World of Hyatt reduziert Statushürden für 2021 um 50 Prozent

Fast alle großen Hotelketten haben inzwischen erkannt, dass man auch im kommenden Jahr weniger reisen wird, als es noch vor der Pandemie der Fall war. Daher wurde nicht nur der Status von allen Mitgliedern verlängert, sondern man hat auch die Statushürden für das kommende Jahr den neuen Erwartungen an das reduzierte Reiseverhalten der Gäste angepasst.

Auch das Vielschläferprogramm von Hyatt, World of Hyatt, reiht sich nun in die Liste der Programm ein, welche die Statushürden für 2021 anpassen und das Programm hat die Anforderungen um 50 Prozent abgesenkt. Gerade auch für einen neuen Einstieg bei Hyatt, wird das kommende Jahr hierdurch besonders interessant.

Dabei hat World of Hyatt nicht nur die benötigte Anzahl an Statusnächten für einen Status halbiert. Wer über den Umsatz einen Status erreichen will, benötigt auch nur noch die Hälfte der Base Points, wobei die meisten Gäste wohl über die Anzahl der Statusnächte einen Status erreichen. Zur Erinnerung, bei World of Hyatt entsprechen 5 Base Points, 1 USD Umsatz.

Folgende Statushürden wird es bei World of Hyatt für das Jahr 2021 geben:

Discoverist Status

5 Übernachtungen oder 12.500 Base Points, statt 10 Übernachtungen oder 25.000 Base Points 

  • Vorteile:
    • Premium Internet
    • kostenlose Flasche Wasser
    • Late Check Out bis 14 Uhr 8 (garantiert)
    • Bevorzugtes Zimmer in der gebuchten Kategorie (kein echtes Upgrade)

Explorist Status

15 Übernachtungen oder 25.000 Base Points, statt 30 Übernachtungen oder 50.000 Base Points 

  • Vorteile:
    • Alle Discoverist Vorteile und zusätzlich folgende
    • Zimmerupgrade zum besten Zimmer (ausgenommen Suiten und Zimmer mit Club Zugang)
    • Garantierte Zimmerverfügbarkeit auch bie ausgebuchten Hotels bis 72 Stunden vor Anreise

Globalist Status

30 Übernachtungen oder 50.000 Base Points, statt 60 Übernachtungen oder 100.000 Base Points 

  • Vorteile:
    • Alle Explorist Vorteile und zusätzlich folgende
    • Zimmer Upgrade bis hin zu Standard Suiten (garantiert bei Verfügbarkeit)
    • Garantierter Club Lounge Zugang oder wenn nicht verfügbar kostenloses, Frühstück
    • Garantierter Late Check Out bis 16 Uhr
    • Garantierte Zimmerverfügbarkeit auch bie ausgebuchten Hotels bis 48 Stunden vor Anreise

Um das Erreichen einen Status noch einfacher zu machen und besonders im Winter die Gäste auch zum Übernachten in Hyatt Hotels zu motivieren, läuft aktuell auch die Hyatt Bonus Journeys Promotion, bei welcher man bis zum 28. Februar dreifach Prämienpunkte und doppelt Statusnächte sammelt.

Hierbei werden Euch alle Statusnächte, welche zwischen Oktober 2020 und Dezember 2020 gesammelt werden, im kommenden Jahr noch einmal gutgeschrieben und bei Übernachtungen zwischen 1. Januar und 28. Februar 2021, werden Euch sogar zwei Statusnächte pro Nacht gutgeschrieben, was das Erreichen eines Status extrem einfach macht.

World of Hyatt reduziert Statushürden für 2021 um 50 Prozent | Frankfurtflyer Kommentar

Man sagt immer, dass Hyatt und das Vielschläferprogramm World of Hyatt die Nase zu recht sehr hoch tragen und das Erreichen eines Status traditionell recht schwer machen. Anders als bei Hilton oder Marriott ist es zum Beispiel nicht möglich, bei Hyatt nur durch den Besitz einer Kreditkarte einen Status zu erreichen, welcher einem Vorteile wie Loungezugang, kostenloses Frühstück oder Suite Upgrades gibt.

Die Vorteile eines Hyatt Status sind allerdings auch sehr spürbar und besonders der Globalist Status ist wohl einer der wertigsten Hotel Status, welchen man erreichen kann.

Wer sich also wie ich immer schon einmal an World of Hyatt versuchen wollte, für den wird wohl 2021 tatsächlich das beste Jahr sein, denn einfacher wird man an den Status bei Hyatt wohl nicht mehr kommen.

Ein kleiner Nachteil von Hyatt sind die im Vergleich zu Hilton und Marriott deutlich weniger Hotels im Portfolio. Zwar will Hyatt den weltweiten Foodprint deutlich ausbauen, allerdings ist man nicht überall vertreten. Dafür sind die Hyatt Hotels meist am qualitativ oberen Ende der Skala zu sehen.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*