport
Hyatt Regency Phuket Resort & Spa
The Naka Island – A Luxury Collection Resort
Phuket Marriott Resort & Spa Nai Yang
Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal
Thai Airways Business Class in der Boeing 747 von Phuket (HKT) nach Bangkok (BKK)
InterContinental Hotel Bangkok
Marriott Marquis Queens Park Bangkok
Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok (BKK) Concourse D
Singapore Airlines Business Class in der Boeing 787 von Bangkok (BKK) nach Singapore (SIN)
Singapore Airlines Business Class in der Boeing 787 von Singapore (SIN) nach Hongkong (HKG)
American Express Lounge Hongkong (HKG)
Swiss Business Class in der Boeing 777 von Hongkong (HKG) nach Zürich (ZRH)
Swiss Economy Class im Airbus A220 von Zürich (ZRH) nach Düsseldorf (ZRH)
Bonus-Material:
Thai Airways Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal
Hongkong Airlines Lounge Hongkong (HKG)

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*