Review: Parmelia Hilton Perth

Während eines meiner letzten Aufenthalte in Perth habe ich das Parmelia Hilton Perth besucht. Das Hotel ist das einzige, des Hilton Franchise in Perth. Als Hilton Honors Diamond fiel mir die Wahl auch nicht schwer und das Parmelia Hilton Perth war, auch aufgrund des günstigen Preises von 176AU$ pro Nacht, schnell gebucht.

Parmelia Hilton Perth | Der Check In

Ich bin recht früh um 10 Uhr morgens bereits am Hotel angekommen. Grundsätzlich sollte man einen so frühen Check In dem Hotel im Vorhinein mitteilen. Dies habe ich allerdings im Vorhinein versäumt, dennoch konnte man mir nach ein wenig Suche im System ein Zimmer anbieten. Ich war sogar recht überrascht, als man mir mitteilte, dass man eine King Suite für mich vorgesehen hat. Aufgrund meiner frühen Ankunft nur auf der 8. Etage, was für mich überhaupt kein Problem war.

Als Hilton Honors Diamond erhielt ich neben dem Upgrade auf eine 84qm King Suite auch wie üblich kostenloses Frühstück für zwei im Restaurant, Late Check Out um 18 Uhr und mehrere Gutscheine für ein Getränk und einen Starter an der Bar, da das Parmelia Hilton Perth über keine Executive Lounge verfügt.

Auf meinem Zimmer fand ich auch noch insgesamt sechs Flaschen Wasser und ein kleines Welcome Amenity vor.

Parmelia Hilton Perth | King Suite

Beim Eintreten in die Suite gelangte ich in das Wohnzimmer, welches überraschend groß war. Hier stand neben einem Esstisch für sechs Personen, eine große Sitzgruppe mit Couch und Sesseln, sowie ein Schreibtisch.

Durch das Wohnzimmer gelangte man in das Schlafzimmer. Dieses war im Grunde ein Standard King Zimmer, welches sich vom Wohnzimmer abtrennen lässt und damit auch als Standard Zimmer vermietet werden kann.

Zentrum des Schlafzimmers war natürlich das sehr große King Size Bett. Gegenüber befand sich noch ein Fernseher, sowie ein weiterer Schreibtisch.

Das Badezimmer war für eine Suite recht klein und auch nicht das modernste. Dennoch war es sehr sauber und bot neben einer Badewanne auch eine separate Dusche. Im Badezimmer befanden sich auch die Hilton üblichen Peter Thomas Roth Amenitys, sowie als kleine Randnotiz, die einzige internationale Steckdose im Zimmer.

Parmelia Hilton Perth | Das Frühstück

Das Frühstück wird am Morgen im Restaurant in der Lobby serviert. Das Frühstück ist absolut vollständig und man findet auf dem Buffet neben einigen warmen Speisen auch Joghurt, Müsli, Früchte, Brot, Brötchen und süße Teile. Interessanterweise gab es auch einige asiatische (chinesische) Optionen zum Frühstück. Eierspeisen konnte man sich auch frisch nach Wunsch zubereiten lassen.

Parmelia Hilton Perth | Frankfurtflyer Kommentar

Ich war vom meinem Aufenthalt im Parmelia Hilton Perth sehr begeistert. Das Hotel hat eine sehr gute zentrale Lage in Perth und bietet eine guten Service. Auch der Zimmerpreis ist mit teilweise unter 100 Euro pro Nacht recht günstig. Insbesondere mit einem Hilton Status, welchen man schon mit einer Kreditkarte ab 49 Euro erhält, hat man hier viele Vorteile.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*