Welche interkontinentalen Ziel kann man gerade mit einem EU- Pass erreichen?

Das Coronavirus hat unsere Reisefreiheit massiv beschnitten und in den letzten 50 Jahren gab es keine Phase mehr, in welcher wir mit unserem extrem gut gestellten EU- Pass in so wenig Länder der Erde einreisen durften. Auch wenn sich die Situation gerade deutlich entspannt und man hoffen darf, dass es in den kommenden Wochen und Monaten zu Entspannung der Lage kommt und wir in weitere Länder einreisen dürfen.

Aktuell leben wir in Europa in einer Travel Bubble, welche uns erlaubt innerhalb der Grenzen der EU weitestgehend ohne Einschränkungen zu reisen, aber über die Grenzen der EU (sowie der Schweiz, Norwegen und UK) hinaus, gibt es nicht besonders viele Länder, welche wir mit unserem EU Pass bereisen dürfen.

In diesem Beitrag wollen wir eine kurze Übersicht bieten, um die Situation besser überblicken zu können. Die Frage wohin man überhaupt reisen kann und welche Einschränkungen es gibt, erreicht uns in letzter Zeit sehr häufig. Dass die Liste aktuell so kurz ist, überrascht dann wieder sehr viele Fragensteller.

Dabei übernehmen wir keine Haftung auf Vollständigkeit dieser Liste und auch darauf, dass die Situation sich inzwischen nicht geändert hat. Daher solltet Ihr unbedingt vor einer Reise selbst noch einmal recherchieren, wie die Lage vor Ort ist.

Auch wollen wir nicht auf diverse Ausnahmen in vielen Ländern eingehen, welche unter strengen Auflagen die Einreise für Personen mit passenden Visa, Diplomatenpässen, Familienangehörige oder zwingend benötigte Personen, erlassen wurden.

Einreise in die Türkei mit einem EU- Pass

Die Türkei hatte eine der strengsten Reisebeschränkungen und man hat den internationalen Verkehr gesperrt. Inzwischen hat sich das Land wieder für internationale Reisende geöffnet und man nimmt auch Touristen aus der EU auf. Hierbei solltet Ihr beachten, dass es zwar eine Reisewarnung, aber kein Reiseverbot für die Türkei gibt. Man reist auf eigenes Risiko.

Bei Einreise in die Türkei werden u.a.Temperaturmessungen durchgeführt und bei erhöhter Körpertemperatur oder weiteren COVID-19-Symptomen auch zusätzliche Gesundheitsuntersuchungen vorgenommen, z. B. ein COVID-19-Test. Bei positivem Testergebnis wird eine medizinische Behandlung angeordnet, auch Quarantänemaßnahmen sind möglich.

Für innertürkische Flüge und Zugfahrten ist bei der Reservierung ein Genehmigungscode („HES-Code“) erforderlich. Dieser kann per SMS oder mittels einer App erlangt werden. Hinweise hierzu erteilen die jeweiligen Fluggesellschaften.

Für Menschen über 65 Jahre gilt eine grundsätzliche Ausgangssperre von 20 Uhr bis 10 Uhr. Eine Reise zwischen Provinzen ist für sie nur mit Genehmigung möglich.

Auf Marktplätzen, in Supermärkten und in öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen von Schutzmasken Pflicht; in vielen Städten ( u.a. Istanbul, Ankara, Izmir und in Teilen von Antalya) auch überall im öffentlichen Raum. Soziale Distanz (drei Schritte Abstand) wird eingefordert, Zuwiderhandlungen werden geahndet.

Einreise nach Mexiko mit einem EU- Pass

Mexiko ist eines der wenigen Länder der Erde, welches nie ein internationales Einreiseverbot verhängt hat. Mit einem EU- Pass kann man nach wie vor ohne Einschränkungen wegen COVID-19 einreisen. Hierbei solltet Ihr beachten, dass es zwar eine Reisewarnung, aber kein Reiseverbot für Mexiko gibt. Man reist auf eigenes Risiko.

