Welche Ziele gibt es mit Lufthansa First Class im Sommer 2021 und ab wann?

Die Lufthansa First Class ist nach wie vor ein tolles Produkt und anders als viele andere Airlines der Welt, bietet Lufthansa in der First Class auch in der Pandemie an Bord quasi unveränderten Service, inklusive Champagner, Kaviar und einem tollen Bett. Leider wurde das Angebot der Lufthansa First Class sehr weit zurück gefahren und in den letzten Monaten gab es noch nicht einmal eine Handvoll Zielen.

Nun fährt Lufthansa den Flugplan wieder hoch und man wird bis zum Sommer 2021 wieder eine sehr beachtliche Anzahl an Destinationen im Flugplan stehen haben und auch die First Class wird wieder zu deutlich mehr Zielen angeboten. Dabei wird sich nun in den kommenden Monaten die Anzahl der Ziele mit Lufthansa First Class Angebot erhöhen.

Gerade da sehr viele die Lufthansa First Class gerne mit Meilen fliegen wollen oder auf einen der günstigen First Class Deals spekulieren, ist es sicher gut zu wissen, wo es die Klasse in den kommenden Monaten überhaupt geben wird. Dazu wird gerade für Meilenflieger auch der große Vorteil von einer vermutlich sehr guten Verfügbarkeit kommen, sodass die kommenden Monate durchaus eine tolle Zeit für Lufthansa First Class Flüge werden könnte.

Leider wird die Anzahl der Lufthansa First Class Sitze auch über die kommenden Jahre hinweg deutlich geringer sein, als sie es noch vor der Pandemie waren, was insbesondere daran liegt, dass die First Class nur noch auf der Boeing 747-8 verbaut ist. Sowohl der Airbus A380, als auch der Airbus A340-600, welche die First Class ebenfalls an Bord hatten, sind aktuell alle stillgelegt und werden bei Lufthansa aller Voraussicht nach nie wieder fliegen.

Damit wird es auch vorerst keine First Class ab München geben, denn aktuell fliegt die Boeing 747-8 ausschließlich ab Frankfurt. Ob sich dies zu einem späteren Zeitpunkt ändert ist aktuell nicht bekannt. Denkbar ist auch, dass einige Airbus A350-900 oder neue Boeing 787-9 mit einer First Class ausgestattet werden und ab München zum Einsatz kommen, aber dies ist keine kurzfristige Entwicklung und aktuell noch nicht bestätigt.

Aktuell wird die Lufthansa First Class leider nur zu sechs Zielen angeboten, was schon mehr ist als vor einigen Wochen, und in den kommenden Wochen will Lufthansa die Boeing 747-8 offensichtlich wieder komplett reaktivieren und hier das Angebot für Ziele mit First Class wieder deutlich hochfahren. Besonders ab Juni gibt es in Nordamerika wieder viele Ziele mit First Class.

Im April 2021 werden folgende Ziele mit der Lufthansa First Class bedient:

  • Bangalore
  • Buenos Aires
  • Delhi
  • Johannesburg
  • Mexiko Stadt
  • Shanghai

Ab 30. April kommt folgendes Ziel mit Lufthansa First Class hinzu:

  • Sao Paulo

Ab 1. Mai wird auch das erste Ziel in Nordamerika wieder mit der Boeing 747-8 und damit auch der First Class bedient:

  •  Chicago

Ab 1. Juni wird der Flugplan und das Angebot der Ziele, welche zusätzlich die Lufthansa First Class anbieten, deutlich erhöht:

  • Houston
  • Los Angeles
  • Miami
  • New York JFK
  • Newark
  • San Fransisco
  • Singapur
  • Tokyo

Grundsätzlich kann es natürlich immer passieren, dass aufgrund von Reisebeschränkungen die Boeing 747-8 von einzelnen Strecken abgezogen wird. Hier sehe ich aber wenn nur die Ziele in Asien gefährdet, denn besonders die USA erholen sich aktuell derartig schnell, dass man davon ausgehen kann, dass die Nachfrage massiv steigen wird in den kommenden Wochen und Monaten.

Welche Ziele gibt es mit Lufthansa First Class im Sommer 2021 und ab wann? | Frankfurtflyer Kommentar

Es zeichnet sich langsam ein wirklich spürbarer Optimismus bei den Airlines ab, dass sich in den kommenden Monaten die Situation massiv verbessert und damit auch die Nachfrage an Flugreisen wieder zurück kommt. Hierbei sieht man aber auch bei der Planung von Lufthansa, dass vor allem ein schneller Fortschritt beim Impfen hier wieder viel ermöglichen wird.

Aktuell sieht es vor allem in den USA so aus, dass man hier ab Sommer wieder zur Normalität zurück kommen wird und auch wieder ungehindert einreisen kann. Hier könnten sich dann auch für Flüge mit Meilen sehr gute Möglichkeiten ergeben, denn bei dem schnell gesteigerten Angebot wird man sicher gewisse Überkapazitäten haben. Bestimmt auch ein guter Grund, spätestens jetzt dafür zu sorgen, dass das Miles and More Konto gut gefüllt ist.

Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

  1. Scheint als müssen die Verfügbarkeiten noch freigeschaltet werden, oder es wird weiterhin zwar mit der -8 geflogen und die F wird nicht benutzt ….
    Habe nicht alle Flüge gescheckt, aber nach SFO, JNB, SIN, MIA finde ich dieses Jahr keine buchbaren Firstplätze via Lufthansa…
    Gibt es eigentlich Neuigkeiten vom FCT? Reopning oder kompletter Shutdown?

    • Ich habe tatsächlich überall geschaut ob auch nicht nur die 747-8 eingesetzt wird, sondern auch F verfügbar ist. Meilentickets habe ich noch nicht gemacht.

      FCT soll baldmöglichst wieder eröffnet werden und man stand schon letzten Sommer kurz davor. Ich hoffe, dass es im Sommer dieses Jahr wieder aufgemacht wird, zuerst wird aber die FCL kommen denke ich.

  2. Ich habe vor etwa 3 Wochen einen F-Flug nach Buenos Aires auf November verschoben, ging ohne Probleme. Ist ein revenue Ticket. 3 der 8 Sitze waren bereits belegt.

  3. Ich bin auch optimistisch. Habe im August einen F-Award nach LAX. Eigentlich die spätere Maschine ex FRA, aber wurde auf die frühere umgebucht. Spricht für eine Bereinigung des Flugplans, aber keine Stornierung. Solange die Grenze wieder auf ist und wir den Piks endlich bekommen, geht die Party wieder los.

  4. Musste mittlerweile meinen SIN Flug schon zum dritten Mal verschieben: 2 x wegen Flugplanänderungen, 1 x wegen Hotelschliessung .
    Im September WÄRE nun die 747-8 vorgesehen mit F-Class. Im Flugplan ist jedoch noch kein Flugzeugtyp bestimmt – – – könnte also am Airport in SIN locker „gedowngradet“ werden. Dieses Risiko gehe ich nicht ein und fliege deshalb auch auf dem Rückweg mit SWISS in der 777-ER auf Sitz 1Kilo .

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*