Wie viele American Express Kreditkarten kann man besitzen?

Wie viele American Express Kreditkarten kann man besitzen? Diese Frage werden wir relativ häufig gestellt, denn American Express bietet ein großes Sortiment an Meilenkreditkarten, welche sich durch unterschiedliche Leistungen auszeichnen und auch immer wieder sehr hohe Willkommensboni bieten.

Dabei kann man diese Frage grundsätzlich sehr einfach beantworten, denn man kann grundsätzlich so viele American Express Kreditkarten besitzen wie man möchte, allerdings liegt die Betonung auf grundsätzlich, weshalb wir uns dieser Frage etwas genauer widmen wollen und auch aus eigener Erfahrung sprechen möchten.

Wie viele American Express Kreditkarten kann man besitzen? | Die Regeln

Tatsächlich ist es so, dass American Express die Anzahl an Karten, welche Ihr besitzen dürft nicht reguliert hat und damit dürft Ihr grundsätzlich so viele American Express Kreditkarten wie Ihr möchtet besitzen. Also theoretisch auch 100 Stück, wobei das als Privatperson absolut keinen Sinn ergibt und vermutlich von Banken auch nicht akzeptiert wird. Ich kenne aber durchaus Personen, die gleich mehrere American Express Kreditkarten des selben Typs auf ihren Namen laufen hatten. Wichtig ist am Ende erst einmal nur, dass Ihr die Jahresgebühr aller Karten bezahlt, die fällt nämlich auch drei mal an, wenn man z.B. drei American Express Platinum Kreditkarten besitzt.

Es kann übrigens viel Sinn als Unternehmer machen, wenn man eine große Zahl an American Express Kreditkarten besitzt. So kann man seine Mitarbeiter mit den Karten ausstatten und für deren geschäftliche Ausgaben die Membership Rewards Punkte auf Euer zentrales Konto sammeln. Hierfür bieten sich dann aber ganz besonderes die American Express Business Karten an, da diese Funktion hier vorgesehen ist.

Mit der American Express Business Gold Karte könnt Ihr z.B. 99 Partnerkarten für Mitarbeiter ausstellen und alle Mitarbeiter sammeln mit ihren Umsätzen auf Euer Membership Rewards Konto.

Kann man auch den Willkommensbonus mehrfach mitnehmen? 

Gerade die immer wieder aufkommenden sehr lukrativen Willkommensboni, welche die verschiedenen American Express Kreditkarten immer wieder bieten, verführen unter Umständen dazu, eine Karte gleich mehrfach abschließen zu wollen.

Leider muss man diesen Zahn sich gleich wieder zeihen lassen, denn man kann den Willkommensbonus für jede American Express Kreditkarte nur einmal nutzen und auch nur, wenn man in den letzten 18 Monate die entsprechende Karte nicht besessen hat.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass man für nur eine Karte den Willkomensbonus erhalten kann, vielmehr kann man für jeden einzelnen Kartentyp den Willkomensbonus ein mal alle 18 Monate wahrnehmen. Wenn man bedenkt, wie viele verschiedene American Express Kreditkarten es gibt, dann kommen hier grundsätzlich eine Menge Membership Rewards Punkte zusammen.

Gibt es Einschränkungen von American Express?

Natürlich gibt es auch von American Express Beschränkungen und man wird Euch wohl kaum als Privatperson 100 mal eine American Express Platinum Karte ausstellen, da es hierfür einfach keinen sinnvollen Grund gibt. Allerdings liegt es immer im Ermessen von American Express, wie viele Karten sie Euch ausstellen und hier zieht man offensichtlich nicht zu schnell ein Limit, solange der Kunde die entsprechende Bonität aufweist.

Gerade hierbei gilt zu beachten, dass American Express Euch zwar keinen festen Kreditrahmen zuweist, aber dass Ihr dennoch ein Limit habt, welches von American Express (vermutlich) über einen Algorithmus berechnet wird. Hierbei gilt dieses interne Limit allerdings für alle American Express Kreditkarten in Eurem Kartenkonto gemeinsam und nicht pro Karte.

