Review: Hilton Istanbul Bomonti

Für einen mehrtägigen Aufenthalt in der Metropole am Bosporus, Istanbul, entschied ich mich, auch angesichts des Diamond-Status, das Hilton Istanbul Bomonti zu buchen. Bedingt durch einen für Zentraleuropäer derzeit sehr attraktiven Wechselkurs zwischen der Türkischen Lira und dem Euro, kam ich in den Genuss einer recht günstigen Rate für zwei Standard Twin Rooms. So habe ich durch eine frühe Buchung pro Zimmer und Nacht nur umgerechnet rund EUR 70,00 bezahlt, was für das Hotel ein sehr guter Deal war.

Passend zu meinem Aufenthalt in Istanbul und der Anreise mit Turkish Airlines, die eine Status-Challenge für den Star Alliance Gold-Status anbieten, möchte ich an dieser Stelle noch auf meinen Artikel hinweisen, in dem ich Euch beschrieben habe, wie Ihr bereits mit einer kurzen Rundreise durch die Türkei den Star Alliance Gold-Status und den Hilton Gold-Status zusammen erfliegen bzw. erschlafen könnt (beachtet bitte, dass allerdings hier ein schon bestehender gleichwertiger Hotel-/Airline-Status vorausgesetzt wird).

Buchen kann man das Hotel direkt hier über die Hilton-Homepage. So erhaltet Ihr auch alle Statusvorteile

Hilton Istanbul Bomonti – Lage

Das Hilton Istanbul Bomonti liegt im gleichnamigen Stadtbezirk und ist sehr gut an das überregionale Straßen- und Autobahnnetz angebunden. Die nächste Metrostation der Linie 2, Osmanbey, liegt fußläufig rund zehn Minuten vom Hotel entfernt. Von hier aus gelangt man unter anderem in wenigen Minuten zum Taksim-Platz.

In unmittelbarer Hotelumgebung finden sich verschiedene Restaurants, Bars, kleine Läden und auch ein Einkaufszentrum mit Stores von internationalen Marken. Ein Supermarkt ist ebenso um die Ecke gelegen.

Vom bzw. zum Ataturk-Airport sind es mit der Metro eine gute Stunde Fahrzeit, unser Taxi hat rund 30 Minuten über die Autobahn gebraucht. Zum Airport Istanbul-Sabiha Gökcen auf der asiatischen Seite der Stadt liegt die Fahrzeit mit dem Taxi bei rund 45-60 Minuten.

Das große Gebäude, es hat 34 Stockwerke, ist übrigens schon aus der Ferne gut durch seine imposante Architektur erkennbar.

Hilton Istanbul Bomonti – Check-In und Lobby

Als wir am frühen Abend im Hotel ankamen, wurden wir an der Rezeption und dem gesondert eingerichteten HiltonHonors-Schalter sehr freundlich begrüßt und erhielt die schöne Nachricht, dass man unsere beiden Zimmer jeweils auf Twin Executive Rooms, also Zimmer mit Loungezugang, geupgradet hatte. Da ich, wie eingangs schon erwähnt, ursprünglich zwei Standard Rooms ohne jegliche Verpflegung für uns gebucht hatte, konnten wir nun also auch das Frühstück sowie einen Mittagsnack und das Abendessen in der Lounge kostenfrei einnehmen.

Weiterhin finden sich im großen Lobbybereich, rund um die Rezeption angelegt, auch zahlreiche Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen einladen. Auch zwei Fahrräder, mit denen man sich selbst den Strom zum Laden des eigenen Smartphones „erarbeiten“ kann, gibt es hier.

Hilton Istanbul Bomonti – Das Zimmer

Zu Beginn meines Aufenthaltes wartete ein Obstteller zur Begrüßung in meinem Twin Executive Room.

 

Das Zimmer selbst verfügte, wie am Namen ersichtlich, über zwei einzelne Betten. Ferner gehörten auch ein Schreibtisch sowie ein Sessel zum Interieur.

