Review: Hilton Garden Inn London Heathrow

Mit dem Hilton Garden Inn London Heathrow habe ich für mich ein wirklich angenehmes Hotel gefunden, wenn ich nur eine kurze Nacht am Flughafen London Heathrow verbringen muss. Zwar gibt es auch einige Hotels mit direktem Zugang zu verschiedenen Terminals, allerdings sind diese meist recht teuer und ich müsste trotz allem vom Terminal 2 erst zum entsprechenden Terminal mit der Bahn oder dem Bus fahren. Das Hilton Garden Inn London Heathrow liegt dabei direkt an einer U-Bahn Station direkt nach dem Flughafen, sodass man es sehr schnell vom Flughafen aus erreichen kann.

Hilton Garden Inn London Heathrow | Das Hotel

Ich bin am späten Abend vor einem Abflug am nächsten Morgen am Hilton Garden Inn London Heathrow abgekommen. Das Hotel wirkt von außen nicht wie ein Hilton Garden Inn, welches man aus den USA kennt, allerdings war durch die große Neonschrift sofort klar, dass ich richtig war.

Der Check In war schnell und freundlich. Als Hilton Honors Diamond erhielt ich die üblichen Benefits, wie kostenloses Frühstück, Internet und zwei Flaschen Wasser, welche man sich aus dem kleinem Shop in der Lobby einfach nehmen kann. Auch ein Gutschein über fünf Pfund für den Shop wurde mir mit der Zimmerkarte überreicht.

Der ganze Check In Vorgang dauerte keine fünf Minuten, was ich am Abend sehr begrüßt habe.

Die Lobby des Hilton Garden Inn London Heathrow hat die wohnliche Einrichtung, wie man sie aus Garden Inns kennt. Lustigerweise gab es in der Lobby noch einen kleinen Coffee Stand.

Hilton Garden Inn London Heathrow | Das Zimmer

Bei Hilton Garden Inns erhält man als Hilton Honors Gold oder Diamant Mitglied leider keine Upgrades. Im Hilton Garden Inn London Heathrow wäre dies auch nicht möglich, da es nur eine Kategorie an Zimmern gibt, welche sich lediglich in ihren Betten unterscheiden. Ich erhielt dennoch ein Zimmer im obersten Stockwerk, welches einen tollen Blick auf das Vorfeld hatte, wie ich am nächsten Morgen festellen durfte.

Das Zimmer selbst ist nicht besonders groß, bietet aber mit dem bequemen King Size Bett, dem Schreibtisch und einem Sessel alles was ich für die Nacht benötigte.

Die übliche Hilton Garden Inn Ausstattung befand sich natürlich auch auf dem Zimmer. Was mir gut gefallen hat waren die vielen Steckdosen am Bett.

Das Badezimmer war ebenfalls eher klein und verfügte leider nur über eine Badewannen- Dusch Kombination. Das Hilton Garden Inn London Heathrow verfügt wie üblich über die Hilton Amenitys von Peter Thomas Roth, was ich als sehr positiv empfinde.

Hilton Garden Inn London Heathrow | Das Frühstück

Das Frühstück habe ich am Morgen noch schnell im Restaurant eingenommen. Das Buffet selbst bietet eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen. Das Einzige was mir gefehlt hat, waren Kaffeespezialitäten.

Auch eine Station mit einem Koch gab es, an welcher Eierspeisen wie Omeletts, pochierte Eier, etc. frisch zubereitet wurden.

Hilton Garden Inn London Heathrow | Weitere Annehmlichkeiten

Wie es sich für eine Airport Hotel gehört,  verfügte auch das Hilton Garden Inn London Heathrow über ein kleines Gym und ein Business Center. Beide befinden sich neben der Lobby und sind mit der Zimmerkarte zugänglich.

Hilton Garden Inn London Heathrow | Frankfurtflyer Kommentar

Das Hilton Garden Inn London Heathrow ist sicherlich kein Hotel in welchem ich einen mehrtägigen Aufenthalt vorsehen würde. Wer allerdings nur auf der Suche nach einem günstig gelegenen Flughafenhotel am London Heathrow Airport ist, der ist mit dem Hilton Garden Inn London Heathrow sehr gut bedient. Mit der U- Bahn lässt sich das Hotel, bzw. der Flughafen in wenigen Minuten erreichen und das Preis- Leistungs- Verhältnis ist in meinen Augen überdurchschnittlich.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*