Wenn American Express Euch also einen hypothetischen Kreditrahmen von 30.000 Euro pro Monat einräumt (am Ende jeden Monats muss dieser voll beglichen werden), dann könnt Ihr mit allen American Express Kreditkarten in Eurem Account „nur“ 30.000 Euro pro Monat ausgeben und nicht mit jeder Karte 30.000 Euro.

Wie viele American Express Kreditkarten kann man besitzen? | Eigene Erfahrungen

Aufgrund des recht breiten Kreditkarteportfolios von American Express und der ein oder anderen guten Aktion hatte ich bereits vier American Express Kreditkarten gleichzeitig. Im Detail waren dies die American Express Platinum Karte, die American Express Gold Karte, die American Express BMW Karte und die American Express Payback Karte.

Übrigens waren dies vier American Express Kreditkarten, zusätzlich zu einigen weiteren Kreditkarten, wie der Miles&More Kreditkarte Gold, der Eurowings Kreditkarte, der Hilton Kreditkarte und auch einer DKB Cash und N26 Karte. Trotz all dieser Karten hat sich mein Schufa Score übrigens nicht verschlechtert, falls sich dies jemand fragt. Solltet Ihr allerdings Geld für einen Kredit bei der Bank anfragen, wird sehr genau geschaut wie viele Kreditkarten Ihr besitzt. Die Kreditrahmen werden dann eventuell von Eurer benötigten Kreditsumme bei der Bank abgezogen.

Die verschiedenen American Express Kreditkarten

Es gibt gleich eine Vielzahl an American Express Kreditkarten, welche man tatsächlich alle mit Willkommensbonus abschließen kann!

American Express Gold Card 20.000 Punkten

American Express Gold Card

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 20.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten), wenn Ihr dies bis zum 30. Juni beantragt. Diese lassen sich einfach (über Payback) in 10.000 Miles&More Meilen transferieren oder in 16.000 Meilen bei einer Reihe von anderen Airlines.

Die American Express Gold Card ist in den ersten 3 Monaten komplett kostenlos und kostet danach 12 Euro pro Monat. Allerdings kann man diese Gebühr ab einem Umsatz von 10.000 Euro pro Jahr auf Antrag erlassen bekommen, womit die Karte bei aktiver Nutzung komplett kostenlos ist. Zusätzlich bietet sie noch eine Reihe von Reiseversicherungen.

In unserem Beitrag hier auf Frankfurtflyer.de gibt es alle Informationen.

Hier könnt Ihr die AMEX Gold Card kostenlos mit 20.000 Membership Rewards Punkten beantragen


American Express Platinum Karte mit 30.000 Punkten

American Express Platinum CardDie American Express Platinum Karte ist wohl die deutsche premium Kreditkarte für Vielreisende. Dabei würde ich niemals sagen, dass sich diese Karte mit ihren 50 Euro pro Monat Kosten für ausnahmslos jeden lohnt.

Für kurze Zeit erhaltet Ihr für die Beantragung der American Express Platinum Karte 30.000 Membership Rewards Punkte, welche sich in 15.000 Miles&More Meilen umwandeln lassen oder in 24.000 Meilen bei anderen Airlines.

Wer aber oft reist und die vielen Vorteile der Karte auch nutzt, der kann von der American Express Platinum Kreditkarte massiv profitieren, sodass sich die 50 Euro im Monat sehr rentieren können.

Die Liste der Vorteile ist sehr lang, daher haben wir vielen Vorteilen auch einen eigenen Guide gewidmet, welchen wir in dieser Liste entsprechend verlinkt haben.


American Express Green Card mit 5.000 Punkten

American Express Green Card Mit der American Express Kreditkarte Green sammelt man momentan 5.000 Membership Rewards Punkte, nach 1.000 Euro Umsatz in den ersten drei Monaten. Diese lassen sich (via Payback) in 2.500 Miles&More Meilen oder 4.000 Meilen in andere Vielfliegerporgrammen umwandeln.

