SixtRide bleibt erhalten | 200 Euro AMEX Platin Fahrguthaben bleibt erhalten!

Die 200 Euro Fahrtguthaben für den SixtRide Service, mit welchem man Taxis und Fahrtdienste buchen kann, ist einer der neuen Vorteile der American Express Platinum Kreditkarte, welche es für kurze Zeit noch mit einem Rekordbonus von 75.000 Membership Rewards Punkten gibt.

Gestern hat ein Bericht des Spiegels die Runde gemacht, wonach Sixt aufgrund der COVID- 19 Krise das Limousinen Geschäft einstellt und auch danach nicht wieder anbieten wird. Den 80 Mitarbeitern der Sixt Executive GmbH wurde bereits gekündigt.

Unglücklicherweise wurden auch (warum auch immer) die Sixt Ride Guthaben der Amex Platinum Mitglieder auf Null gesetzt und der Rabatt wurde bei Fahrten nicht mehr abgezogen, weshalb darüber spekuliert wurde, dass das Sixt Ride Guthaben für die American Express Platinum Karten Inhaber nun Geschichte sei.

Weshalb das Guthaben für SixtRide Fahrten kurzfristig für American Express Platinum Karteninhaber verschwunden ist, konnten wir noch nicht klären, viel entscheidender ist allerdings, dass das Guthaben wieder wie gewohnt verfügbar ist und auch von den Fahrten abgezogen wird!

Damit können American Express Platinum Karten Inhaber auch weiterhin wie gewohnt die Vorteile der Karte vollumfänglich nutzen.

Die Sixt Executive GmbH und Sixt Ride sind unterschiedliche Unternehmen!

Was bei dem Artikel des Spiegels für viele Leser sehr missverständlich war, ist die Aussage, dass Sixt seinen Limousinen-Service einstellen wird. Hieraus wurde geschlussfolgert, dass es sich um SixtRide handelt, denn man kann über die Sixt App neben Rideshare Angeboten und Mietwägen auch Limousinen und Taxis bestellen. Auf die letzten zwei lässt sich auch das Sixt Ride Guthaben anwenden.

Die Sixt Executive GmbH ist allerdings nicht Sixt Ride, sondern Sixt Limousine und damit ein eigenes Angebot. Viel Sinn hat es tatsächlich nicht gemacht, dass man neben diesem eigenen Limousinen Service auch noch Sixt Ride betrieben hat, welches quasi ein Vermittler ist und Drittanbieter nutzt.

SixtRide bleibt erhalten | 200 Euro AMEX Platin Fahrguthaben bleibt erhalten! | Frankfurtflyer Kommentar

Nachdem es gestern einiges an Verwirrung bezüglich Sixt Ride und besonders auch dem Fahrtguthaben der American Express Platinum Karte gab, bin ich froh, dass dieses sehr positiv aufgelöst werden konnte. Warum das Fahrtguthaben zeitweise verschwunden ist, können wir immer noch nicht nachvollziehen, jedoch bleibt es offensichtlich erhalten.

Ich selbst werte das Sixt Ride Guthaben tatsächlich wie Bargeld, denn ich fahre jedes Jahr für gewöhnlich deutlich mehr als für 200 Euro auf 10 Fahrten Taxi. Daher hätte es mich wirklich geärgert, wenn dieser Vorteil nun kurzfristig weggefallen wäre.

Die American Express Platinum Karte gibt es noch für kurze Zeit mit einem Rekordbonus von 75.000 Punkten!

DIE Karte für Vielflieger mit enormen Vorteilen!

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*