Review: Thai Airways „Royal Orchid“ Domestic Lounge Phuket

Sitze mit Kissen im Lila der Thai Airways.

Thai Airways betreibt am Flughafen Phuket insgesamt vier Lounges. Mit der Royal First, der Royal Silk und der Royal Orchid Lounge befinden sich drei davon im internationalen Terminal. Im Domestic Terminal des Flughafen Phuket gibt es lediglich eine Royal Orchid Lounge, welche während unseres Besuchs Anfang 2020 auch noch unter Renovierung stand. Als Ersatz steht ein abgetrennter Bereich im Thai Airways Catering Restaurant landseitig zur Verfügung. Welche Erfahrungen wir dort gemacht haben, erfahrt Ihr in dieser Review.

Unser Taxi lieferte uns direkt vor der Tür des Terminals für Inlandsflüge ab. Doch bevor wir zum Checkin-Schalter gehen konnten, stand eine erste umfangreichere Sicherheitskontrolle bevor. Nachdem dann unser Gepäck und wir durchleuchtet wurden, fanden wir relativ schnell die Thai Airways Checkin-Counter. Dort war kaum Betriebsamkeit und obwohl wir schon eingecheckt waren, fragten wir noch kurz, ob wir unsere Sitzplätze wechseln können.

Thai Airways Checkin-Schalter im Domestic Terminal.

Der eigentliche Plan war, einen der First Class Sitze in der Boeing 747 abzustauben, die uns nach Bangkok fliegen sollte. Doch dort waren keine Sitze mehr frei und die einzige Option waren noch zwei Sitze im Upperdeck in der Exitrow, auf welche wir uns dann umsetzen ließen.

Mit den Boarding-Pässen und zwei Vouchern für die Lounge in der Hand suchten wir den Aufgang zur dritten Etage, in der sich die Thai Airways Royal Orchid Lounge temporär befindet.

Lounge Voucher ohne echte Funktion.

Thai Airways Royal Orchid Domestic Lounge Phuket | Lage, Öffnungszeiten und Zugang

Die eigentliche Thai Airways Domestic Lounge in Phuket wurde während unseres Besuchs Ende Januar 2020 Renovierungsarbeiten unterzogen. Daher verlagerte Thai Airways die Lounge kurzer Hand in das bestehende Thai Airways Catering Restaurant im Flughafen Phuket. Dieses befindet sich unglücklicherweise landside in der 3. Etage (vom Abflugbereich eine Etage per Rolltreppe nach oben). Daher müsst Ihr beim Besuch noch ausreichend Zeit für die Sicherheitskontrolle einplanen. Dort gibt es jedoch eine Fast Track, an der wir morgens (etwa um 8:00 Uhr) ohne Wartezeiten die Sicherheitskontrolle erledigen konnten.

Eine Etage über dem Abflug-Bereich findet sich die Interims-Lounge von Thai Airways.

Die Lounge/das Restaurant hat montags bis sonntags von 5:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet und bietet neben Business Class und First Class Passagieren auch Star Alliance Gold Status-Inhabern Zutritt.

Empfangs_Desk der Lounge.

Thai Airways Royal Orchid Domestic Lounge Phuket | Ausstattung

Die Royal Orchid Lounge im Domestic Terminal des Flughafens Phuket bietet laut Angaben von Thai Airways derzeit nur 39 Sitzplätze. Das passt nach meiner Wahrnehmung soweit auch. Der abgetrennte Bereich des Restaurants ist trotzdem recht eng bestuhlt und teilt sich in zwei Sitzbereiche auf, die durch einen Raumteiler voneinander getrennt sind. Für Familien gibt es nur wenige Sitzgruppen für in der Regel vier Personen.

Sitzgelegenheiten und Raumteiler.

Die provisorische Lösung ist trotzdem recht ordentlich Gelungen. Die Möblierung ist sehr hell und modern gehalten und die lila Kissen geben dem ganzen den gewissen Thai Airways Touch. Die Abtrennung zum restlichen Restaurant wird durch Pflanzen gewährleistet, während Seile in Form von Lianen von der Decke hängen.

Über eigene Toiletten verfügt die Lounge nicht. Öffentliche Toiletten sind jedoch direkt neben dem Thai Airways Catering Restaurant. Kostenloses Wifi steht innerhalb der Lounge zur Verfügung.

Sitze mit Kissen im Lila der Thai Airways.

