Review: Lufthansa Senator Lounge Detroit

Detroit zählt sich sicherlich nicht zu den schönsten Städten der Welt, um es einmal freundlich auszudrücken. Umso schöner ist allerdings der Flughafen von Detroit. Dieser ist besonders für US Verhältnisse ein sehr schöner und moderner Airport. Lufthansa betreibt an diesem Flughafen sogar eine eigene Senator- und Business Lounge. Bei meinem letzten Aufenthalt in Detroit konnte ich die Lufthansa Senator Lounge Detroit seit Langen einmal wieder besuchen.

Warum Lufthansa in Detroit eine eigene Lounge betreibt, kann ich beim besten Willen nicht beantworten. Es gibt nur einen täglichen Lufthansa Abflug nach Frankfurt. Bei Flughäfen wie Washington oder New York, an welchen Lufthansa mehrere tägliche Abflüge hat, macht dies sicherlich mehr Sinn. Detroit wird allerdings schon seit Jahren nur einmal täglich aus Frankfurt angeflogen. Allerdings ist die Lufthansa Senator Lounge in Detroit die einzige Star Alliance Lounge in Detroit und wird daher auch von Passagieren genutzt, die mit einem Star Alliance Partner fliegen.

Lufthansa Senator Lounge Detroit | Lage und Zugang

Die kombinierte Lufthansa Senator- und Business Lounge in Detroit befindet sich im North Terminal nach der Sicherheitskontrolle. Der große gelbe Lufthansa typische Loungeeingang ist nur sehr schwer zu übersehen. Die Öffnungszeiten sind allerdings klar auf den Lufthansa Abflug nach Frankfurt hin ausgerichtet. Kurz nach dem Abflug der Lufthansamaschine schließt die Lufthansa Senator Lounge in Detroit um 18 Uhr ihre Pforten. Wenn man wie ich diesen Flug verpasst und über Washington Dulles nach Frankfurt fliegen muss, dann wird man um 18 Uhr sehr freundlich gebeten zu gehen und muss am Gate oder einem der Restaurants im Terminal warten.

Zugang zur Lufthansa Senator Lounge Detroit erhalten Lufthansa sowie Star Alliance First Class Passagiere, die über eine gültige Bordkarte für einen Lufthansa oder Star Alliance Flug ab Detroit am selben Tag verfügen. Ebenfalls Zugang haben die Vielflieger des Miles and More Programms mit Senator und HON Circle Status sowie Passagiere, die über einen Star Alliance Gold Status verfügen und natürlich eine Bordkarte für einen abfliegenden Star Alliance Flug ab Detroit für denselben Tag besitzen. Eine Besonderheit gibt es allerdings für Senatoren und HON Circle Mitglieder. Diese erhalten auch mit einem ankommenden Lufthansa/Swiss/Austrian Flug am selben Tag Zugang zur Lufthansa Senator Lounge in Detroit. Allerdings kommt dies wohl nur selten vor, da es ohne Weiterflug nicht möglich ist, ankommend wieder zur Lounge zu gelangen.

Lufthansa Senator Lounge Detroit | Ausstattung

Beim Eintreten in die Lufthansa Senator Lounge Detroit wurde meine Bordkarte gescannt und die Lufthansa Mitarbeiterin bat mich nach rechts. Als ich sie sehr überrascht anschaute, sagte sie mir, dass Lufthansa die Business und Senator Lounge getauscht hätte, da mehr Gäste die Senator Lounge nutzen würden. Grundsätzlich eine gute Entscheidung, denn die Senator Lounge war bei meiner Ankunft, trotz des in wenigen Minuten anstehenden Boardings des Lufthansa Fluges nach Frankfurt, nicht überfüllt.

Im vorderen Bereich der Lufthansa Senator Lounge Detroit, befindet sich ein Buffet mit Speisen und Getränken, sowie der Bistrobereich. Im hinteren Bereich befindet sich der Loungebereich, in Lufthansa typischem Design. Hierbei handelt es sich aber auch noch um das „alte Senator Lounge Design“, wie etwa auch in der Lufthansa Senator Lounge in Washington Dulles. Ob und wann das neue Design, dass man zum Beispiel in München findet, auch in Detroit Einzug hält, entzieht sich meinem Kenntnisstand.

Es gibt in der Lufthansa Senator Lounge in Detroit natürlich auch eine breite Auswahl an Zeitungen und Magazinen. Besonders als deutschsprachiger Gast finde ich es in einer Lufthansa Lounge im Ausland immer wieder schön auch deutsche Magazine zu erhalten.

Hinter dem Loungebereich befinden sich auch noch sanitäre Einrichtungen. Leider verfügt die Lufthansa Senator Lounge in Detroit über keine Duschen. Dass in der Lounge kostenlos zur Verfügung gestellte WLAN war angenehm schnell, sodass es sich sehr gut damit arbeiten ließ.

Lufthansa Senator Lounge Detroit | Essen & Trinken

Das Buffet in der Lufthansa Senator Lounge Detroit ist zwar verhältnismäßig klein, allerdings ist man hier sichtlich bemüht eine große Auswahl an Speisen und Getränken zu bieten. So steht neben dem eigentlichen Buffet noch ein Buffetwagen mit mehreren warmen Optionen.

Neben einer Auswahl an warmen Speisen, gab es auch noch einige Salate, Käse, Obst und Kuchen auf dem Buffet.

In der Lufthansa Senator Lounge Detroit wird neben einer Reihe alkoholfreier Getränke und Säften auch eine solide Auswahl an Spirituosen, Wein und Champagner angeboten. Natürlich darf auch die WMF Kaffeemaschine nicht fehlen.

Interessant fand ich, dass man in der Lufthansa Senator Lounge Detroit das Geschirr aus der Lufthansa First Class nutzt. Seit einiger Zeit wird nach Detroit kein First Class Service mehr angeboten und Lufthansa kürzt die First Class Kapazitäten schon grundsätzlich immer weiter. Allerdings fühlt man sich als Gast doch sehr gut, wenn auf allen Servietten Lufthansa First Class steht. Schließlich ist eine Senator Lounge auch immer als First Class Lounge definiert.

Lufthansa Senator Lounge Detroit | Frankfurtflyer Kommentar

Es kommt vielleicht für den einen oder anderen etwas überraschend, dass die einzige Star Alliance Lounge in Detroit eine Lufthansa Lounge ist. Allerdings führt dies zu einem deutlich besseren Angebot, als zum Beispiel in einem United Club. Auch für eine Senator Lounge ist das Angebot in Detroit überdurchschnittlich. Hier lässt sich tatsächlich ein vollwertiges pre flight Dinner einnehmen, sodass man auf den kurzen Flügen nach Europa auch schlafen kann. Auch ist diese Lounge tagsüber sehr angenehm leer.

 

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*