Review: Hilton Tallinn Park

Endlich mal wieder ein Hilton dachte ich mir! Beim Besuch der schönen Stadt Tallinn gab es zwar eine breite Masse unterschiedlichster Hotels. Viele reizvolle kleine Häuser direkt in der Altstadt oder eines der anderen großen Ketten wie Radisson. Bei meinem ersten Besuch vor einigen Jahren gab es gefühlt eine kleinere Auswahl, Hilton war damals noch gar nicht in der Stadt.

Hilton Tallinn Park | Buchung & Statusanerkennung

Buchungskanal: Hilton.com
Angebot: Dream Away
Preis pro Zimmer und Nacht : 81€ (2 Zimmer, 2 Nächte)
Gebuchte Kategorie (Erhalten): King Guestroom (King Executive with View)
Punktegutschrift: 10.730 (3.540 Base + 6.540 Bonus + 650 Hilton-Kreditkarte)

Die „Dream Away“-Rate ist normalerweise nicht stornierbar und erfordert eine Vorauszahlung, noch bis Ende August sind die Restriktionen ausgenommen. Zusätzlich erhalten alle Hilton Honors Mitglieder einen weiteren Rabatt. Der Status spielt dabei keine Rolle, buchbar ist diese Rate nach dem Login mit den Mitgliedsdaten.

Bei diesem Aufenthalt kamen wir in den Genuss eines Upgrade, Frühstück und der erhöhten Punktegutschrift. Loungezugang ist für Hilton Honors Diamond Mitglieder garantiert, Gold Mitglieder bekommen diesen nur wenn auch ein Upgrade auf ein Executive Zimmer erfolgt.

Um sicher zu gehen kann man natürlich direkt ein Executive Zimmer buchen, der Preisunterschied war bei unserem Aufenthalt etwa 60€ pro Zimmer/Nacht. Die Auslastung des Hotels war aber relativ niedrig, das Upgrade wäre auch für Gold Mitglieder kein Problem gewesen. Die Benefits gelten im übrigen auch für ein zweites Zimmer.

Wir empfehlen Euch an dieser Stelle immer die Kreditkarte von Hilton Honors, mit dieser erhaltet Ihr den Gold Status und einige weitere Leistungen für 48€ im Jahr. Die Gebühr haben wir im Beispiel von dem Aufenthalt in Tallinn bereits voll ausgekostet.

Sofort massive Vorteile bei Hilton

Sofort Hilton Gold Status und 5.000 Punkte geschenkt
Hilton Honors Credit Card 120x78
  • Sofort Hilton Gold Status, solange man die Karte besitzt
  • kostenloses Frühstück. Upgrades, Loungezugang und vieles mehr
  • 2 Punkte je Euro bei Hilton und 1 Punkte je Euro bei allen anderen Ausgaben
  • Reiseversicherungen für 35 Euro zubuchbar
  • ab 20.000 Euro pro Jahr upgrade zum Diamond Status

Hilton Tallinn Park | Lage & Check-In

Das Hilton ist ein neues Gebäude mit entsprechend moderner Einrichtung. Vom Busbahnhof erreicht man das Hotel zu Fuß in 15 Minuten, der Flughafen ist nur etwa 3 km Entfernt. Vor dem Haus befindet sich ein Park, im Gebäude ist neben dem Hilton auch ein Casino untergebracht. Ein gemütlicher Spaziergang in die Altstadt dauert gut zehn Minuten.

Die Lobby ist stylisch und modern, diese wurde mit geschmackvoller Loungemöbel ausgestattet. Die indirekte Beleuchtung wechselt permanent die dezenten Farben, im Mittelpunkt ist die Lobby-Bar. Zur Zeit ist diese aber geschlossen, alternativ werden Drinks im dem Restaurant serviert.

An der Rezeption wurden wir freundlich begrüßt. Der Check-In Vorgang dauerte ein wenig, online-Check-In war nicht möglich. Die aktuellen Anpassungen durch Covid-19 wurden uns bereits am Vortag per Mail zugestellt, weitere Informationen erfolgten vom Mitarbeiter an der Rezeption.

Hilton Tallinn Park | Zimmer

Mit den Suiten gibt es über zehn verschiedene Kategorien zur Auswahl. Nach dem regulären Guest Room kommt die Kategorie Deluxe mit Aussicht, dem folgen zwei verschiedene Executive-Zimmer mit Loungezugang. Es gibt sogar Zimmer mit eigener Sauna! Zwei weitere Kategorien sind für Familien vorgesehen, die Suiten komplettieren das Angebot.

Vom normalen Guest-Room wurden wir auf Executive Zimmer mit Aussicht auf die Stadt upgegradet. Diese waren in der zehnten und elften Etage des Hotels. Dort ist auch die Executive Lounge zu finden, diese ist allerdings bis auf weiteres geschlossen. Man konnte sie von außen sehen, diese machte einen geräumigen und stilvollen Eindruck.

Die Executive Zimmer sind von der Größe identisch zu den regulären Zimmern. Diese sind ebenfalls in modernem Zustand, hell und freundlich eingerichtet.

Ich bin immer wieder begeistert davon was man mit (indirekter) Beleuchtung gestalten kann. Möbel und Dekor wurden überwiegend in dezenten Farben ausgewählt.