Es kommt daher schrittweise zur Wiederaufnahme des Betriebs einzelner Firmen, Geschäfte, Hotels und eingeschränkt auch von Restaurants. Fahrverbote, Abstandsregeln und die Tragepflicht für einen Mund-Nasen-Schutz gelten fort. Die Regelungen variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat.

Mexikanische Gesundheitseinrichtungen sind durch COVID-19 stark in Anspruch genommen, sodass auch für eine adäquate Notfallbehandlung mit Einschränkungen gerechnet werden muss.

Einreise nach Dubai mit EU- Pass

Auch Dubai hat sich nach einem kompletten Einreiseverbot vor einigen Wochen wieder für Ausländer geöffnet. Dabei kann man in Dubai auch wieder Urlaub machen, allerdings gibt es gewisse Einschränkungen. Hierbei solltet Ihr auch beachten, dass es zwar eine Reisewarnung, aber kein Reiseverbot für Dubai gibt. Man reist auf eigenes Risiko.

Ausländische Reisende ohne Aufenthaltstitel in den VAE (z.B. Touristen, Geschäftsleute) können seit 7. Juli 2020 wieder nach Dubai reisen. Für sie gilt ebenfalls die Vorlage eines negativen COVID-19-Tests bei der Einreise, der nicht älter als 96 Stunden sein darf. Des Weiteren müssen sie eine Auslandsreisekrankenversicherung nachweisen können. Die Landgrenzen zu Oman und Saudi-Arabien sind für Ausländer geschlossen.

Darüber hinaus sind der Download und die Registrierung in der COVID-19 App auf dem Smartphone für alle Einreisenden verpflichtend, COVID-19-DXB Smart App für Dubai und Al Hosn UAE für andere Emirate.

Die Sicherheitsbehörden der VAE haben alle sich in den VAE aufhaltenden Personen dazu aufgefordert, streng auf sozialen Abstand zu achten.

Einkaufszentren, Geschäfte, Restaurants und einige Freizeiteinrichtungen sind unter strengen Auflagen geöffnet. Das Tragen von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit ist obligatorisch, bei Nichtbeachtung droht ein Bußgeld.

Zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 ist seit dem 2. Juni 2020 die Einreise in das Emirat Abu Dhabi aus anderen Emiraten der VAE nicht möglich. Ausnahmen bestehen für Personen, die einen COVID-19-Test nachweisen können, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder die im Besitz einer Sondererlaubnis der emiratischen Behörden sind.

Einreise in die Malediven mit EU- Pass

Die Malediven sind stark vom Tourismus abhängig, aber als Inselstaat auch in einer besondere Situation. Seit kurzem dürfen aber auch wieder Touristen aus Europa auf die Malediven reisen. Hierbei solltet Ihr auch beachten, dass es zwar eine Reisewarnung, aber kein Reiseverbot für die Malediven gibt. Man reist auf eigenes Risiko.

Bei der Einreise in Male werden inzwischen wieder Touristen Visa erteilt und man muss keinen COVID- 19 Test mehr vorlegen. Voraussetzung ist, dass bei Einreise eine Buchungsbestätigung in einem Resort über den gesamten Aufenthalt vorgelegt werden kann. Aufenthalte in mehreren Resorts sind nur in Ausnahmefällen möglich. Die maledivische Regierung empfiehlt Reisenden die Nutzung der lokalen Tracing-App TraceEkee.

Aufgrund von Infektionsfällen ist es möglich, dass einzelne Inseln weder betreten noch verlassen werden können und vorübergehend abgeriegelt werden. Die Kapazitäten des maledivischen Gesundheitssystems sind bei steigenden Infektionsfällen begrenzt.

Einreise in Karibikstaaten mit EU- Pass

Auch in der Karibik gibt es eine Reihe von Staaten, welche sich wieder für die Einreise von EU- Bürgern und auch Touristen geöffnet haben. Hierbei gibt es aber fast immer die Auflage eines negativen PCR Test auf COVID-19, welcher je nach Land weniger als 48 Stunden bis zu einer Woche alt sein muss. Teilweise muss man das Testergebnis auch vor dem Abflug online übermitteln.

