Wahnsinnig günstige British Airways Business Class Partnerangebote in die USA

Über dem Nordatlantik herrscht ein wahrer Preiskampf zwischen den Airlines und immer wieder kann man hier sehr gute Angebote finden. Jetzt gibt es allerdings ab London wahnsinnig günstige British Airways Business Class Partnerangebote in die USA, welche vor zwei Jahren noch als Error Fare bezeichnet worden wären.

Mit diesen Angeboten könnt Ihr mit British Airways oder ihrem oneworld Allianz Partner American Airlines zu vielen Zielen in den USA für teilweise unter 1.000 Euro fliegen.

Beachtet, dass es sich bei diesem Sale um sogenannte Partnerangebote handelt, also dass immer zwei Personen zusammen fliegen müssen.

Buchen lassen sich diese British Airways Business Class Partnerangebote z.B. über Expedia.de


British Airways bietet auch vergleichbare First Class Angebote ab London an, welche nur wenige hundert Euro teurer sind. Wer gerne in der Luxusklasse reisen will, der sollte sich diese Angebote auch anschauen.

British Airways Business Class Angebote | Tarifdetails

  • Buchbar bis 19. August 2019
  • Mindestaufenthalt: Nacht von Samstag auf Sonntag
  • Umbuchung: 150 GBP zzgl. Tarifdifferenz
  • Erstattung: nicht möglich
  • Buchungsklasse: First Class A, Business Class Zubringer J
  • Reisezeitraum:
    • Hinflug bis 30.09.2019
    • Rückflug bis 10.10.2019

British Airways Business Class Angebote | Ziele & Preise

  • Las Vegas ab 939 Euro pro Person
  • New Orleans ab 939 Euro pro Person
  • New York ab 939 Euro pro Person
  • Philadelphia ab 939 Euro pro Person
  • Washington ab 939 Euro pro Person
  • Dallas ab 1.116 Euro pro Person
  • Austin ab 1.116 Euro pro Person
  • Atlanta ab 1.116 Euro pro Person
  • Montreal ab 1.116 Euro pro Person
  • Vancouver ab 1.116 Euro pro Person
  • Calgary ab 1.116 Euro pro Person
  • Toronto ab 1.116 Euro pro Person
  • Miami ab 1.209 Euro pro Person

British Airways Business Class Angebote | Meilengutschrift

Diese British Airways Business Class Angebote buchen in die Buchungsklasse I. Damit könnt Ihr bei einer Vielzahl an Meilenprogrammen Meilen oder Punkte sammeln. Wie viele Meilen Euch in Eurem Programm gutgeschrieben werden, erfahrt Ihr auf wheretocredit.com 

Wenn Ihr Euch die Flüge im British Airways Executive Club gutschreiben lasst, erhaltet Ihr 150% der Distanzmeilen als Avions gutgeschrieben (zzgl. möglichen Statusbonus).

Ab 600 Tier Points (und mindestens 4 Segmente auf British Airways) erhaltet Ihr im British Airways Executive Club den Sapphire Staus, mit welchem Ihr Business Class Lounge Zugang ( +1 Gast), extra Gepäck, Priority Boarding und Fast Lane, sowie viele weitere Vorteile bei oneworld Alliance Flügen erhaltet.

Der Hin- und Rückflug ab Deutschland, über London in die USA bringt bereits  mindestens 360 Tier Points.

British Airways Business Class

In der British Airways Business Class erwartet Euch immer eine mini Suite, welche sich komplett flach stellen lässt. Allerdings sind pro Reihe bis zu 8 Sitze in einer 2-4-2 Anordnung zu finden. Die Sitze sind versetzt vorwärts und rückwärts angeordnet.

Natürlich genießt Ihr in der British Airways Business Class auch Vorzüge, wie einen eigenen Check-In Schalter, Priority Gepäck, Lounge Zugang und mehr Freigepäck.

British Airways First Class Upgrade

Einer der großen Vorteile von British Airways Business Class Angeboten ist, dass man die Flüge sehr günstig in die British Airways First Class upgraden kann. Hierfür sind für einen Flug von London nach Hongkong nur 30.000 Avios nötig. Mit bis zu 14 First Class Sitzen pro Flugzeug sind die First Class Upgrades auch sehr gut verfügbar.

American Express Gold Card20.000 Avios lassen sich extrem schnell und einfach sammeln. So erhält man für die erfolgreiche Beantragung der American Express Gold Karte, welche in den ersten drei Monaten kostenlos ist 15.000 Membership Rewards Punkte, welche sich in 12.000 Avios umwandeln lassen.

American Express Platinum CardMit der American Express Platinum Karte lassen sich sogar gleich 30.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung sammeln, welche 24.000 Avios entsprechen. Zusätzlich erhaltet Ihr mit der Karte noch jede Menge weitere Vorteile, wie Loungezugang vor jedem Flug, Status bei 7 Hotelketten, 200 Euro Reiseguthaben und vieles mehr.

British Airways Business Class Angebote | Hotels & Vor Ort

Ich selbst bin ein großer Fan der Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel. Zusätzlich kann man in Nordamerika mit den Hilton MVP Codes nur durch die Eingabe eines Codes gleich 20% auf die Übernachtung sparen.

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchem Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

Wenn Ihr vor Ort einen oder mehrere Ausflüge plant, können wir Euch hier GetYourGuide nur wärmstens empfehlen. Hier haben wir selbst schon gute Erfahrungen gemacht und man findet hier auch günstige Flughafentransfers.

British Airways Business Class Angebote | Frankfurtflyer Kommentar

Solch extrem günstigen Business Class Angebote in die USA sieht man wirklich selten, auch wenn wir immer wieder gute Angebote über dem Nordatlantik finden, schießt British Airways hier wirklich den Vogel ab. Wenn man sich noch etwas Besonderes gönnen möchte, kann man mit einem First Class Upgrade noch ein weiteres Highlight seiner Reise hinzufügen.

Buchen lassen sich diese British Airways Business Class Partnerangebote z.B. über Expedia.de


Danke: Meilenoptimieren.com

Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

    • stimmt nicht!
      aus den fare rules:
      Category 7: Maximum stay requirements
      TRAVEL FROM LAST STOPOVER MUST COMMENCE NO LATER THAN
      3 MONTHS AFTER DEPARTURE FROM FARE ORIGIN.

    • Nur, wenn du länger als 90 Tage bleiben willst. Oder einen Pass hast, der nicht dem Visa waiver program genügt. Sonst nein!
      ESTA ist kein Visa im eigentlichen Sinn, sondern eine Reisegenehmigung für Leute aus Ländern mit dem visa waiver program. Braucht man jetzt auch für CA, OZ & NZ.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*