Review: Swiss Business Class Lounge E Zürich



Das Terminal E in Zürich wird für die non- Schengen Abflüge aus Zürich genutzt und damit werden alle Swiss Langstrecken hier abgefertigt. Es ist damit fast überraschend, dass Swiss bis Anfang 2016 keine eigene Lounge im Terminal E in Zürich betrieben hat. Swiss Langstrecken Passagiere mussten auf die meist überfüllte Panorama Lounge zurückgreifen. Anfang 2016 hat Swiss diesen desolaten Zustand allerdings geändert und drei eigene Lounges im Terminal E eröffnet.

Damit stehen den First- und Business Class Passagier der Swiss, sowie den Gästen mit Vielfliegerstatus nun neue Swiss Lounges im Terminal E in Zürich zur Verfügung. Dies sorgt für ein deutlich angenehmeres Reiseerlebniss für die Premium Passagiere der Swiss und Staralliance in Zürich. Auch die Lounges im Bereich A sind seit der Eröffnung der neuen Lounges in E deutlich entlastet worden.

Ich habe bei einen meiner Letzten Besuche in Zürich einmal alle drei neuen Lounges angeschaut und möchte sie Euch hier vorstellen.

Swiss Business Class Lounge E Zürich | Lage und Zugang

Die Swiss Business Class Lounge E befindet sich zentral im E Terminal ein Stockwerk über den Gates. Man erreicht die Lounge über einen Fahrstuhl oder eine Treppe direkt nach dem Aufgang vom „Heidi Express“ mit welchem man zu den E- Gates fährt. Dabei teilt sich die Swiss Business Class Lounge E einen Front Desk und den Eingang mit der Swiss Senator Lounge E.

Zugang zur Swiss Business Lounge erhalten Swiss, Lufthansa und Staralliance First- und Business Class Passagiere mit einer gültigen Bordkarte für einen Abflug am selben Tag. Hon Circle Member, Senatoren und Frequent Traveller, sowie Star Alliance Gold Mitglieder mit einer gültigen Staralliance Bordkarte des selben Tages unabhängig von der Serviceklasse.

Swiss Business Class Lounge E Zürich | Ausstattung

Wer die Swiss Business Class Lounge bei den A Gates kennt, wird von der Größe der neuen Swiss Business Class Lounge E sehr überrascht sein. Die Lounge ist deutlich größer und weitläufiger. Auch die großen Fensterfronten und das viele damit verbundene Tageslicht sind sehr angenehm. In der gesamten Lounge gibt es einige Sitzgruppen aus Sessen, Sofas und Stühlen. Die Bereiche sind allerdings optisch unterteilt, sodass man immer das Gefühl hat recht privat zu sitzen.

swiss_business_lounge-zuerich_e-1 swiss_business_lounge-zuerich_e-3 swiss_business_lounge-zuerich_e-15

Ein großer Bereich der Lounge wird von einem Duty Free Display eingenommen. Auch, wenn dieses durchaus dekorativ aussieht, erschließt sich mir der Sinn nicht ganz.

swiss_business_lounge-zuerich_e-10

In der Swiss Business Class Lounge E gibt es natürlich auch einen Bistro Bereich. Hier gibt es neben dem Buffet und einer Kaffeeinsel auch eine live cooking Station. Dabei gibt es eine Reihe von Tische mit Stühlen und Bänken, sowie eine Bar mit Vorfeldblick und Hochstühlen an welchen man wunderbar sein Essen einnehmen kann, oder noch etwas vor dem Abflug arbeiten kann.

Für Passagiere mit einem längeren Aufenthalt in der Lounge, welche sich noch ein wenig ausruhen möchten steht auch ein Ruhebereich mit Liegestühlen zur Verfügung.

swiss_business_lounge-zuerich_e-14

Um sich vor dem Flug mit Lesematerial einzudecken, oder sich einfach die Zeit beim Warten zu vertreiben, verfügt die Swiss Business Class Lounge E in Zürich über eine große Auswahl an Tageszeitungen und Magazinen.

swiss_business_lounge-zuerich_e-2

Das wahre Highlight der Lounge ist allerdings die Terrasse. Hier lassen sich einige Sonnenstrahlen genießen, oder auch für Planespooter oder Luftfahrt Nerds ist dies ein wahres Paradies.

Die Swiss Business Class Lounge verfügt auch über eigene Toiletten und Duschen, sowie schnelles WLAN und sechs Workstations.

Swiss Business Class Lounge E Zürich | Essen & Trinken

Im Vergleich zu den anderen Swiss Business Class Lounges wurde das Angebot an Speisen und Getränken in der Swiss Business Class Lounge E deutlich aufgewertet. An mehreren Buffets werden Speisen und Getränke zur Selbstbedienung angeboten.

 

Warme Speisen werden an einer live cooking Station frisch von einem Koch zubereitet. Auch wenn bei meinem Besuch nur gebratener Reis sowie Rindergulasch als warme Speisen Angeboten wurden, ist dieses Angebot für eine Business Lounge doch recht beachtlich.

Was mir persönlich sehr gut gefallen hat war die Kaffeeinsel. Hier kann man sich an mehreren Kaffeevollautomaten seinen Kaffee selbst zubereiten.

swiss_business_lounge-zuerich_e-13

Auch wenn es in der Swiss Business Lounge E keine bediente Bar gibt, wie in der Swiss Business Lounge bei den A Gates, wird am Buffet eine große Auswahl an Wasser, Säften, Softdrinks, Bier, Wein und Spirituosen angeboten.

Swiss Business Class Lounge E Zürich | Frankfurtflyer Kommentar

Ich war von der neuen Swiss Business Class Lounge bei den E Gates in Zürich sehr beeindruckt. Besonders die Dachterrasse und das viele Tageslicht machen die Lounge sehr angenehm. Auch das Angebot in der Lounge wurde im Vergleich zu der alten Business Lounge bei den A Gates deutlich aufgewertet.

Mit der neuen Business Lounge bietet Swiss ihren Business Class Passagieren auf der Langstrecke endlich eine ansprechende Lounge, welche auch ausreichend demissioniert scheint um alle Passagiere vor den Langstreckenwellen am Vormittag und Abend aufnehmen zu können.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*