Review: Lufthansa Senator Lounge Dubai

Auch wenn der Lufthansa Konzern oder die Star Alliance in Dubai aufgrund der Vormachtstellung von Emirates nicht mehr sonderlich aktiv ist, hat sich Lufthansa dazu entschieden, beim Umzug in ein neues Terminal in Dubai auch wieder eine eigene Lounge zu eröffnen. Wir haben die alte Lufthansa Senator Lounge Dubai bereits vor einiger Zeit hier auf dem Blog vorgestellt. Nachdem wir hier auf Frankfurter.de allerdings jede Lufthansa Lounge weltweit besuchen wollen, habe ich bei meinem letzten Besuch in Dubai natürlich auch die neue Lufthansa Senator Lounge Dubai besucht.

Lufthansa Senator Lounge Dubai | Lage & Zugang

Die Lufthansa Senator Lounge Dubai teilt sich einen Eingang mit der Lufthansa Business Lounge Dubai und befindet sich im neuem Terminal 1 D. Nach der Pass- und Sicherheitskontrolle fahrt Ihr mit einem Zug zum Terminal D. Die Lounge befindet sich über den Duty Free Shops und ist recht gut ausgeschildert.

Zugang zur Lufthansa Senator Lounge Dubai erhalten Lufthansa, sowie Star Alliance First Class Passagiere, die über eine gültige Bordkarte für einen Lufthansa oder Star Alliance Flug ab Dubai am selben Tag verfügen. Ebenfalls Zugang haben die Vielflieger des Miles and More- Programmes mit Senator und HON Circle Status sowie Passagiere, welche über einen Star Alliance Gold Status verfügen und natürlich eine Bordkarte für einen abfliegenden Star Alliance Flug ab Dubai für denselben Tag besitzen.

Eine Besonderheit gibt es allerdings für Senatoren und HON Circle Mitglieder, diese erhalten auch mit einem ankommenden Star Alliance Flug am selben Tag Zugang zur Lufthansa Senator Lounge Dubai, was in Dubai wohl nur selten möglich ist, da man ohne Weiterflug nicht mehr zur Lounge kommt.

Lufthansa Senator Lounge Dubai | Ausstattung

Die neue Lufthansa Senator Lounge ist zwar um einiges größer, als die alte Lufthansa Senator Lounge, allerdings wirkte sie auf mich ein wenig ungemütlich. Im Grunde war es ein großer Raum, welcher optisch nicht in verschiedene Zonen unterteilt wurde. Hier könnte man optisch sicherlich noch einige Verbesserungen vornehmen.

Die Lounge verfügt über die neuste Lufthansa Senator Lounge Einrichtung in gedeckten Brauntönen. Entlang der Fenster zum Terminal findet man eine Reihe von Sesseln, sowie einige Ruheliegen.

Im vorderen Bereich befinden sich einige Hochtische, der Bistrobereich, sowie das Buffet. Besonders der Bistrobereich ist recht groß, was Sinn macht, da bei den sehr späten Abflügen der Lufthansa und Swiss aus Dubai die meisten Passagiere vermutlich in der Lounge noch etwas essen und im Flugzeug direkt schlafen wollen.

Die Lufthansa Senator Lounge Dubai verfügt auch über eine kleines Business Center in der Nähe des Eingangs, sowie kostenloses WLAN in der gesamten Lounge. Auch die übliche, große Auswahl an Zeitungen und Magazinen gab es natürlich.

Wie es sich für eine Lounge für Langstreckenflüge gehört, verfügt die Lufthansa Senator Lounge in Dubai über eigene sanitäre Einrichtungen, inkl. Duschen.

Lufthansa Senator Lounge Dubai | Essen & Trinken

Wie in Senator Lounges üblich, werden auch in Dubai Speisen und Getränke zur Selbstbedienung auf einem Buffet angeboten. Neben Salat, Suppen, Käse Sandwiches und Wraps, gab es auch mehrere warme Optionen.

In Kühlschränken gab es eine Auswahl an alkoholfreien Softdrinks, Bier, Wasser und Säften. Außerdem standen mehrere Weiß- und Rotweine auf dem Buffet, sowie verschiedene Spirituosen. Auch Heißgetränke wie Kaffee und Tee konnte man sich mit einem Kaffeevollautomaten zubereiten.

 

Lufthansa Senator Lounge Dubai | Frankfurtflyer Kommentar

Die Lufthansa Senator Lounge Dubai ist grundsätzlich ein angenehmer Ort, um vor seinem Flug ein wenig zu arbeiten oder etwas zu essen. Allerdings hatte ich mir, insbesondere von einem Standort wie Dubai ein wenig mehr erhofft. Die Lufthansa Senator Lounge in Dubai bietet zwar grundsätzlich alle Ausstattungen, welche man in einer Senator Lounge sucht, allerdings gibt es hier auch keine Extras, wie z.B. eine Bar oder Live cooking Station, wie man sie in anderen Senator Lounges findet. Auch hat mir das Layout der Lounge, ohne wirkliche optische Unterteilung in Zonen nicht gefallen.

Dennoch ist die Lufthansa Senator Lounge Dubai sicherlich ein angenehmer Ort, um auf seinen Abflug zu warten.

Das könnte Euch auch interessieren

4 Kommentare

  1. Die Senator Lounge ist eine bodenlose Frechheit in Dubai. Es erhalten aufgrund der Überfüllung der sehr kleinen Business Lounge alle Business Gäste auch Zugabg zur Sen Lounge und sie damit auch total überfüllt. Es ist faktisch ubmöglich einen Sitzplatz zu bekommen.
    Es sind fast zeitgleich eine 747-400 von LH und eine A330 von Swiss im Abflug. Es gibt damit sicherlich über 100 Businessgäste plus Sens und Hons und Frequent traveler, die auch noch als Eco Flieger in die Lounge wollen.
    Also eine echte Frechheit.

  2. Danke für deinen Bericht Christian.
    Ist dieses Vorgehen immer noch so? Ich fliege nächste Woche in Dubai ab und würde mich freuen wenn die Senator-Lounge die üblichen Zugangsberechtigungen einhalten würde…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*