Review: Lufthansa Lounge Athen

Vor unserem Flug mit Swiss nach Zürich besuchten wir die Lufthansa Lounge in Athen. Nach einem eher gedämpften ersten Eindruck von der danebenliegenden Aegean Lounge, war ich sehr gespannt, was mich in der Lufthansa Lounge erwartet. Soviel vorweg: Ich wurde von der Lounge wirklich positiv überrascht.

Lufthansa Lounge Athen | Lage und Zugang

Die Lounge befindet sich in der Nähe von Gate B12, direkt neben der Aegean Lounge Athen Schengen.

Zugang haben alle Passagiere mit Miles & More FTL, Senator oder HON Circle Status und einem Star Alliance Ticket oder Passagiere mit einem Star Alliance Business Class Ticket. Als Statuspassagier darf man noch einen Gast mit in die Lounge nehmen.

Lufthansa Lounge Athen | Ausstattung

Wir wurden am Empfangstresen sehr freundlich begrüßt. Gegenüber von diesem findet man direkt eine Auswahl an Zeitungen und Magazinen.

Rechts vom Empfangstresen befindet sich der eigentliche Loungebereicht, welcher mit verschiedenen Sesseln und Couchmöbeln ausgestattet ist. Linker Hand befindet sich der Buffet Bereich. Hier kann man an einer ganzen Reihe Tischen mit Stühlen und Bänken Platz nehmen.

Das Personal ist sehr freundlich und hat sehr zügig benutztes Geschirr abgeräumt, sowie das Buffet aufgefüllt oder hergerichtet. Leider verfügt die Lounge über keine eigenen Toiletten oder Duschen.

Lufthansa Lounge Athen | Catering

WOW. Dieses Wort beschreibt ziemlich gut meinen Eindruck. Für eine Lufthansa (Business Class) Lounge war das Catering beeindruckend.

Neben mehreren warmen Speisen gab es einige kalte Alternativen. Sandwiches, War’s, Gemüse, Dips, Obst, Brot und griechische Spezialitäten waren optisch ansprechend angerichtet. Alle Speisen die wir probier haben, waren wirklich lecker und von guter Qualität.

Natürlich stand auch eine ordentliche Auswahl an Alkoholika zur Verfügung, ebenso wie der Lufthansa typische Kaffee Vollautomat, der in keiner Lounge fehlen darf. Beachtlich war die Weinauswahl.

Lufthansa Lounge Athen | Frankfurtflyer Kommentar

Im Gegensatz zur Aegean Lounge Athen Schengen haben wir uns in der Lufthansa Lounge wohl gefühlt. Mir hat besonders das tolle Catering gefallen – typisch Frau ;). Einziges Manko ist hier, dass die Lounge nicht über eigene Toiletten oder Duschen verfügt. Vor einem Langstreckenflug wäre das sehr schade, vor dem kurzen Hüpfer nach Zürich war es ok.

 

Alle weiteren Teile des Tripreports findet Ihr hier:

Gebucht: Swiss First Class, Singapore Airlines Suites und Lufthansa First Class

Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class?

Einleitung: First Class Trip mit Überraschungen

Lufthansa Senator Lounge Frankfurt Terminal 1A

Lufthansa Business Class Airbus A321neo Frankfurt nach Athen

Hilton Athen

Aegean Lounge Athen Schengen

Lufthansa Business Lounge Athen

Swiss Business Class Airbus A321 Athen nach Zürich

Swiss First Class Lounge A Zürich

Swiss First Class Boeing 777-300ER Zürich nach Hong Kong

Renaissance Hong Kong Harbour View Hotel

Singapore Airlines Business Class Lounge Hong Kong

Singapore Airlines First Class Boeing 777-300ER Hong Kong nach Singapur

W Singapore Sentosa Cove

Silk Air Business Class Airbus A320 Singapur nach Kota Kinabalu

Nexus Resort & Spa Karambunai

Lufthansa First Class Airbus A380 Hong Kong nach München

Lufthansa Business Class A321 München nach Frankfurt

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*