Skytrax World Airline Awards 2018 – Ergebnisse

Skytrax verleiht jedes Jahr die World Airline Awards. So auch dieses Jahr. Heute wurden auf der Farnborough Airshow in England die neusten Auszeichnungen verliehen. Neben den Airlines, die seit Jahren fleißig Preise gewinnen, gibt es aber auch die ein oder andere Überraschung. Wir möchten Euch Auszeichnungen vorstellen und unsere eigene Meinung kund tun. Da wir einige Airlines schon selbst geflogen sind, wollen wir die passenden Reviews verlinken. So kann man die entsprechende Review lesen.

Skytrax World Airline Awards 2018 – Was ist Skytrax

Selbst nennt man sich ein Bewertungsportal. Fluggäste können hier ihre „subjektive“ Bewertung wiedergeben. Auf der anderen Seite berät Skytrax auch Airlines, wie man die Services und das Flugerlebniss für die Gäste verbessern könnte. Gegen eine Gebühr, versteht sich. Folgt eine Airline all den Vorgaben, dann wird diese (sehr wahrscheinlich) im nächsten Jahr gut oder sehr gut bei den World Airline Awards abschneiden. Skytrax führt hier ein Audit bei der Airline durch.

Man sieht also, dass das Prozedere und die Kriterien nicht immer ganz eindeutig und transparent sind. Das hat zur Folge, dass manche Entscheidungen nicht immer einfach nachvollzogen werden können.

Skytrax World Airline Awards 2018 – Die Auszeichnungen

Die Top 10 Airlines:

  1. Singapore Airlines
  2. Qatar Airways
  3. ANA All Nippon Airways
  4. Emirates
  5. EVA Air
  6. Cathay Pacific
  7. Lufthansa
  8. Hainan Airlines
  9. Garuda Indonesia
  10. Thai Airways

Qatar Airways und Singapore Airlines haben hier die Spitzenposition getauscht. Ansonsten sind die Top 10 recht konstant zum letzten Jahr. Etihad fällt von Platz 8 auf Platz 15. Das mag wohl an den ganzen Kosteneinsparungen liegen. Aufsteiger des Jahres ist China Southern.

Die beste First Class

  1. Singapore Airlines
  2. Etihad Airways
  3. Air France
  4. Lufthansa
  5. Emirates
  6. ANA All Nippon Airways
  7. Qatar Airways
  8. Cathay Pacific
  9. Qantas
  10. Thai Airways

Im Großen und Ganzen kann man die Top 10 so stehen lassen. Einige Plätze könnte man eventuell tauschen. Allerdings ist es sehr überraschend, dass British Airways auf Platz 11 der Liste ist, noch vor Swiss (12), Garuda Indonesia (13), Japan Airlines (14), Asiana (17) oder Korean (19).

Die beste Business Class

  1. Qatar Airways
  2. Singapore Airlines
  3. ANA All Nippon Airways
  4. Emirates
  5. Etihad Airways
  6. Qantas Airways
  7. Cathay Pacific
  8. Lufthansa
  9. Turkish Airlines
  10. EVA Air

Dass Qatar sich mit der QSuite als die beste Business Class der Welt anbietet dürfte nicht zur Debatte stehen. Persönlich sehe ich Singapore Airlines nicht auf Platz 2. Der neue Sitz mag gut sein, aber leider verfügt ein Großteil der Flotte über die „alten“ unbequemen Sitze. Auch eine Emirates auf Platz 4 ist etwas überraschend. Eine Airline, die in der Boeing 777 eine Business Class in 2-3-2 Bestuhlung verbaut und bei der die Sitze teilweise nicht mal 180 Grad flach verstellbar sind, gehört nicht in die Top 10. Auf Airlines wie Austrian (13), JAL (14), Swiss (15) folgen Air China (16), Thai (17) und Air France (18).

Beste Premium Economy Class

  1. Air New Zealand
  2. Qantas Airways
  3. Singapore Airlines
  4. Lufthansa
  5. Air France
  6. Aeroflot
  7. EVA Air
  8. Japan Airlines
  9. Virgin Australia
  10. China Airlines

Die Zwischenklasse zwischen der Economy und Business Class erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei ähneln sich die Sitze zum Großteil. Einige Airlines verbauen aber auch Sitze mit fester Rückenlehne bei der das Sitzkissen nach vorne rutscht.

