Review: Hilton Bangkok Sukhumvit

Bangkok hat einen der spannendsten Hotelmärkte der Welt, denn es gibt kaum eine Millionenmetropole, in welcher man so viele fünf Sterne Hotels zu sehr günstigen Preisen findet. Natürlich sind auch die großen Ketten in Bangkok vertreten und Hilton hatte hier einen gewissen Nachhohlbedarf, denn außer dem Millennium Hilton und dem Conrad Bangkok, hatte man lange Zeit keine Hotels in Bangkok. Mit dem DoubleTree Bangkok Sukhumvit und dem Hilton Bangkok Sukhumvit  hat man vor 5 Jahren zwei neue, moderne Hotels der Hilton Kette in Bangkok eröffnet.

Inzwischen expandiert Hilton in Bangkok weiter und hat gerade das Waldorf Astoria Bangkok eröffnet.

Bei meinem letzten Aufenthalt in Bangkok habe ich das Hilton Bangkok Sukhumvit besucht, insbesondere da die Lage für mich ideal war.

Hilton Bangkok Sukhumvit | Buchung und Check-In

Ich habe das Hilton Bangkok Sukhumvit wie üblich direkt über die Hilton Homepage gebucht, da ich hier sogar günstigere Preise gefunden habe, als bei anderen Anbietern. Zusätzlich sammelt man nur bei der Buchung über die Hilton Webseite oder die Hilton App Punkte für kostenlose Übernachtungen und einen Status.

Gezahlt habe ich für meinen Aufenthalt knapp 90 Euro pro Nacht und dank meines Hilton Honors Diamond Status wurden mir beim Check-In im Hotel gleich eine ganze Reihe von Vorteilen genannt.

Ich erhielt ein kostenloses Upgrade auf eine Executive Room, zusätzlich hatte ich noch Zugang zur Executive Lounge im 4. Stock und erhielt einen kostenlosen Early Check-In bereits um 10 Uhr am Morgen. Ein Late Check-Out um 16 Uhr wurde mir ebenfalls direkt angeboten, allerdings habe ich diesen nicht benötigt. Neben dem Frühstück in der Executive Lounge gab es auch das Frühstück im Restaurant kostenlos, zusätzlich zu den 1.000 Bonuspunkten zur Begrüßung.

Alles in allem schnürt das Hilton Bangkok Sukhumvit ein sehr schönes Paket für seine Statusgäste. Den Hilton Gold Status könnt Ihr übrigens nur durch das erfolgreiche Beantragen der Hilton Kreditkarte erhalten. Damit erhaltet Ihr die selben Vorteile, wie mit dem Diamond Status, lediglich das Upgrade in einen Executive Room ist nicht garantiert, aber sehr wahrscheinlich. Hier haben wir die Karte genauer vorgestellt.

Im Hilton Bangkok Sukhumvit würde sich die Kreditkarte und damit der Status schon ab der ersten Nacht bezahlt machen. Wichtig ist aber, dass Ihr über die Hilton Homepage direkt bucht, um die Statusvorteile auch zu erhalten!

Hilton Bangkok Sukhumvit | Das Zimmer

Ich habe mein Zimmer bereits um 10 Uhr am Morgen beziehen können, was ich einen enormen Vorteil nach einem langen Flug fand. Beim Betreten des Zimmers ist mir gleich aufgefallen, dass hier starke Ähnlichkeiten mit dem DoubleTree Bangkok Sukhumvit bestehen. Wirklich überraschend ist dies aber auch nicht, immerhin sind die beiden Hotels Schwesterhotels und wurden quasi zeitgleich vom selben Team gebaut.

Das Zimmer selbst fand ich zwar sehr schön, allerdings war es überraschend klein und deutlich kleiner, als die Zimmer im Millennium Hilton. Natürlich war das Zimmer im Hilton Bangkok Sukhumvit aufgrund seines neueren Baujahres deutlich moderner.

