Super günstige British Airways First Class Angebote nach Nordamerika ab 2.000 Euro Hin- und Rückflug

British Airways hat wieder sehr günstige Preise für ihre First Class im Programm. Auch wenn die British Airways First Class auch gerne als Business+ bezeichnet wird, was besonders an der Kabine mit 14 Sitzplätzen in vielen Flugzeugen liegt, sind die Preise sehr günstig. Der Startflughafen für diesen Tarif ist London. Da man hier sogar günstiger in der First Class reisen kann, als in vielen Fällen in der Business Class, lohnt sich die Anreise nach England durchaus.

Buchen könnt Ihr z.B über Expedia.de 


Über die Flugsuche bei Momondo.de lassen sich verschiedene Anbieter vergleichen, so dass Ihr immer den günstigsten Preis findet.

British Airways First Class Angebote | Bedingungen

  • Buchbar bis 31. Januar 2019
  • Vorrausbuchungsfrist: 50 Tage
  • Mindestaufenthalt: Nacht von Samstag auf Sonntag
  • Maximalaufenthalt: 12 Monate
  • Umbuchung: 300 GBP zzgl. Tarifdifferenz
  • Erstattung: 150 GBP
  • Buchungsklasse: First Class A, Business Class Zubringer J

British Airways First Class Angebote | Ziele & Preise

Die hier gezeigten Preise habe ich über Expedia.de ermittelt. Das Angenehme hier ist, dass Euch die Preise in Euro angezeigt werden und nicht in GBP. Über momondo.de findet Ihr noch eine ganze Reihe weiterer Anbieter. Natürlich könnt Ihr auch über die Airline selbst oder ein Reisebüro buchen!

Wenn Ihr bei Expedia Hotel&Flug zusammen bucht, könnt Ihr noch einige Euro sparen.

  • Nashville ab 2.084 Euro
  • Chicago ab 2.109 Euro
  • Washington D.C. ab 2.109 Euro
  • New York (JFK und EWR) ab 2.271 Euro
  • Philadelphia ab 2.360 Euro
  • Calgary ab 2.317 Euro
  • New Orleans ab 2.326 Euro
  • Seattle ab 2.485 Euro
  • Toronto ab 2.494 Euro
  • Dallas Forth/ Worth ab 2.729 Euro
  • San Fransisco ab 2.827 Euro

viele weitere Ziele in den USA und Canada sind möglich!

Die British Airways First Class

Die British Airways First Class wird gerne auch als „Business Plus“ oder „die beste Business Class der Welt“ bezeichnet. Dies liegt insbesondere an dem, im Vergleich zu anderen First Class Produkten, verhältnismäßig schmalen Sitz. Während beispielsweise Lufthansa und SWISS in ihrer First Class nur 8 Sitze verbauen, bietet British Airways in den Boeing 747/777 sowie Airbus A380 14 First Class Sitze an. In den Boeing 787 sind hingegen „nur“ 8 First Class Sitze verbaut.

Nichtsdestotrotz bietet die British Airways First Class einen individuellen Service an Bord und am Boden an. Hier habt Ihr als British Airways First Class Passagier Zugang zu den British Airways Concorde Rooms.

Hier könnt Ihr eine tolle Video Review von GlobalTraveller.tv sehen

British Airways First Class Angebote | Meilengutschrift

Dieses British Airways First Class Angebot bucht in die Buchungsklasse A. Damit könnt Ihr bei einer Vielzahl an Meilenprogrammen Meilen oder Punkte sammeln. Wie viele Meilen Euch in Eurem Programm gutgeschrieben werden, erfahrt Ihr auf wheretocredit.com 

Wenn Ihr Euch die Flüge im British Airways Executive Club gutschreiben lasst erhaltet Ihr 250% der Distanzmeilen als Avios gutgeschrieben (zzgl. möglichen Statusbonus). Mit einem Flug nach San  Francisco sammelt Ihr für gewöhnlich 500 Tier Points und  über 40.000 Avios, je nach Status.

British Airways First Class Angebote | Hotel

Ich selbst bin ein großer Fan der Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel. Zusätzlich kann man in Nordamerika mit den Hilton MVP Codes nur durch die Eingabe eines Codes gleich 20% auf die Übernachtung sparen.

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchen Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

British Airways First Class Angebote | Frankfurtflyer Kommentar

Die Preise bei diesen British Airways First Class Angeboten ab London lassen sich durchaus als extrem gut bezeichnen. Dass die British Airways First Class nicht das spektakulärste Produkt auf dem Markt ist und daher gerne als Business+ bezeichnet wird, ist auch British Airways aufgefallen, und deshalb bieten sie sie öfters zu günstigeren Preisen als die Konkurrenz an. Dennoch erhaltet Ihr in der British Airways First Class ein hochwertigeres Produkt, als in jeder Business Class ;).

Buchen könnt Ihr z.B über Expedia.de 


Über die Flugsuche bei Momondo.de lassen sich verschiedene Anbieter vergleichen, sodass Ihr immer den günstigsten Preis findet.

Danke an Travel-Dealz.de

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*