Minibar, Espressomaschine, Safe, Bademäntel und Schlappen gehören ebenfalls zur Ausstattung des Zimmers.

Das Wasser ist als Dankeschön für Teilnehmer vom Hilton Honors Programm vorgesehen. Für alle anderen Gäste werden 3,50€ berechnet.

Das Schreiben mit allen Informationen zu den Covid-Maßnahmen und den Öffnungszeiten aller Einrichtungen wurde uns nochmals ausgehändigt. Das Bad war von normaler Größe, Dusche und Toilette sind abgetrennt.

Hilton Tallinn Park | Restaurant

„The Able Butcher“ ist das Restaurant des Hotels und wird auf diversen Portalen gut bewertet. Dort werden Frühstück, Lunch und Abendessen – nicht nur für Hotelgäste – serviert. Große Fensterfronten sorgen für eine gute Aussicht und machen den Raum hell.

Zahlreiche unterschiedliche Sitzmöglichkeiten sind im Innenbereich, aber auch auf der angrenzenden Terrasse vorhanden. Die Tische werden mit dezenten Raumteilern und Pflanzen abgetrennt, im Hintergrund war unaufdringliche Musik zu hören.

Am Eingang kann man einen Blick in den kleinen Weinkeller werfen, die Getränkekarte ist entsprechend ausführlich. Die Speisekarte ist sehr Fleischlastig, es gibt aber auch einige Fischgerichte und vegetarische Alternativen. Für das Hotelniveau sind die Preise absolut akzeptabel.

Das Frühstück wurde täglich bis 10:30 Uhr serviert, Getränke und kalte Speisen waren zur Selbstbedienung in Buffetform. Dazu gehörten Wasser und verschiedene Säfte sowie Heißgetränke aus einem Vollautomat.

Warme Speisen wurden auf Wunsch vom Personal portioniert, Sonderwünsche wie Omelette wurden leider nicht gefertigt. Generell war das Frühstück auf einem Basic-Niveau. Abwechslung gab es leider keine, bei einem längeren Aufenthalt ist ein Café in der Altstadt sicher eine gute Alternative.

Hilton Tallinn Park | Executive Lounge

Wie bereits erwähnt war die schöne Einrichtung temporär geschlossen. Alternativ wurde im Restaurant eine Ecke für Statuskunden und Executive-Gäste reserviert.

In einem angrenzenden Nebenraum gab es täglich ab 12 Uhr Softdrinks und Kleinigkeiten zum Knabbern.

Ab 18 Uhr wurde das Buffet mit kalten und warmen Snacks sowie alkoholischen Getränken ergänzt. Das Angebot umfasste kleine Salate, Dips, Käse und warme Snacks wie Fleischbällchen oder Gemüse, die Bestandteile variierten täglich.

Neben Bier, Rot- und Weißwein wurden Gin, Wodka, Whiskey und Rum serviert.

Hilton Tallinn Park | Sport & Spa

Das Fitnessstudio hatte seltsame Öffnungszeiten, die mit der Pandemie begründet aber nicht nachvollziehbar waren. Diese waren von 8-14 Uhr und von 16-20 Uhr. Eines morgens war das Gym kurz nach 8 Uhr noch verschlossen, ein Mitarbeiter kümmerte sich umgehend darum. Die Einrichtung ist klein, bietet für ein Hotel aber ein akzeptables Angebot.

Das angrenzende Spa hatte leicht abweichende Öffnungszeiten. Dort war auch Personal am Empfang, die Gäste wurden  registriert. Im Umkleidebereich sind Spinde und Duschen, Pool und Trockensauna stehen im vollen Umfang bereit. Lediglich die Anzahl der Gäste ist limitiert, die Dampfsauna ist gar nicht benutzbar.

Es gab einige Liegen direkt am Pool, einen Raum für Massagen und einen separierten Ruhebereich. Auch ein Jacuzzi gehört zum Hilton Spa, daraus hat man einen guten Blick auf die Außenterasse.

Hilton Tallinn Park | Frankfurtflyer Kommentar

Das Hilton ist mit einem relativ neuen Haus in der schönen Stadt Tallinn vertreten. Nicht direkt in der Altstadt, aber in Laufnähe und ruhigem Umfeld an einem Park ist die Lage akzeptabel. Einrichtung, Möbel und Stil sind modern und geschmackvoll. Einige Einrichtungen sind zum einen wegen der Minimierung von Kontakten geschlossen, auf der anderen Seite versucht man mit weniger Personal auszukommen. Die Öffnungszeiten von Gym und Spa sind weniger nachzuvollziehen.

Preis/Leistung waren in unserem Fall unschlagbar, die Benefits ein absoluter Mehrwert. Unabhängig davon gibt es Minuspunkte für das Frühstück und ein Plus für die gut gelöste Alternative Executive Lounge im Restaurant.

 

Buchen könnt Ihr das Hilton Tallinn Park direkt bei Hilton.com

 

Weitere Teile des Tripreports:

airBaltic Business Class | Frankfurt – Riga im Airbus A220

Finnair Economy Class | Helsinki – Frankfurt

Hotel-Reviews:

Pullman Riga Old Town

Hilton Tallinn Park

Hilton Helsinki Strand

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*