Etwas eigentümlich fand ich die Positionierung der Kopfkissen und ich war mir nicht sicher ob dies so sein soll. Wirklich gestört hat es mich aber auch nicht und nach dem Turn Down Service am Abend waren die Kissen dann auch wieder am Kopfende.

Im kleinen Schrank neben dem Eingang, befand sich ein Wasserkocher, zwei Flaschen kostenloses Wasser und die Minibar. Letztere war überschaubar gefüllt, allerdings benutzen diese auch die wenigsten Gäste.

Das Badezimmer war zwar auch nicht besonders groß, allerdings hat es mir persönlich sehr gut gefallen. Die offene Panoramascheibe von der Dusche zum Schlafzimmer ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man wollte, konnte man diese auch mit einem Rollo verblenden.

Sehr positiv sind mir die vielen Amenitys aufgefallen, welche bereits im Bad bereit lagen.

Hilton Bangkok Sukhumvit | Executive Lounge

Die Executive Lounge des Hilton Bangkok Sukhumvit befindet sich in der vierten Etage und steht allen Gästen in einem Executive Room oder Suiten zur Verfügung. Nur Hilton Honors Diamond Member erhalten immer Zugang zur Executive Lounge.

Die Lounge selbst ist recht groß und bietet Frühstück am Morgen, Afternoon Tea und Cocktails am Abend. Besonders zu den Cocktails wurde die Lounge allerdings recht voll und man hatte hier kurz Probleme einen Platz für mich zu finden.

Die Lounge verfügt auch über eine Terrasse, was ich eine tolle Idee finde. Im vierten Stock in Bangkok hält sich hier die Aussicht allerdings in Grenzen und die Terrasse wurde daher vorrangig als Raucherbereich genutzt.

Die Executive Lounge des Hilton Bangkok Sukhumvit verfügt auch über ein Business Center und mehrer Meeting Räume, welche bei Verfügbarkeit kostenlos genutzt werden können.

Zum Afternoon Tea wurden in der Executive Lounge kleine Sandwiches und Kuchen angeboten, sowie frisches Obst. Natürlich gab es den ganzen Tag über alkoholfreie Getränke und Kaffee, sowie Tee.

Die Cocktails am Abend waren deutlich umfangreicher und dienten schon als kleines Abendessen, mit mehreren warmen und kalten Gerichten, sowie einer Salatbar.

Neben dem Buffet wurde auch eine kleine Bar aufgebaut, auf welcher es Bier, Wein und Spirituosen gab. Hier stand auch ein Barkeeper, welcher sogar einige Cocktails zubereitet hat. Für ein Hilton ist das definitiv überdurchschnittlich.

Hilton Bangkok Sukhumvit | Frühstück

Ich habe am Morgen ein kleines Frühstück im Restaurant im zweiten Stock eingenommen. Die Auswahl auf dem Buffet war sehr umfangreich und neben westlichen Optionen gab es natürlich auch verschiedene asiatische Optionen. Frische Eierspeisen konnten bei den Kellnern bestellt werden.

Hilton Bangkok Sukhumvit | Pool

Das Hilton Bangkok Sukhumvit hat auf dem Dach einen wunderschönen kleine Pool, inkl. einiger Liegen. Besonders beim Sonnenaufgang hatte man hier einen tollen Blick über Bangkok.

Direkt neben dem Pool befindet sich auch noch ein kleines Gym, welches gut ausgestattet und auch sehr gut besucht war.

Hilton Bangkok Sukhumvit | Frankfurtflyer Kommentar

Ich habe meinen Aufenthalt im Hilton Bangkok Sukhumvit sehr genossen und das Hotel bietet für den Preis wirklich viel, insbesondere für Statusgäste. Je nachdem wo in Bangkok man sich aufhalten will, liegt das Hilton Bangkok Sukhumvit auch günstiger, als z.B. das Millennium Hilton.

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Ich war auch erst vor kurzem dort. Insgesamt ein wirklich ordentliches Hotel. Nur die Lounge war immer dermaßen überfüllt, musste mit mehreren fremden Leuten am Konferenztisch frühstücken.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*