Zu den wieder geöffneten Ländern in der Karibik gehören:

  • Antigua
  • Barbados
  • Jamaica
  • Aruba
  • Bahamas
  • Guadeloupe
  • St Lucia
  • Dominikanische Republik

Welche interkontinentalen Ziel kann man gerade mit einem EU- Pass erreichen? | Frankfurtflyer Kommentar

Langsam öffnet sich die Welt wieder, auch wenn man weit davon entfernt ist, wieder beim Stand von vor der Krise zu sein. Auch wenn ich mir wünschen würde, dass die Reiserestriktionen so schnell gelockert werden wie sie verhängt wurden, ist dies wohl mehr oder weniger illusorisch, denn bei weitem nicht überall auf der Welt ist die Situation so komfortabel wie in Europa.

Hoffen wir, dass wir dennoch schnell weiter Fortschritte machen. Auch wenn es langsam geht, es geht doch in die richtige Richtung.

Das könnte Euch auch interessieren

11 Kommentare

    • Ab Anfang August dürfen Personen mit einem Langzeitvisum wieder in die Philippinen einreisen. Quarantäne ist aber zb notwendig. Lohnt sich also nur, wenn man dort länger bleiben kann. Inwieweit reisen Vorort möglich ist, würde ich mich vorab informieren.

      TK fliegt zb wieder von Deutschland dorthin.

      Gruß
      Alex

    • Hast du mehr Informationen, Aktuell soll die Einreise nach Japan und Korea nicht möglich sein, bzw. nur mit entsprechenden Visa.

      In dieser Liste wollte ich nur die Länder auflisten, welche eine Einreise ohne große Auflagen wie früher ermöglichen. Zwei Wochen Quarantäne oder auch die Hinterlegung von mehreren Tausend Euro als Deposit, falls eine Person auf dem Flug positiv war und man in Quarantäne geschickt wird, halte ich in den meisten Fällen für umpraktikabel.

  1. Also Guadeloupe ist zwar kein Land, aber dasselbe Einreise Kriterium gilt auch beispielsweise für Martinique oder La Reunion. Bei den Covid-19 Tests liegt aktuell das große Problem darin, falls man zu Wochenanfang abfliegt und der Test kurzfristig sein muss (48-72h), wo testen lassen? Wer in der Nähe Frankfurts wohnt, für den ist alles in Ordnung. In München sieht´s schon mal ganz anders aus. Im Südosten kann man vielleicht einen Abstecher nach Prag machen, im Ruhrgebiet vielleicht nach Amsterdam, an der österreichischen Grenze vielleicht sogar bis Wien, da dort jeweils Angebote bestehen, aber ansonsten wird´s aufwändig bzw. teuer oder unmöglich. Beim Hausarzt jedenfalls ist nicht damit zu rechnen einen solchen Test im Zeitlimit bis Mo zu bekommen.

  2. HES-Code in der Türkei brauchen nur türkische Staatsangehörige, trifft also auf Menschen die mit einem pass aus der EU reisen nicht zu.

    Einreise uebrigens ganz easy, sind seit Samstag in Antalya.

  3. Ansonsten wundert mich, dass die USA in der Aufzählung fehlen, immerhin eines der größten interkontinentalen Reiseländer. Zwar ist eine Einreise auf direktem
    Wege aus Schengen nicht möglich – wohl aber problemlos wenn du zwei Wochen aus Schengen raus warst, zb in einem der obigen Länder.

    • Unter diesen Bedingungen ist gerechtfertigt, dass USA nicht in der Liste auftaucht! Dass dich das wundert, das wundert mich.

      • Wieso? Der Artikel lautet „wo ist eine Einreise mit EU-Pass möglich“ und anders als in Kanada, Australien etc ist USA eben – wenn auch mit Umweg -machbar. Ob du da jetzt hin willst oder ob du 2 Wochen Urlaub woanders als Zwischenschritt inkauf nehmen willst ist ja ne andere Frage.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*