Zudem gab es einen Fernseher mit vielen internationalen Sendern, den man zudem auch mit Endgeräten verbinden konnte, sodass hier auch eigene Filme und Serien angeschaut werden konnten. Was hier jedoch etwas schade war, ist die Tatsache, dass kein deutscher Fernsehsender verfügbar war.

Im Badezimmer gab es, wie bei Hilton üblich, eine Auswahl von Pflegeprodukten der Marke Peter Thomas Roth. Weiterhin verfügte dieses über eine große Badewanne und eine Dusche mit Massage- und Regenfunktionen.

Ferner gab es natürlich im Schrank auch ein Bügeleisen sowie einen Safe. Neben der Minibar stand ein kleiner Desserttisch mit mehreren Arten von gerösteten Nüssen bereit. Die kostenfreie Minibarnutzung ist für Statuskunden bzw. Gäste des Executive Floors hier allerdings nicht inkludiert.

Hilton Istanbul Bomonti – Ausstattung

Im Erdgeschoss, also dem Lobbybereich, verfügt das Hotel über ein Restaurant sowie eine Bar. Eine Etage darunter findet sich ein weiteres, sehr großes, Restaurant, in dem das interkontinentale Frühstück serviert wird.

Weiterhin gibt es ein großräumiges Fitnessstudio mit verschiedenen Cardio-Geräten, einem Freihantelbereich und einer guten Auswahl von Geräten für das Krafttraining.

Zudem grenzt hier auch der SPA-Bereich des Hotels an, dessen Basisleistungen Gäste kostenfrei nutzen können. Unter anderem gibt es ein großes Schwimmbad, eine Sauna und ein Dampfbad. Auch Massagen können hier gebucht und wahrgenommen werden.

Hilton Istanbul Bomonti – Lounge und Catering

Die große Executive Lounge des Hotels befindet sich, zusammen mit einem weiteren Restaurant, im 34. und damit höchstem Stockwerk des Hotels. Statuskunden von Hilton Honors wird übrigens auch proaktiv ein Check-In hier angeboten.

Diese verfügt über zahlreiche Sitzmöglichkeiten zum Arbeiten, Essen und Entspannen. Besonders schön ist die rundum gläserne Verkleidung, die einen Panorama-Blick über die Dächer von Istanbul ermöglicht.

In der Executive Lounge werden drei Mahlzeiten mit Buffet zur Selbstbedienung angeboten. Morgens gibt es hier ein großzügig angerichtetes Frühstücksbuffet – dazu Eiergerichte auf Bestellung. Am frühen Nachmittag werden verschiedene Kuchensorten serviert. Abends gibt es ein warmes Buffet mit mehreren Speisen zur Auswahl, dazu eine Salatbar.

Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks sind natürlich während der gesamten Öffnungszeiten der Lounge durchgängig erhältlich.

Das Angebot an Spirituosen und Bier wird täglich bis 20:00 Uhr am Abend bereitgestellt..

Hilton Istanbul Bomonti – Fazit

Bevor ich das Hilton Istanbul Bomonti gebucht habe, las ich zunächst diverse Gästebewertungen auf verschiedenen Portalen. Diese waren zumeist positiv und auch mein eigenes Feedback fällt so aus. Das Hotel hat meine Erwatungen durch seine lichtoffene Architektur, die moderne und hochwertige Ausstattung und nicht zuletzt durch einen freundlichen und zuvorkommenden Service seitens des Personals mehr als übertroffen. Ich werde das Hotel bei zukünftigen Aufenthalten in Istanbul wieder buchen und kann es mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Wenn Ihr Lust bekommen habt, das Hotel auch einmal zu besuchen, könnt Ihr dieses direkt hier über die Hilton-Homepage buchen und erhaltet damit auch alle Mitgliedervorteile, wenn Ihr bei Hilton Honors angemeldet seid.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*