Singapore Airlines Business Class nach Down Under für 2.300 Euro mit vielen Meilen

Es gibt immer wieder günstige Business Class Tickets aus dem benachbarten europäischen Ausland nach Australien oder Neuseeland. Die Kollegen von Travel Dealz haben allerdings einen besonders spannenden Tarif von Singapore Airlines gefunden, mit welchem man für etwa 2.300 Euro von Oslo nach Auckland in Neuseeland in der Business Class fliegen kann.

Was diesen Tarif besonders spannend macht ist, dass Singapore Airlines nicht nach Oslo fliegt. Ihr fliegt also erst mit einer Partner Airline wie SAS, Swiss oder Lufthansa von Oslo nach Copenhagen, Frankfurt, München, Düsseldorf, London oder Zürich um von dort mit Singapore Airlines in der Business Class weiter nach Singapur zu fliegen.

Ab Singapur nach Auckland, könnt Ihr auch die Air New Zealand Business Class, anstelle der Singapore Airlines Business Class fliegen, was auch für die Meilengutschrifft sehr interessant ist. Ein Stop Over in Singapur ist ebenfalls auf dem Hin- und Rückweg möglich.

Buchen könnt Ihr diesen Tarif am einfachsten über Expedia.de

Auch über die Webseite von Singapore Airlines lassen sich diese Tarife natürlich buchen, allerdings findet Ihr mehr Kombinationen von Airlines bei Expedia.de

Singapore Airlines Business Class Angebote | Ziele & Preise

Folgende Preise habe ich über Expedia.de ermittelt. Sie beziehen sich auf einen Hin- und Rückflug in der Business Class ohne Stop Over in Singapur, für welchen wenige Euro zusätzliche Steuern anfallen.

  • Auckland ab 2.301 Euro
  • Sydney ab 2.361 Euro
  • Brisbane ab 2.364 Euro
  • Melbourne ab 2.340 Euro
  • Perth ab 2.343 Euro

Singapore Airlines Business Class Angebote | Tarifdetails

  • Buchbar bis 31. März 2019
  • Mindestaufenthalt: 7 Tage
  • Maximalaufenthalt: 3 Monat
  • Umbuchung: 300 Euro zzgl. Tarifdifferenz
  • Stornierung: 300 Euro

Singapore Airlines Business Class Angebote | Meilengutschrift

Diese Singapore Airlines Business Class Angebote buchen in die Buchungsklasse D bei allen Singapore Airlines Flügen. Damit könnt Ihr hier für recht kleines Geld jede Menge Meilen sammeln.

Bei Lufthansa Miles& More sammelt Ihr 150% der geflogenen Distanzmeilen. (Auch Prämienmeilen, da diese nicht nach Umsatz errechnet werden)

Bei einem Anschlussflug ab Singapore in der Air New Zealand Business Class sammelt Ihr sogar 200% der Distanzmeilen bei Miles&More.

Zubringerflüge in Europa mit Lufthansa, Swiss oder SAS buchen in die Buchungsklasse Z. Daher sammelt Ihr pro Flug 1.250 Meilen.

Beispiel: Für einen Hin- und Rückflug von Oslo über Frankfurt und Singapore nach Auckland mit Lufthansa, Singapore Airlines und Air New Zealand, werden Euch bis zu 43.196 Status und Prämienmeilen bei Miles&More gutgeschrieben.

Bei SAS Eurobonus und Turkish Airlines Miles&Smiles werden euch ebenfalls 150% der geflogenen Distanzmeilen auf die Singapore Airlines Flüge gutgeschrieben.

Besonders attraktiv ist auch Alaska Airlines, da Ihr hier mindestens 200% der geflogenen Distanzmeilen gutgeschrieben bekommt. Mit Vielfliegerstatus sogar bis zu 325%!

Wie viele Meilen Ihr genau sammelt, könnt Ihr auch auf wheretocredit.com nachschauen.

Die Singapore Airlines Business Class

Singapore Airlines ist eine der wenigen Airlines weltweit, die von Skytrax mit 5 Sternen ausgezeichnet wurden. Im Airbus A380, welcher auf einigen Verbindungen nach Europa eingesetzt wird, findet man ausschließlich das Langstrecken Business Class Produkt in 1-2-1 Anordnung. Der berühmte freundliche und zuvorkommende Service der Singapore Airlines Cabin Crews kann mit dem Service mancher First Class mithalten. Insbesondere das Essen ist bei Singapore Airlines für eine Business Class meist überdurchschnittlich.

Auf manchen Flügen nach Australien setzt Singapore Airlines Flugzeuge mit einer regionalen Business Class ein. Diese Sitze sind leider nur angled lie flat. Nach Perth wird man bald auch die neue Singapore Airlines Boeing 787-10 fliegen können, welche über eine super Business Class verfügt.

Air New Zealand Business Class

Auf der Strecke zwischen Singapore und Auckland setzt Air New Zealand die neue Boeing 787-9 ein. Die Business Class in diesem Flugzeug ist in einer 1-1-1 Bestuhlung verbaut. Die Sitze erinnern ein wenig an kleine Suiten und sind sehr privat. Natürlich kann man jeden Sitz in ein vollkommen flaches Bett verstellen.

Besonders bekannt ist Air New Zealand auch für Ihren sehr guten Service, für welchen sie auch schon mehrere Preise gewonnen haben. Ein Flug mit den „Kiwis“ ist daher sicherlich eine gute alternative zu Singapore Airlines, welche ebenfalls ein fantastisches Produkt haben.

Singapore Airlines Business Class Angebote | Frankfurtflyer Kommentar

Dieser Tarif hat mich aus verschiedenen Gründen fasziniert. Zum einen ist es eine extrem günstige Option, um bequem nach Australien oder Neuseeland zu reisen, zum anderen kann man hier bequem über Frankfurt, München oder Zürich fliegen uns so (theoretisch) auf der Rückreise den letzten Flug nach Oslo verfallen lassen. Den ersten Flug ab Oslo müsst Ihr übrigens nehmen!

Besonders Auckland ist durch die hohe Meilengutschrifft in Kombination mit Singapore Airlines und Air New Zealand besonders interessant.

Buchen könnt Ihr diesen Tarif am einfachsten über Expedia.de

Auch über die Webseite von Singapore Airlines lassen sich diese Tarife natürlich buchen, allerdings findet Ihr mehr Kombinationen von Airlines bei Expedia.de

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*