So bucht Ihr eine Suite im Hyatt Regency Bali für 130 Euro statt 520 Euro pro Nacht!

Bali ist eines der aktuell beliebtesten Reiseziele unserer Leser hier auf Frankfurtflyer und manchmal kann man durch kleine Tricks hier eine Menge Geld sparen. In diesem Beitrag wollen wir Euch zeigen wie Ihr im nagelneuen Hyatt Regency Bali eine Suite für nur 130 Euro pro Nacht, statt der sonst fälligen 520 Euro buchen könnt.

Dabei macht Ihr Euch einfach die aktuelle Möglichkeit zum Punkte Kaufen bei Hyatt zu Nutze und könnt so einen enormes Schnäppchen machen.

Beachten müsst Ihr allerdings, dass der aktuelle Sale zum Kaufen von Hyatt Punkten mit 30% Bonus nur noch bis zum 22. Februar läuft und auch die niedrigen Zimmerpreise findet Ihr im Hyatt Regency Bali nur noch für Buchungen bis zum 18. März.

Suite im Hyatt Regency Bali für 130 Euro statt 520 Euro pro Nacht | Die Strategie

Das Hyatt Regency Bali wurde erst vor wenigen Wochen eröffnet und zur großen Überraschung ist das 5 Sterne Hotel, welches für balinesische Verhältnisse nicht direkt günstig ist, in die niedrigste Kategorie 1 für Prämiennächte eingeordnet. Daher kostet hier eine „kostenlose“ Punkteübernachtung folgende Punktewerte:

  • 5.000 Punkte im Standardzimmer
  • 7.000 Punkte im Club Zimmer mit Loungezugang
  • 8.000 Punkte in einer Standard Suite mit Loungezugang

Besonders spannend ist natürlich das Zimmer mit Loungezugang oder eine Suite, da man hier für einen geringen Aufpreis eine Menge Extras bekommt. Alle Club Zimmer und Suiten erhalten neben dem Lounge Zugang auch kostenloses Frühstück, welches man sonst bei einem Standardzimmer extra bezahlen müsste.

Im Club Lounge Zugang ist folgendes enthalten:

  • kostenloses Frühstück
  • alkoholfreie Getränke den ganzen Tag über
  • canapés am Abend
  • alkoholische Getränke am Abend
  • Concierge Service

Dem Hyatt Regency Bali ist inzwischen wohl auch aufgefallen, dass man mit den Punkte Übernachtungen etwas zu großzügig war und wird daher ab dem 18. März 2018 in die Kategorie 2 wechseln. Auch dann sind Punktenächte immer noch günstig in diesem tollen Hotel. Besonders die Suiten lohnen sich in diesem Fall sehr.

  • 8.000 Punkte im Standardzimmer
  • 12.000 Punkte im Club Zimmer mit Loungezugang
  • 13.000 Punkte in einer Standard Suite mit Loungezugang

Suite im Hyatt Regency Bali für 130 Euro statt 520 Euro pro Nacht | Die Punkte kaufen

Das Loyaltyprogramm von Hyatt, World of Hyatt, verkauft gerade Punkte mit einem 30% Bonus. Hierdurch entstehen sehr günstige Punkte Preise und wenn man mindestens 5.000 Hyatt Punkte kauft, erhält man bereits die 30% Bonus.

1.000 Hyatt Punkte kosten so nur 16,30 Euro, was umgerechnet auf die Zimmerpreise im Hyatt Regency Bali folgendes bedeutet:

  • 81,50 Euro im Standardzimmer (regulär 150 bis 200 Euro)
  • 114 Euro im Club Zimmer mit Loungezugang (regulär 220 bis300 Euro)
  • 130,40 Euro in einer Standard Suite mit Loungezugang (regulär 520 bis 700 Euro)

Hier könnt Ihr noch bis zum 22. Februar Hyatt Punkte mit 30% Bonus kaufen

Wichtig ist, dass Ihr auch bis zum 18 März bucht, da später die Punkte Preise angehoben werden. Allerdings ist der Deal ab dem 18. März immer noch gut, nur nicht mehr ganz so spektakulär.

  • 130,40 Euro im Standardzimmer (regulär 150 bis 200 Euro)
  • 195,60 Euro im Club Zimmer mit Loungezugang (regulär 220 bis 300 Euro)
  • 212 Euro in einer Standard Suite mit Loungezugang (regulär 520 bis 700 Euro)

Ab dem 18. März lohnt also besonders die Buchung einer Suite im Hyatt Regency Bali.

Bei der Buchung von Suiten müsst Ihr beachten, dass euch diese nicht online angezeigt werden. Ich habe einfach über das Call Center gebucht, allerdings ist eine Buchung per Mail (worldofhyatt@hyatt.com) wohl auch möglich. Per Telefon war die Buchung allerdings in wenigen Minuten erledigt. Wichtig ist nur, dass Ihr bereits die Punkte im Account habt.

So bucht Ihr eine Suite im Hyatt Regency Bali für 130 Euro statt 520 Euro pro Nacht! | Frankfurtflyer Kommentar

Manchmal ermöglichen Hotelpunkte extrem gute Deals, bei welchen Ihr ohne jegliche Nachteile eine Suite mit 70% Rabatt in Bali buchen könnt. Noch dazu erhaltet Ihr für Punkte Nächte bei Hyatt auch Statusgutschriften, wenn Ihr hier einen Status anstrebt.

Denkt aber daran, dass Ihr nur noch bis zum 22. Februar Hyatt Punkte mit 30% Bonus kaufen könnt und die Buchung des Hotels bis zum 18. März abgeschlossen haben müsst, da sonst die Zimmerpreise steigen.

Das könnte Euch auch interessieren

5 Kommentare

    • Offiziell bietet Hyatt keinen Status Match an, allerdings kann man natürlich immer nachfragen. Mit der Suite hast du natürlich schon ein super Packet, aber man würde sich bei einem Status sicherlich noch das ein oder andere Bon Bon überlegen.

      LG
      Christoph

  1. Hallo aus Hamburg und vielen Dank für die zahlreichen Tipps!
    In diesem konkreten Fall eine Frage: besteht irgendwie die Möglichkeit die Verfügbarkeit von Zimmern auf Buchung mit Punkten im Vorwege zu prüfen? Ich spiele mit dem Gedanken im November für eine Woche nach Bali zu fliegen und dann mach das natürlich Sinn, vorausgesetzt es gibt Verfügbarkeit. Danke für deine Rückmeldung und weiterhin viel Spaß bei der Pflege dieser tollen Seite. Danke!

    • Hallo Alexander,

      Die Verfügbarkeit ist aktuell extrem gut! Wenn eine Standard Suite verfügbar ist, kann man diese auch per Punkte buchen. Im Falle von diesem Hyatt sind das die Executive Suiten.

      Du kannst Auber auch bei Hyatt via Mail oder Hotline die Verfügbarkeit abfragen. Eine Antwort erhält man gewöhnlich sehr schnell.

      LG
      Christoph

      • Super, danke für Dein Feedback.
        Auch wenn Geschmäcker verschieden sind – aber Du scheinst ja einen guten Geschmack zu haben:
        9 Tage Urlaub und einfach mal nichts tun – lieber ins Hyatt, ins Hilton oder ins Conrad einchecken?!
        Was wäre Deine Empfehlung?
        Grüße aus Hamburg
        Alexander

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*