Im ersten Jahr ist die American Express Green Karte komplett kostenfrei und kostet im folgenden Jahr 5 Euro je Monat. Man kann die Karte aber bei Nichtgefallen auch nach einem Jahr kündigen.

Hier könnt Ihr die American Express Green Card mit 5.000 Punkten kostenlos bestellen 


American Express Blue Karte | 25 Euro Startguthaben und 5.000 Punkte

American Express Blue CardMit der American Express Blue Karte bietet American Express eine grundsätzlich kostenlose Kreditkarte an, mit welcher man Membership Rewards Punkte sammeln kann.

Grundsätzlich kostenlos, da bei der American Express Blue Karte die Nutzung des Membership Rewards Programms optional ist und für 30 Euro pro Jahr hinzugebucht werden muss. Für das erste Aktivieren der Membership Rewards Funktion gibt es dann auch 5.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus, zuzüglich zu den 25 Euro Startguthaben.

Effektiv kostet die Karte damit im ersten Jahr 5 Euro und im zweiten Jahr 30 Euro, für die Nutzung des Membership Rewards Programms.

Hier könnt Ihr die AMEX Blue Karte mit 25 Euro Startguthaben und 5.000 Punkten bestellen


2.000 Payback Punkte geschenkt mit der AMEX PAYBACK Karte 

Mit der American Express Payback Kreditkarte sammelt man anders als mit den oben genannten Karten keine Membership Rewards Punkte, sondern Payback Punkte.

Diese Payback Punkte lassen sich 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln. Dabei erhaltet Ihr zu Begrüßung 2.000 Payback Punkte geschenkt und die American Express Payback Karte ist ohne weitere Bedingungen dauerhaft kostenlos!

Mit ihr erhaltet also 2.000 Miles&More Meilen komplett kostenlos und sammelt pro 2 ausgegeben Euro auch noch einen Payback Punkt/ Miles&More Meile.

Hier könnt Ihr die American Express Payback Karte mit 2.000 Punkten kostenlos beantragen


American Express BMW Karte

American Express BMW CardDie American Express BMW Karte ist die neuste Kreditkarte im American Express Portfolio und die Karte ist eigentlich die ideale Tankkreditkarte. Mit Ihr könnt Ihr Membership Rewards Punkte auf alle Umsätze sammeln und erhaltet auch noch 1% Tankrabatt auf alle Tankumsätze.

Die Karte selbst kostet inkl. einer kostenlosen Partnerkarte, z.B. für Euren Partner/in oder Kinder nur 20 Euro im Jahr und damit amortisiert sie sich bereits ab 2.000 Euro Tankumsätzen pro Jahr, die Meilen nicht eingerechnet. Wenn man 4.000 Euro pro Jahr mit der Karte umsetzt (egal wo), ist sie sogar vollkommen kostenlos.

In unseren Beitrag zur Karte haben wir sie schon ausführlich vorgestellt, allerdings hier nochmal die wichtigsten Eckdaten:

  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000 Euro Umsatz pro Jahr (sonst nur 20 Euro)
  • Membership Rewards Programm  1 Punkt je 1 Euro
  • 1% Cash Back auf Tankumsätze
  • kostenlose top Auslandskrankenversicherung (ohne Karteneinsatz)
  • kostenlose Partnerkarte
  • 20 Euro Startguthaben

Wie viele American Express Kreditkarten kann man besitzen? | Frankfurtflyer Kommentar

Die American Express Kreditkarten bieten nicht nur eine sehr umfangreiche Produktpalette, mit welcher man in vielerlei Hinsicht profitieren kann. Insbesondre da man mehrere Karten gleichzeitig haben kann, kann man auch mehrmals die teilweise sehr üppigen Willkommensboni mitnehmen und so das Membership Rewards Konto sehr schnell auffüllen.

Viele der Karten bieten sich aber auch schon wegen ihrer Leistungen als dauerhafter Begleiter im Geldbeutel an.

Das könnte Euch auch interessieren

4 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*