Review: Malaysia Airlines First Class Lounge Kuala Lumpur

Wie die meisten Airlines, streicht auch Malaysia Airlines die First Class auf immer mehr Flugzeugen und Strecken. Inzwischen bietet man die Luxusklasse nur noch auf dem Airbus A350-900 mit vier Sitzen pro Flugzeug an und hat die Klasse sogar in Business Suites umbenannt. Dennoch betreibt man in Kuala Lumpur weiterhin die Malaysia Airlines First Class Lounge im Satelliten Terminal des Flughafens.

Einer der Gründe, warum ich mich sehr über meinen ersten Flug mit Malaysia Airlines gefreut habe, war die Malaysia Airlines First Class Lounge, welche einen sehr guten Ruf hat. Eigentlich hatte ich mit meinem Business Class Ticket nur Zugang zur Business Lounge, jedoch kann man in der oneworld Allianz auch mit dem höchsten Vielfliegerstatus, dem Emerald Status, die First Class Lounges der Partner besuchen, sodass ich dank meines American Airlines Executive Platinum Status in die Malaysia Airlines First Class Lounge in Kuala Lumpur durfte.

Malaysia Airlines First Class Lounge Kuala Lumpur | Lage & Zugang

Die Malaysia Airlines First Class Lounge Kuala Lumpur befindet sich im neueren Satelliten Terminal, von welchem fast alle internationalen Flüge und besonders die Langstreckenflüge abgehen. Die Lounge befindet sich im zentralen Bereich des Terminals auf der Empore. Grundsätzlich ist sie gut ausgeschildert, allerdings sieht man den Eingang erst, wenn man auch auf der Empore steht.

Den Eingang zur Lounge teilen sich die First Class Lounge auf der rechten Seite und die Business Class Lounge auf der linken Seite.

Zugang zur Malaysia Airlines First Class Lounge haben alle oneworld First Class Passagiere, die am gleichen Tag aus Kuala Lumpur abfliegen, sowie natürlich auch Malaysia Airlines Business Suite Passagiere.

Zusätzlich haben auch oneworld Emerald Passagiere Zugang zur First Class Lounge in Kuala Lumpur, wenn sie am gleichen Tag mit einer oneworld Airline abfliegen – die Reiseklasse ist hierbei unerheblich.

Malaysia Airlines First Class Lounge Kuala Lumpur | Ausstattung

Die Malaysia Airlines First Class Lounge in Kuala Lumpur war überraschend klein, allerdings bei meinem Besuch auch sehr leer, sodass dies kein Nachteil war. Mich hat der Raum an eine Hotel Lounge erinnert und im Wesentlichen war es ein langer Raum entlang einer Fensterfront zum Vorfeld, mit verschiedenen Sesseln, die sehr luftig gestellt waren.

Für Malaysia Airlines First Class Passagiere schien es auch noch einmal einen eigenen Bereich zu geben, allerdings war dieser verschlossen.

Wer einen längeren Aufenthalt in der Malaysia Airlines First Class Lounge hat, der kann auch eine der Ruheliegen nutzen. Diese sahen zwar bequem aus, aber es war natürlich kein Vergleich zu einem richtigen Day Room, wie man es z.B. aus der Swiss First Class Lounge in Zürich kennt.

Neben dem Eingang zur Lounge gab es auch noch ein richtiges Restaurant, welches als Dining Room bezeichnet wurde. Leider hatte ich keinen großen Hunger, weshalb ich darauf verzichtet habe hier ein vollständiges Essen einzunehmen.

Ein Restaurant mit solch einem fantastischen Vorfeldblick ist aber definitiv toll!

Die Malaysia Airlines First Class Lounge in Kuala Lumpur verfügte auch über Duschen, welche sich einfach in den Toiletten befanden. Zwar waren diese absolut in Ordnung, jedoch konnten sie mit anderen First Class Lounges auf der Welt nicht ganz mithalten.

Malaysia Airlines First Class Lounge Kuala Lumpur | Essen & Trinken

In der Malaysia Airlines Lounge gab es ein kleines Buffet, auf welchem man einige Salate und kleine Kuchen finden konnte, weshalb mich die Lounge im ersten Moment sehr an eine Hotel Club Lounge erinnert hat. Allerdings wurde man vom Personal am Platz bedient und hatte hierbei deutlich mehr Auswahl.

Ich habe mich zum High Tea überreden lassen, der sehr schön auf einer Etagere serviert wurde. Mit dem Ausblick auf das Vorfeld war es für mich ein perfekter Afternoon Tea. Auch Getränke konnte man bei dem Personal bestellen, eine Getränkekarte habe ich leider nicht gesehen.

Wer größeren Hunger hat, sollte in den Dining Room gehen, hier konnte man aus einer größeren Karte ein komplettes Essen bestellen und mehrere Gerichte wählen.

Malaysia Airlines First Class Lounge Kuala Lumpur | Frankfurtflyer Kommentar

Ich habe meinen Aufenthalt in der Malaysia First Class Lounge in Kuala Lumpur durchaus genossen, allerdings war ich von der Lounge nicht so begeistert, wie ich es erhofft habe. Zwar war es ein sehr angenehmer ruhiger Ort und auch der Service in der Lounge war durchaus First Class like, jedoch fehlten mir hier irgendwie die Extras.

Ich habe schon eine ganze Reihe von besseren First Class Lounges besucht, bei welchen der Loungebesuch ein Erlebnis in sich war. Dieses Gefühl hatte ich bei der Malaysia Airlines First Class Lounge nicht. Ich würde daher keinen extra langen Aufenthalt in Kuala Lumpur einplanen um die Lounge zu besuchen, allerdings ist die Lounge auch gut genug, dass man hier sehr angenehm auf seinen Flug warten kann. Um die Lounge zu „erleben“, braucht man aber nicht mehrere Stunden.


Dieser Tripreport besteht aus folgenden Teilen:

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*