Beste Economy Class

  1. Thai Airways
  2. Singapore Airlines
  3. Qatar Airways
  4. Emirates
  5. ANA All Nippon Airlines
  6. Cathay Pacific
  7. Garuda Indonesia
  8. EVA Air
  9. Lufthansa
  10. Japan Airlines

Der größte Luxus in der Economy Class ist wohl der Sitzabstand. Hier haben wir bereits ausführlich analysiert, welche Airline am meisten Platz bietet. Im Großen und Ganzen passt das Ranking hier.

Skytrax World Airline Awards 2018 – Weitere Kategorien

Natürlich gibt es noch unzählige andere Kategorien. Einige spannende möchten wir deshalb noch nennen.

Aegean Airlines:

Best Regional Airline in Europe

Best Cabin Crew in Southern Europe

Air Canada

Best Airline in North America

Best Business Class in North America

China Southern Airlines

World’s Most Improved Airline

Best First Class in China

Best First Class Lounge in China

Lufthansa

Best Airline in Europe

Best Airline in Western Europe

Best Cabin Crew in Germany

Best Business Class in Europe

Skytrax World Airline Awards 2018 – Frankfurtflyer Kommentar

Letztes Jahr war die Aufregung noch groß, als die Lufthansa den fünften Stern verliehen bekommen hat. Diesmal gibt es weitaus weniger Überraschungen. Qatar wurde als beste Airline der Welt entthront. Persönlich sehe ich das zwar anders, aber es sind wohl nur Nuancen. Insgesamt gibt Skytrax eine (teilweise umstrittene) Übersicht, welche Airlines wirklich gut sind und welche man eher meiden sollte. Allerdings gehört auch ein gesunder Menschenverstand dazu. Wer sich mit dem Thema Skytrax ein wenig beschäftigt, der versteht den Gedanken hinter dem Ranking vielleicht auch etwas besser. Ein schönes Marketinginstrument für die Airlines ist es auf jeden Fall.

Stimmt Ihr mit dem diesjährigen Skytrax Ranking überein?

Das könnte Euch auch interessieren

5 Kommentare

    • Bestochen ist nicht der passende Begriff.
      Man kauft sich ja keine Position sondern eine Beratung ein.
      Wenn man alle Punkte gut und zufriedenstellend umsetzt, dann sollte man auch ein gutes Ranking bekommen.

      Insgesamt passt es aber weitesgehend. Airlines wie Etihad wurden für den Sparkurs ja massiv abgestraft.

    • Man muss bei diesen SkyTrax Rating immer im Auge behalten, dass es nicht wie die Sterne von Testern von Emirates festgelegt wird, sondern von Passagieren der Airline. Hierfür werden jährlich etwa 20 Millionen Passagiere befragt. Damit sind diese Ranglisten zwar sehr subjektiv, aber sie entsprechen der Passagiermeinung.

  1. …nach meinem geschmack und meinen erfahrungen kommt es dieses jahr, entgegen den vorjahren, ganz gut hin…ist natürlich absolut subjektiv 😉 …beim angewandten wertungssystem werden die global player immer vorne stehen, also eher ein ranking von wert für die manager, weniger für die passagiere, die eh immer ihre ganz persönlichen „nahtoderfahrungen“ mit sitz und service an bord machen müssen 😅😅… eventuell würde ich die airlines aus ozeanien etwas stärker einschätzen…aber, wie gesagt: absolut subjektiv 😉

  2. Hallo Christoph,

    Danke für den Input und die Sichtweisen hierzu.

    Irgendwie erinnert mich das ein wenig an die FIFA….da laufen die Subventionen/Leistungen auch mal nach Katar/Karibik etc. und umgekehrt😉

    Eine Beratungsleistung einzukaufen ok, als Kunde steigt man sicherlich in der Gunst.Statistik Ergebnisse lassen sich ja immer „Lesen“.

    Und manche sind,da bin ich auf Eurer Seite, auch mal „überraschend“.

    Gruss Christian

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*