4.333 Meilen für 43,10 Euro | Freundin ePaper Abo ohne Altpapier | 33.449 Meilen für 261,90 Euro möglich!

Zeitungsabos und Kreditkarten sind neben dem Fliegen wohl die effizientesten Arten um schnell Prämienmeilen für den nächsten Freiflug zu sammeln. Ein besonders attraktives Angebot gibt es momentan vom Leserservice als Payback Prämienabo. Neben den Mini Abos, bei welchen Ihr Miles&More Meilen für unter 10€ pro 1.000 Meilen erhaltet, gibt es momentan auch weitere Abos mit extrem guter Ratio.

Für das elektronische Jahresabo der Freundin bekommt Ihr 4.333 Payback Punkte gutgeschrieben. Dank dem fünf Euro Gutschein FLYER5EURO wird das Abo nochmals günstiger und kostet nur noch 43,10 Euro. Damit entsteht ein sehr attraktiver Meilenpreis von 9,95 Euro pro 1.000 Meilen.

Da es sich um ein ePaper handelt, entsteht bei diesem Abo ausnahmsweise kein Altpapier und der Briefkasten quillt nicht über.

Freundin ePaper 4333 Meilen für 43,10 Euro

Achtung: bei Nichtgefallen der Zeitschrift müsst Ihr diese vor Bezugsende kündigen. Ansonsten wird das Abo automatisch verlängert. 

Wer noch mehr Meilen sammeln möchte, kann momentan ganz einfach bis zu 33.499 Meilen für 261,90 Euro über Payback mitnehmen!

Payback Punkte in Miles&More Meilen umwandeln

Payback Punkte lassen sich ganz unkompliziert binnen einem Tag in Miles&More Prämienmeilen umwandeln. Dabei werden die Punkte 1:1 von Payback zu Miles&More transferiert. Wenn Ihr dies noch nie gemacht habt, empfehle ich Euch meinen Artikel, in dem ich das Transferieren von Payback Punkten zu Miles&More Schritt für Schritt beschreibe.

Bei Payback Abos solltet Ihr noch folgendes beachten:

  • Die Abos verlängern sich automatisch, sofern sie nicht gekündigt werden.
  • Die Payback Punkte werden Euch binnen 24 Stunden gesperrt gutgeschrieben und bis 10 Wochen nach Erstbezug freigegeben
  • Der Leserservice hat eine etwas unklare Regelung bezüglich der maximalen Anzahl an Abos “Aktuell hat der Deutsche Post LESERSERVICE seine attraktiven PAYBACK Angebote auf die haushaltsübliche Menge von 3 Bestellungen pro PAYBACK Karte (Hauptkarte inkl. Nebenkarten) limitiert.“   Wie genau diese Regel ausgelegt wird ist unklar, allerdings gibt es einige Beispiele, bei welchen deutlich mehr als drei Abos auf ein Payback Konto abgeschlossen und auch bestätigt wurden. Allerdings gilt wie immer im Leben: Bitte nicht übertreiben!
  • Wer auf Nummer Sicher gehen will: Man kann auch von verschiedenen Payback Konten auf ein Miles&More Konto transferieren.

Noch mehr Meilen sammeln?

HÖRZU 9.833 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 10,17 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung HÖRZU zwar nicht das günstigste Angebot, allerdings erhält man fast 10.000 Meilen mit einem Abo gutgeschrieben. Der Meilenpreis ist immer noch fantastisch!

Hier geht es zum Angebot


Gong 9.333 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 11,72 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung Gong zwar nochmals etwas teurer, allerdings erhält man fast 10.000 Meilen mit einem Abo gutgeschrieben.

Hier geht es zum Angebot


American Express Gold Card

American Express Gold Card 10.000 Meilen kostenlos

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 20.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten) geschenkt. Diese lassen sich einfach (über Payback) in 10.000 Miles&More Meilen transferieren. Da die AMEX Gold Card im ersten Jahr komplett kostenlos ist und problemlos zum Jahresende gekündigt werden kann, sind die Meilen komplett kostenfrei.


300x232

15.000 Meilen mit der Miles&More Kreditkarte

Eines der besten Angebote zum Sammeln von Miles&More Prämienmeilen ist momentan das Beantragen der Miles&More Kreditkarte mit 15.000 Prämienmeilen als Willkommensbonus. Die Kreditkarte schützt auch Eure Meilen davor zu verfallen, während Ihr auf Euren Prämienflug spart. Noch dazu könnt Ihr jeden Tag bei alltäglichen Ausgaben Meilen sammeln. Die Miles&More Kreditkarte Gold kostet 110 Euro im Jahr, was allerdings für jeden, der sich mit dem Meilensammeln beschäftigen möchte eine sehr gute Investition ist.

4.333Meilen für 43,10 Euro | Frankfurtflyer Kommentar

Mit Zeitungs- oder Magazin Abos kann man in verhältnismäßig kurzer Zeit eine wirklich nennenswerte Anzahl an Meilen produzieren. Zwar sind die Prämienmeilen nicht kostenlos, dennoch könnt Ihr durch lohnendes Einlösen der Prämienmeilen einen enorm hohen Gegenwert für die gesammelten Meilen erhalten.

33.499 Miles&More Meilen für lediglich 261,90 Euro sind sicherlich ein genialer Deal, insbesondere wenn man die Meilen für First- oder Business Class Freiflüge einsetzt!

Neben Zeitschriften sind auch Kreditkarten eine fantastische Möglichkeit um nennenswerte Meilenmengen zu sammeln, allerdings habt Ihr bei Zeitschriften noch mehr Möglichkeiten.

In diesem Sinne: Fröhliches Meilensammeln 😉

4 Kommentare

  1. Danke für die Tipps. Nun zu Amex Gold für 10.000 Meilen, bekomme ich es
    auch wenn ich Amex Payback habe ? Noch Euch ein wunderschönes Wochenende
    wünsche ich und Viel Glück für die Zukunft. Beste Grüße MD

    • Hallo MD,

      So wie ich die Bedingungen verstehe ist das möglich, da du nur 18 Monate nicht das entsprechende AMEX Produkt besitzen darfst, allerdings habe ich, um dir keine falsche Antwort zu geben, deine Frage an AMEX weitergeleitet. Ich werde mich noch einmal melden, sobald ich eine Antwort erhalten habe.

      Viele Grüße
      Christoph

    • Hey, hiermit sind die Kombination der folgenden Abos gemeint: Freundin, Gong und Hörzu, in Kombination mit den 10.000M&M Meilen, die man durch die (im ersten Jahr) kostenlose Amex erhält. Grüße Tim

Kommentar verfassen