Sechs Gründe die Eurowings Kreditkarte Gold noch zu beantragen

Die Eurowings Kreditkarte Gold ist eigentlich die Musterlösung einger Meilenkreditkarte in Deutschland, auch wenn sie oft belächelt wird, da sie nunmal „nur“ Eurowings Boomerang Club Meilen sammelt. Allerdings gibt es gute Gründe, warum man die Eurowings Kreditkarte Gold als Ergänzung im Geldbeute haben sollte. Dabei sind noch nicht einmal die Meilen der Hauptgrund für diese Karte.

Aktuell gibt es die Eurowings Kreditkarte Gold noch mit 10.000 Meilen, allerdings nur noch bis zum 18. August. Danach wird es die Karte nur noch mit 2.500 Meilen geben, weshalb man sie jetzt noch beantragen sollte.

Hier könnt Ihr die Eurowings Kreditkarte Gold mit allen Vorteilen kostenlos beantragen und erhaltet 10.000 Meilen

eurowings_Gold_300x250

Grund 1: Die Eurowings Kreditkarte Gold ist die einzige Meilen-Kreditkarte ohne Auslandseinsatzgebühr!

Es gibt in Deutschland sehr gute Meilen- und Punktekreditkarten, allerdings haben diese für Vielflieger und Vielreisende einen großen Nachteil und das ist die Tatsache, dass sie eine Gebühr für Umsätze in anderen Währungen verlangen (1,75% bis 2%) und meist sogar eine sehr hohe Gebühr für Bargeldabhebungen im Ausland (oft 4% und es werden keine Punkte/Meilen vergeben).

Die Eurowings Kreditkarte Gold ist die einzige Meilenkreditkarte in Deutschland, welche keine Gebühren auf Zahlungen im Ausland, auch in einer anderen Währung als Euro erhebt und mit der Ihr kostenlos Geld am Automaten im Ausland abheben könnt.

Damit bietet sich die Eurowings Kreditkarte Gold durchaus als zusätzliche Karte im Geldbeutel an, wenn Ihr auf Reisen seid und keine Gebühren für den Auslandseinsatz bezahlen wollt. Zusätzlich sammelt Ihr auch mit Zahlungen im Ausland Meilen.

Grund 2: Statusvorteile bei Eurowings

eurowings_Gold_125x125Mit der Eurowings Kreditkarte Gold erhaltet Ihr bei Flügen mit Eurowings einige Vorteile. Die Eurowings Kreditkarte ist die einzige Kreditkarte in Deutschland, welche Euch nur durch den Besitz Vorteile beim Fliegen bietet, ähnlich wie ein Vielfliegerstatus. Da die Eurowings Kreditkarte im ersten Jahr komplett kostenfrei ist, lohnt sie sich für jeden, der in den kommenden 12 Monaten einen Flug mit Eurowings plant.

Vorteile beim Fliegen mit Eurowings:

  • Priority Check-In
  • Fast Lane an über 20 Stationen
  • Kostenloses Sportgepäck
  • Ein extra Gepäckstück bei Reisen mit Kindern unter 12 Jahren

Auch wenn die Vorteile noch nicht mit einem Vielfliegerstatus, wie dem Frequent Traveller Status gleichzusetzen sind, mit welchem man auch noch Loungezugang bekommen würde, so lohnt sich diese Karte schon sehr schnell, wenn man mit Eurowings fliegt. Daher beschreibe ich die Eurowings Kreditkarte Gold auch gerne als die „Musterlösung“ einer Airline Kreditkarte in Deutschland.

Grund 3: Versicherungen für Reisen

Die Eurowings Kreditkarte Gold bietet natürlich auch einige Versicherungen für Reisen. Diese sind zwar noch nicht so umfangreich, wie beispielsweise bei der American Express Platinum Karte, aber die Karte bietet Euch eine Auslandskrankenversicherung und Mietwagen- Vollkaskoversicherung. Diese Versicherungen greifen allerdings nur, wenn man auch mit der Karte bezahlt, dennoch sollte jede Reisekreditkarte so etwas haben.

Grund 4: Meilen sammeln

Mit der Eurowings Kreditkarte Gold sammelt Ihr natürlich auch Meilen, allerdings nicht im Miles&More Programm, sondern im Eurowings eigenen Vielfliegerprogramm Boomerang Club.

Dabei sammelt man, wie bei der Musterlösung für eine Airline Kreditkarte in Deutschland, 1 Meile je 1 Euro Umsatz und bei Eurowings (z.B. für Flüge) 2 Meilen je 1 Euro. Zusätzlich werden natürlich noch Meilen für die Eurowings Flüge gutgeschrieben (10 Meilen je Euro Umsatz).

Natürlich verfallen Eure Meilen nicht solange Ihr die Karte besitzt, sodass Ihr sehr entspannt bis zu einem Prämienflug sammeln könnt.

