Top Deal? Emirates Skywards Meilen bei Cash and Miles für 1,75 Cent einlösen

Das Emirates Skywards Programm ist eine der besten und vor allem die einfachste Art um Meilen für Emirates Flüge einzulösen. Um die Möglichkeiten Meilen einzulösen für die Skywards Mitglieder zu verbessern, kann man aber auch über Cash+Miles bei Emirates einfach Meilen für jedes bezahlte Ticket, welches verfügbar ist, einlösen.

Normalerweise ist dies mit einem Wert von etwa 0,85 Euro Cent pro Skywards Meile ein überschaubar guter Deal, aber bis zum 21. November hat Emirates den Wert der Meilen in der Cash+Miles Option hochgesetzt. So bekommt man nun für 10.000 Meilen 200 USD vom Flugpreis auf alle Tickets in der First-, Business und Economy Class bei Emirates und FlyDubai abgezogen.

Damit kann man bis zum 21. November 1,75 Cent pro Skywards Meile bekommen, was natürlich die Frage aufwirft, ob dies aber überhaupt ein guter Deal ist.

Hier findet Ihr die Cash+Miles Aktion bei Emirates

Der große Vorteil von Cash+Miles ist, dass man es auf jedes Ticket anwenden kann, welches man buchen kann. Damit kann man grundsätzlich auch den letzten verfügbaren Sitzplatz mit Meilen buchen, auch wenn der Meilenbetrag dann entsprechend hoch wird.

Ein weiterer Vorteil für viele ist sicherlich, dass man bei einer Cash+Miles Buchung auch auf den Flug Meilen sammelt und zwar Prämienmeilen für weitere Flüge, sowie Tier Miles (Statusmeilen) für eine Emirates Skywards Status. Dies kann man durchaus in die Rechnung mit einbeziehen.

Dabei sind die Werte pro Meile bei First- und Business Class Tarifen übrigens höher, als in der Economy Class.

Top Deal? Emirates Skywards Meilen bei Cash and Miles für 1,75 Cent einlösen | Beispiele

Emirates Economy Class von Frankfurt nach Dubai

Einen Hin- und Rückflug findet man auf dieser Strecke aktuell ab 500 Euro. Hierbei bucht dies in die Economy Special Klasse, welche z.B. keine Upgrades erlaubt.

Zahlt man diesen Flug im Cash+Miles Programm kostet dies 39.057 Meilen und 156,62 Euro. Dabei ist es nicht möglich, dass Ticket komplett mit Meilen zu bezahlen, da wie bei einem Prämienflug die Steuern und Gebühren immer anfallen und quasi nur der Tarif mit Meilen bezahlt wird.

Mit diesen Flügen sammelt man auch noch 900 Tier Meilen für den Hin- und Rückflug und je nach Status zwischen 900 und 1.575 Prämienmeilen. Also wirklich wenig Meilen!

Würde man genau die selben Flüge mit Skywards Meilen direkt buchen, würden diese 45.000 Meilen und 151 Euro an Steuern und Gebühren kosten. Woher die 5 Euro Differenz bei den Steuern und Gebühren im Cash Anteil kommen kann ich übrigens nicht nachvollziehen, dennoch würde man mit Cash und Miles in diesem Beispiel besser fahren.

Der Vergleich hinkt allerdings etwas, denn man würde bei einem Meilenticket ein deutlich flexibleres Ticket bekommen. Wenn man bei der Cash+Miles Buchung allerdings die teurere Economy Flex Klasse bucht, kostet der Hin- und Rückflug 700 Euro oder 61.765 Meilen und 156,62 Euro an Steuern.

Hier würde man aber auch schon 4.500 Tier Meilen für den Hin- und Rückflug sammeln und je nach Status zwischen 4.500 und 7.875 Prämienmeilen, was die real verwendeten Meilen auf bis zu 53.890 Meilen senken kann. 

Damit wäre hier zwar das reine Meilenticket grundsätzlich erst einmal der bessere Deal, allerdings kommt dies massiv darauf an, wie man die Tier Meilen wertet. Gerade wenn man noch Meilen für einen Emirates Skywards Status benötigt, entsteht hier durchaus ein guter Deal.

Business Class nach Südafrika

Ein Hin- und Rückflug zwischen Frankfurt und Johannesburg kann man bei Emirates ab 2.595 Euro buchen, was in sich schon kein schlechter Preis ist. Auch hier gilt wieder, dass es sich um den Business Special Tarif handelt, was bedeutet, dass keine Limousine und auch kein Loungezugang im Ticketpreis enthalten ist. Im Falle einer Meilenbuchung wäre übrigens auch die Limousine ausgeschlossen, aber der Loungezugang enthalten.

Hierbei könnte man aber auch 121.768 Meilen und 450 Euro mit der Cash+Miles Option zahlen. Meine 82.000 Meilen lassen dies zwar aktuell nicht zu bei einer Probebuchung, aber sie wären immerhin 1.450 Euro wert.

Vergleicht man dies aber mit einer reinen Meilenbuchung, würden hier 150.000 Skywards Meilen und auch 450 Euro an Steuern und Gebühren in der Business Class zahlen. Für wohlgemerkt genau die selben Flüge.

Hierbei würde man bei dem Cash+Miles Ticket aber auch 12.500 Tier Meilen und je nach Status zwischen 12.500 und 21.875 Prämienmeilen sammeln. Dies würde damit die real benötigten Meilen auf teils unter 100.000 Meilen senken, was schon ein sehr guter Deal ist.

Wenn man keine Emirates Skywards Gold oder Platinum Status besitzt, welcher einem auch bei einem Business Special Tarif Loungezugang gewährt, dann bietet es sich an, das „Upgrade“ auf einen Business Saver Tarif zu nutzen. Hier sind dann auch der Loungezugang und der Limousinen Service enthalten. Der Limousinen Service wäre bei einem reinen Meilenticket nie enthalten und ist durchaus etwas wert.

Der Ticketpreis für den Hin- und Rückflug würde in unserem Beispiel auf 2.759 Euro steigen. Wenn man hier mit Cash+Miles zahlt, fällt ein Preis von 131.079 Meilen und 450 Euro an Steuern und Gebühren an.

Damit ist ein Cash+Miles Ticket in diesem Beispiel immer ein besserer Deal, nicht nur, da man Tier Meilen für einen Status erhält, man zahlt auch deutlich weniger Meilen und kann den Limousinen Service vor Abflug und nach Ankunft am Zielort nutzen.

Top Deal? Emirates Skywards Meilen bei Cash and Miles für 1,75 Cent einlösen  | Frankfurtflyer Kommentar

Durch die aktuelle Erhöhung des Meilenwertes bei Cash+Miles Buchungen entstehen bei Emirates durchaus einige sehr lohnende Optionen. Hier kann man tatsächlich einige gute Deals machen, auch wenn es sich nicht immer lohnt. Besonders in der First- und Business Class können wirkliche Schnäppchen entstehen.

Der Wert von etwa 1,75 Cent pro Meilen ist wirklich ein guter Deal und wenn man z.B. bedenkt, dass es die AMEX Business Platinum mit 150.000 Punkten gibt, welche 120.000 Emirates Skywards Meilen entsprechen, dann hat alleine dieser Bonus einen Gegenwert von etwa 2.100 Euro in Emirates Tickets!

150.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung!

150.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
Platinumcard_Karten_300x190

Nicht immer ist es eine gute Idee das Cash+Miles Angebot zu nutzen, aber gerade in der aktuellen Aktion sollte man sich unbedingt ansehen was hier möglich ist.

Danke: MainlyMiles

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*