Thai Airways Royal Orchid Domestic Lounge Phuket | Essen & Trinken

Thai Airways ist auf Domestic-Flügen trocken. Das machte sich auch in der Royal Orchid Lounge in Phuket bemerkbar. In dem großen Kühlregal standen sorgfältig aufgereiht zahlreiche Softdrinks zur Selbstbedienung bereit. Alkoholhaltige Getränke jedoch Fehlanzeige. Stattdessen war das Kühlregal zur Frühstückszeit mit Sandwiches, Obst und Salat gefüllt. In einem Eisfach daneben gab es köstliches Kokos-Eis.

Kleine a la Carte Auswahl.

Weitere Speisen, wie ein Reis-Porridge, gekochte Eier, kleinere herzhafte Snacks und Gebäck stehen auf einem Tisch daneben zur Auswahl. Zusätzlich zum überschaubaren Frühstücks-Büffet gibt es auch noch eine Speisekarte. Dort konnten wir uns Toast mit Marmelade, Spiegelei mit Schinken oder Speck, Porridge-Reise mit Chicken, ein Fisch-Curry, Nudeln mit Meeresfrüchten oder gebratenen Reis mit getrockneten Schrimps bestellen. Nach kurzer Zubereitungszeit werden diese, wie auch Kaffee und Tee, am Platz serviert.

Thai Airways Royal Orchid Domestic Lounge Phuket | Service

Einer der Vorteile, wenn man vor dem Flug seine Zeit in einer Thai Airways Lounge verbringt. Service-Kräfte sind in der Regel allgegenwärtig und leisten auch aktiven Service mit einem freundlichen Lächeln. Das begann in Phuket in der Thai Airways Domestic Lounge schon am Empfang, als uns die Lounge kurz erklärt wurde.

In dem kleinen Bereich, den die Lounge nur abbildet, standen kontinuierlich mehrere Mitarbeiter bereit, um sich um die überschaubare Anzahl an Gästen zu kümmern. Selbst die Dose Cola wäre vermutlich ohne Murren an den Platz gebracht worden.

Kontinuierlich wurde abgeräumt und die Lounge machte einen hervorragend gepflegten Eindruck.

Temporär befindet sich die Thai Airways Domestic Lounge im Thai Catering Restaurant.

Thai Airways Royal Orchid Domestic Lounge Phuket | Frankfurtflyer Kommentar

Wir waren überrascht, wie gut die Zwischenlösung im Thai Airways Catering Restaurant am Flughafen Phuket während der Renovierungsarbeiten der eigentlichen Lounge gelöst wurde. Auch wenn die Auswahl nicht riesig war, so gab es alles notwendige für ein Frühstück. Und was nicht zur Selbstbedienung bereit stand, wurde eben frisch zubereitet.

Da man sich in der Thai Airways Domestic Lounge Phuket wohl eher weniger über Stunden aufhält, macht auch der Verzicht auf Alkohol absolut nichts aus.

Lediglich der Faktor, dass vor dem Boarding noch eine Sicherheitskontrolle wartet, macht den Standort der improvisierten Lounge nicht ganz optimal.

 

Alle Teile dieses Trip-Reports:

GEBUCHT: Swiss Business Class Angebot ab 1.175 Euro von Mailand nach Hongkong
Lufthansa Business Class und Senator Lounge Mailand Malpensa (MXP)
Swiss Business Class im Airbus A321 von Mailand (MXP) nach Zürich (ZRH)
Swiss Senator Lounge Zürich E-Gates
Swiss Business Class in der Boeing 777 von Zürich (ZRH) nach Hongkong (HKG)
Thai Air Asia Economy Class im Airbus A320 von Hongkong (HKG) nach Phuket (HKT)
Maya Hotel Phuket Airport
Hyatt Regency Phuket Resort & Spa
The Naka Island – A Luxury Collection Resort
Phuket Marriott Resort & Spa Nai Yang
Coral Beach Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal
Thai Airways Business Class in der Boeing 747 von Phuket (HKT) nach Bangkok (BKK)
InterContinental Hotel Bangkok
Marriott Marquis Queens Park Bangkok
Thai Airways Royal Silk Lounge Bangkok (BKK) Concourse D
Singapore Airlines Business Class in der Boeing 787 von Bangkok (BKK) nach Singapore (SIN)
Singapore Airlines Business Class in der Boeing 787 von Singapore (SIN) nach Hongkong (HKG)
American Express Lounge Hongkong (HKG)
Swiss Business Class in der Boeing 777 von Hongkong (HKG) nach Zürich (ZRH)
Swiss Economy Class im Airbus A220 von Zürich (ZRH) nach Düsseldorf (ZRH)
Bonus-Material:
Thai Airways Lounge Phuket (HKT) Domestic Terminal
Hongkong Airlines Lounge Hongkong (HKG)

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*