Grund 5: Kostenlos im ersten Jahr

Die Eurowings Kreditkarte Gold vergibt aktuell nicht nur 10.000 Prämienmeilen zur Begrüßung, sondern die Karte ist auch im ersten Jahr komplett kostenlos. Wenn Euch die Karte nicht gefällt oder Ihr der Meinung seid, dass sie sich für Euch doch nicht rechnet, dann könnt Ihr sie ohne Kosten zum Ende des ersten Jahres kündigen und die Meilen behalten!

Im zweiten Jahr ist die Eurowings Kreditkarte Gold mit 69 Euro Jahresgebühr allerdings immer noch verhältnismäßig günstig und lohnt sich sehr schnell. Ein Risiko besteht nicht, ganz im Gegenteil, in der aktuellen Aktion könnt Ihr nur gewinnen.

Grund 6: Gleichzeitig Visa und Mastercard

Mit der Eurowings Kreditkarte Gold bekommt man nicht nur eine Karte, sondern eigentlich gleich zwei, denn ohne Zusatzkosten bekommt man eine Eurowings Kreditkarte Gold als Visa Karte und eine als Mastercard zugesendet. Beide laufen unter dem selben Namen und auf das selbe Kartenkonto.

Der große Vorteil von zwei Karten ist, dass man noch etwas flexibler ist. Ich hatte tatsächlich schon den Fall, dass die Mastercard in einem Hotel nicht akzeptiert wurde, wie sich später herausstellte wegen einem Systemfehler im Kartenterminal des Hotels. Die Visa wurde ohne Probleme  angenommen. Hätte ich hier keine andere Karte gehabt, wäre es wohl eine lange Diskussion geworden.

Nachteile der Eurowings Kreditkarte Gold

Es wäre unehrlich, wenn man nicht auch über den Nachteil der Eurowigs Kreditkarte Gold schreiben würde und das ist Eurowings und das Boomerag Club Program selbst. Ihr sammelt zwar sehr viele Meilen, allerdings seid Ihr auf das Eurowings Boomerang Club Programm und damit auch auf Eurowings Flüge für die Einlösung beschränkt.

Man muss ehrlich sagen, dass das Eurowings Boomerang Club Programm nicht die fantastischen Sweet Spots hat, bei welchen man bei einem Partner für wenig Meilen First Class durch die Welt fliegen kann. Allerdings hat Eurowings im Boomerang Club durchaus faire Meilenwerte für Freiflüge und die Steuern und Gebühren sind hier extrem niedrig, sodass man teilweise weniger als 5 Euro zuzahlen muss. Hier kann man dann auch wirklich von einem Freiflug sprechen.

Die ersten Freiflüge durch Europa, bis auf die Kanaren findet man schon ab 10.000 Meilen pro Flug, welche sich sehr schnell sammeln lassen.

Nachdem die Meilen nie verfallen ist es auch recht einfach, an genügend Meilen für einen Freiflug zu kommen und meine über nun mehrere Jahre angesammelten Boomerang Club Meilen, welche alle von der Kreditkarte kommen, werden mir wohl bald einen Eurowings BIZclass Flug bescheren.

Sechs Gründe die Eurowings Kreditkarte Gold noch zu beantragen | Frankfurtflyer Kommentar

Die Eurowings Kreditkarte selbst ist eine extrem gute Kreditkarte, welche in Deutschland als Airline Kreditkarte unvergleichlich ist. Der größte Nachteil der Karte ist allerdings die Limitation auf Eurowings selbst. Wenn man die Kreditkarte aber nur für sich betrachtet ist sie extrem lohnend, da es die einzige Rewards Kreditkarte in Deutschland ist, welche keinen Auslandseinsatz erhebt und mit welcher man kostenlos Bargeld im Ausland abheben kann. Damit ist sie eine wirklich fantastische Ergänzung im Geldbeutel eines jeden Reisenden.

Ich selbst habe die Karte seit zwei Jahren und bin mit ihr sehr glücklich! Boomerang Club Meilen sind nicht die wertvollsten Meilen, welche man sammeln kann, dennoch werdet Ihr dank dieser Karte bald eine Review der Eurowings Best und/oder BIZ Class hier auf Frankfurtflyer lesen können.

Aktuell könnt Ihr die Karte mit einem sehr großen Willkommensgeschenk aus 10000 Meilen bestellen und im ersten Jahr komplett ohne Risiko testen, allerdings läuft dieses extrem großzügige Angebot am 16. August aus!

Hier könnt Ihr die Eurowings Kreditkarte Gold mit allen Vorteilen kostenlos beantragen und erhaltet 10.000 Meilen

eurowings_Gold_300x250

 

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Schade, dass Eurowings hier Kunden aus Österreich aussperrt, hätte die Kreditkarte gerne beantragt. Info seitens Eurowings:
    Folgende Voraussetzungen müssen für den Erwerb einer Eurowings Kreditkarte erfüllt sein:
    Voraussetzungen für einen Antrag:
    Wohnsitz in Deutschland
    Konto bei einem deutschen Kreditinstitut
    regelmässiges monatliches Einkommen
    gültige Mobilfunknummer mindestens 18 Jahre alt

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*