Review: Qatar Premium Lounge London Heathrow

Nach unserem Lufthansa Business Class Flug im A320 Neo von Frankfurt nach London Heathrow, der etwa zwei Stunden Verspätung hatte, sind wir zuerst zu den Transfer Desks gegangen, da wir unseren Anschluss mit Singapore Airlines verpasst hatten. Nach einigen Diskussionen und nicht zu wenig Wartezeit wurden wir auf Qatar Airways umgebucht. Die Verspätung hatte auch positive Nebeneffekte. So konnten wir die beeindruckende Qatar Premium Lounge in London Heathrow und anschließend die QSuites testen.

Die Lounge befindet sich im Terminal 4, gegenüber von Gate 6. Damit befindet sich die Lounge in der Nähe der Qatar Airways Abfluggates. Sie ist gut ausgeschildert und kaum zu übersehen.

Qatar Premium Lounge London Heathrow – Zugang

Zugang zur Lounge haben Qatar Airways Business- und First Class Gäste mit einem gültigen Ticket am selben Tag, sowie oneworld Allianz Business- und First Class Gäste aus Terminal 4. Die einzige andere oneworld Airline mit Business- oder First Class im Terminal 4 ist Malaysia Airlines, welche allerdings eine eigene Lounge gegenüber von Gate 4 hat. Somit wird die Lounge fast ausschließlich von Qatar Airways Gästen genutzt.

Qatar Premium Lounge London Heathrow – Layout

Wir wurden direkt am Eingang der Lounge empfangen. Einen richtigen Empfangs-Desk gab es nicht. Unsere Bordkarten wurden gescannt und uns wurde das Handgepäck abgenommen und eingeschlossen. Das fand ich super und ich vermisse es in vielen Lounges, wie zum Beispiel dem Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt. Christoph erzählte mir gerade, dass es sowas im First Class Terminal sehr wohl gibt, dass es aber nicht proaktiv angeboten wird. Schade…

 

Nach dem Betreten der eigentlichen Lounge schauten wir direkt auf eine Sessellandschaft, mit einem schönen Brunnen in der Mitte. Links von den Sesseln befand sich ein kleines Business Center mit Computern und einem Drucker.

Neben dem Business Center war der Eingang zu den sanitären Einrichtungen. Die Qatar Airways Premium Lounge verfügte über sehr saubere Toiletten und Duschen, die mit allerlei Amenities ausgestattet waren. Vor einem Langstreckenflug, bzw. nach so viel Umbuchungsstress ist eine Dusche nie verkehrt ;).

Wenn man an der Sitzgruppe im Eingangsbereich nach rechts abbog, befanden sich entlang der Fensterfront noch weitere verschiedene Sitzmöglichkeiten. Durch die große Fensterfront hatte man einen klasse Blick aufs Vorfeld und die Lounge wurde durch viel Tageslicht erhellt. Gegenüber der Fensterfront befand sich eine große Bar mit bedientem Buffet, an dem viele verschiede Speisen und Getränke angeboten wurden, dazu aber gleich mehr.

Hinter der Bar/dem Buffet ging es weiter in den Restaurantbereich. Dieser überzeugte durch seine ruhige Atmosphäre, dem tollen Design und der offenen Küche.

 

Die Lounge war insgesamt sehr modern und chic gestaltet. Die komplette Einrichtung war sehr gut aufeinander abgestimmt und es war sehr sauber.

Qatar Premium Lounge London Heathrow – Catering

Das Catering kann man eigentlich mit nur einem Wort beschreiben: „WOW!“. Wir waren sehr beeindruckt von dem gesamten Catering.

An der Bar erhielt man viele verschiedene Kaffeespezielitäten, die alle frisch zubereitet wurden. Ebenso gab es eine große Auswahl an hochklassigen und mittelklassigen Alkoholika, die ebenfalls auf Wunsch vorbereitet oder zu Cocktails gemixt wurden.

Am bedienten Buffet konnte man sich viele verschiedene leckere Kleinigkeiten aussuchen. Von frischem Obstsalat, über kleine Törtchen, und arabischem Mezze war alles verteten. Die Speisen und Getränke sahen alle sehr hochwertig aus, waren schön angerichtet und alles was wir probiert haben, war sehr lecker.

In dem á la Carte Restaurantbereich konnte man sich aus einer umfangreichen Karte Speisen und Getränke aussuchen. Die Speisen wurden alle in der offenen Küche frisch zubereitet. Es gab sogar eine Spezialkarte anlässlich des Chinese New Years.

Wir hatten den Hummer als Vorspeise, und Cannelloni, sowie das Lamm als Hauptspeise. Geschmacklich waren alle Speisen sehr gut und sie waren, wie in einem sehr guten Restaurant, schön angerichtet.

Qatar Premium Lounge London Heathrow – Frankfurtflyer Kommentar

Die Lounge hat uns insgesamt sehr positiv beeindruckt. Das Interieur ist sehr gut aufeinander abgestimmt und das Catering ist klasse. Das Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr angenehm war auch, dass man zu Beginn der Boardings persönlich aufgesucht und benachrichtigt wurde. So konnte man komplett abschalten und den Aufanthalt genießen.

 

Hier könnte Ihr die anderen Teile unseres Tripreports lesen:

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*