Tripreport: Reise nach Bali, in unser persönliches Paradies

Der nächste Urlaub stand an. Natürlich sollte es nach unserem Skiurlaub im Dezember/Januar wieder ins Warme gehen. Asien oder die Vereinigten Arabischen Emirate bieten sich da im Februar natürlich an. Nach Optionen wie Vietnam, Bangkok, Singapur und Dubai habe ich mich recht schnell dafür entschieden, dass es wieder nach Bali gehen soll. Jeder Mensch hat bestimmt eine gewisse Vorstellung, wie das Paradies aussieht. Für mich ist sind die Landschaft, das Klima und die Menschen von Bali. Wir waren trotz der eigentlichen Regenzeit schon zwei Mal im Februar auf Bali und hatten nie Probleme mit dem Regen. Es hat immer höchstens eine Stunde am Tag geregnet.

Die Flüge

Die Flüge habe ich ca. zwei Wochen vor Abflug gebucht. Geplant war eigentlich, dass wir mit Lufthansa nach London fliegen, von dort mit Singapore Airlines nach Singapur und anschließend nach Bali fliegen. Gekommen ist mal wieder alles ganz anders…

Zuerst mal die ursprünglich gebuchten Flüge, inkl. Kosten:

  • Lufthansa Business Class im A320 Neo Frankfurt nach London Heatrow
  • Singapore Airlines Business Class im A380 London Heathrow nach Singapur
  • Singapore Airlines Business Class im A330 Singapur nach Bali

Die Hinflüge habe ich auf zwei separate Tickets als Prämienflüge gebucht. Die Kosten für beide Personen für FRA-LHR-SIN betrugen 134.000 M&M Meilen und 322€ Steuern und Gebühren, von SIN nach DPS waren es 35.000 Krisflyer Meilen und 64 S$ Steuern und Gebüren.

Dadurch, dass der erste Flug mit Lufthansa knapp zwei Stunden Verspätung hatte, haben wir natürlich unseren Anschluss in London verpasst. Im ersten Moment war das ein großer Schreck, da uns die Dame am Transfer Desk nur auf die Abendmaschine von Singapore Airlines umbuchen wollte und wir damit unseren Anschluss in Singapur ebenfalls verpasst hätten. Auch die erste Hotelnacht wäre uns somit verloren gegangen.

Nachdem ich selbst geschaut hatte, was es für Alternativen gibt, habe ich Flüge mit Qatar über Doha entdeckt. Das Gute an der Geschichte war, dass wir dadurch die Chance hatten die QSuites zu testen. Nicht nur deswegen war es eine klasse Alternative, mit indirektem Kabinenupgrade, sondern auch, weil wir mit diesen Flügen unseren Anschluss in Singapur erreichen konnten.

Die primär unfreiwillige finale Reiseroute sah wie folgt aus:

  • Lufthansa Business Class A320 Neo Frankfurt nach London Heathrow
  • Qatar QSuites Boeing 777-300 London Heathrow nach Doha
  • Qatar Business Class A350 Doha nach Singapur
  • Singapore Airlines Business Class A330 Singapur nach Bali

Lufthansa hat uns aufgrund der Verspätung auf die Qatar Flüge umgebucht. Gekostet hat uns das nichts, allerdings wurden die Meilen, Steuern und Gebühren für die LHR-SIN Flüge natürlich nicht erstattet.

Der Rückweg, der noch vor uns liegt, ist bisher wie folgt geplant:

  • Singapore Airlines Business Class A330 Bali nach Singapur
  • Singapore Airlines Business Class / Warteliste für First Class A380 Singapur nach Frankfurt

Hierfür bezahlen wir in Summe 170.000 Krisflyer Meilen, sowie etwas über 35 Euro Steuern und Gebühren. Falls die First Class Plätze bestätigt werden, kommen nochmal 60.000 Krisflyer Meilen obendrauf.

 

Die Hotels

Auch wenn wir, wie bei unserem letzten Urlaub ins Warme, wieder nach Bali gereist sind, war es mir sehr wichtig nicht wieder nur im Conrad Bali zu wohnen. Das Hotel ist traumhaft und fast schon wie ein zweites Zuhause für uns, allerdings wollte ich mir gerne ein paar andere Gegenden auf Bali anschauen.

So kamen ein paar Ansprüche zusammen. Ein Anliegen von Christoph (eigentlich schon beim letzten Urlaub) war, alle Hotels der Hilton Kette auf Bali zu besuchen. Deshalb und aufgrund unserer späten Ankunftszeit (21:00 Uhr), habe ich für die erste Nacht das Hilton Garden Inn am Flughafen für 5000 Hhonors Punkte gebucht. Für die nächsten beiden Tage hatte ich ein tolles kleines Boutiquehotel für 85€ pro Nacht in Sanur entdeckt. Um anschließend wieder Christophs Bedürfnis nachzugehen, wurde eine Nacht im Hilton Bali für 92€ gebucht. Den Abschluss werden wir im Indigo Bali machen. Dieses Hotel habe ich über Booking.com gefunden und es hat mich sofort angelacht. Das Hotel liegt in Seminyak und kostet pro Nacht etwa 210€.

Hier könnte Ihr die anderen Teile unseres Tripreports lesen:

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. Wir haben ein ähnliches Routing im Mai :
    Stuttgart-Zürich DB Ice 3
    Zürich-Doha Qatar airways a350
    Doha-Bali Qatar airways b787
    Bali-Singapore Singapore airways a330
    Singapore -Zürich a380
    Zürich-stuttgart Db Ice 3

  2. Nice, dass ihr auf Qatar umgebucht wurdet!

    Frage: ist dieses Hotel-hopping nicht zu stressig? Ich weiß ja nicht wie lange ihr unterwegs seid, aber immer nur ein paar Nächte pro Hotel wäre mir persönlich zu stressig.

    Gute Reise!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*