Thai Airways Business Class Angebote nach Australien

Ende letzten Jahres gab es diese Angebote schon einmal. Jetzt hat Thai Airways wieder einige tolle Tarife nach Australien und Neuseeland  ab Italien im Programm. Starten kann man fast ohne Einschränkungen das ganze Jahr über ab Rom, oder ab Mailand. Thai fliegt momentan auch mit dem top modernen Airbus A350 nach Rom und Mailand und hierdurch kann man den langen Weg nach Australien in einer modernen Business Class Kabine verbringen.

Das Beste an diesem Tarif vorweg: Ihr sammelt bei vielen Meilenprogrammen  200% der geflogenen Distanzmeilen. So erhaltet Ihr mit einem Flug nach Auckland bereits 46.320 Miles&More Status- und Prämienmeilen.

Wer gerne einen Star Gold Staus erfliegen will, kann dies auch mit nur einem Ticket nach Neuseeland erreichen! Hierzu später mehr.

Thai Airways Business Class nach Australien | Ziel & Preise

Die folgenden Preise habe ich auf Expedia.de gefunden. Die Preise können allerdings leicht variieren. Übrigens ist auch ein kostenloser Stopover in Bangkok auf Hin- und Rückflug möglich.

  • Auckland ab 2.260 Euro
  • Brisbane ab 2.299 Euro
  • Melbourne ab 2.288 Euro
  • Perth ab 2.289 Euro
  • Sydney ab 2.408 Euro

 

Thai Airways Business Class nach Australien | Tarifdetails

  • Stornierung: 150 Euro
  • Umbuchung: 150 Euro zzgl. Tarifdifferenz
  • Mindestaufenthalt: 0 Tag
  • Maximalaufenthalt: 12 Monate

Thai Airways Business Class nach Australien | Meilengutschrift

Dieses Angebot bucht in die Buchungsklasse J. Damit werden Euch in einigen Star Alliance Flugprogrammen 200% der Distanzmeilen gutgeschrieben. Somit bekommt Ihr mit einem Hin- und Rückflug nach Auckland 46.320 Meilen auf Euer Vielfliegerkonto gutgeschrieben.

Bei Lufthansa Miles&More werden Euch 200% der Distanzmeilen gutgeschrieben und damit sammelt Ihr mit einem Flug nach Auckland bereits genug Meilen, für ein Meilenschnäppchen nach Dubai, sowie fast 50% des Senator Status.

Sowohl bei Ethiopian Airlines ShebaMiles, als auch bei dem beliebten Aegean Airlines Miles+Bonus sammelt Ihr 200% der Distanzmeilen. Damit erhaltet Ihr, nach einem Hin- und Rückflug nach Auckland, bei beiden Programmen fast den Star Gold Status.

Sehr interessant kann es auch sein, die Meilen bei SAS Eurobonus gutschreiben zu lassen. Hier sammelt Ihr mit nur einem Hin-und Rückflug nach Auckland bereits genug Meilen für den Gold Status (45.000 Meilen). Damit habt Ihr die meisten Vorteile des Senator Status, wie Senator Lounge Zugang, First Class Check-In, Security Fast Track, priority Gepäck und zusätzliches Freigepäck. Wer gerne mit nur einer Reise einen Star Alliance Gold Status erhalten möchte, für den ist dies eine sehr günstige Möglichkeit.

Thai Airways Business Class nach Australien | Frankfurtflyer Kommentar

Dieses Thai Airways Business Class Angebot ist an sich schon sehr interessant. Business Class Flüge von Europa nach Australien und Neuseeland kosten häufig mehr als das Doppelte. In Verbindung mit den vielen Meilen bei Miles&More, oder einem Star Alliance Gold Status bei SAS Eurobonus wird dieses Angebot doppelt attraktiv.

Die Thai Airways Business Class ist auch durchaus empfehlenswert. Auf fast allen Langstreckenflugzeugen findet Ihr die modernen Lie Flat Business Class Sitze und an Bord werdet ihr von der charmanten Thai Crew verwöhnt. Während unseres Asien Urlaubes Anfang 2016 sind wir mit Thai Airways nach Bali geflogen. Mit unserem Thai Airways Business Class Flug waren wir sehr zufrieden.

Auch sind wir mit dem Thai Airways Airbus A350 von Rom nach Bangkok geflogen. Hier hatten wir einen sehr angenehmen Flug in einem top modernen Flugzeug.

Der Vollständigkeit halber möchte ich allerdings auch erwähnen, dass man nach Aukland und Sydney teilweise auch mit einer Boeing 747 oder Boeing 777-200 fliegt. Diese Flugzeuge verfügen zwar über eine großzügige Business Class, allerdings lassen sich die Sitze nicht komplett flach stellen und entsprechen damit nicht der neusten Generation von Business Class Sitzen wie im Airbus A350 oder der Boeing 787 und Boeing 777-300.

Australien und Neuseeland sind auf jeden Fall eine Reise wert. Aus Melbourne und Brisbane habe ich ein paar Bilder hier geteilt. Auch der kostenlose Stopover in Bangkok kann die Reise  durchaus auch noch einmal erweitern.

Falls Ihr Hilfe beim Buchen benötigt, oder Fragen zu diesem top Angebot habt, schreibt mir einfach eine Email an Christoph@frankfurtflyer.de

Buchen könnt Ihr über Expedia.de

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. hallo christoph, lese ja regelmäßig deine tollen artikel und bin aber immer noch etwas unwissend?
    haben im letzten jahr unseren ftl bei mam für 2 jahre erneut verlängert – wenn wir nun dieses jahr eine reise nach aus oder nz machen und die meilen bei den griechen gutschreiben lassen und dort dann goldstatus erreichen – kann ich den dann matchen anfang 2018 zu mam? und hätte dann 2 jahre sen dort?
    thx im voraus und viele grüsse klaus-peter

    • Hallo Klaus- Peter,

      Leider bietet Miles&More keinen Statusmatch an. Daher wirst du den Senator Status entweder mit 100.000 Meilen erfliegen müssen oder du sammelst einfach bei einem anderen Programm. SAS macht es ja recht einfach und mit einen Trip nach Neuseeland hast du bereits den Gold Status für ein Jahr. Damit genießt du sehr viele Vorteile, die Du auch mit dem Senator Status hättest.

      Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*