Die American Express Business Cards | Bis zu 40.000 Meilen zur Begrüßung

Die American Express Kreditkarten sind eine der interessantesten Kreditkarten für Meilensammler. Dies liegt insbesondere am Membership Rewards Programm, mit welchem Ihr flexibele Punkte sammelt, die sich anschließend in eine Vielzahl von Vielfliegerprogramme transferieren lassen. Neben den privaten Karten, bei welchen wir immer insbesondere die American Express Gold Card empfehlen, gibt es auch noch die American Express Business Cards.

Besonders spannend sind die American Express Business Cards für alle, welche auch regelmäßig Ausgaben über Kreditkarten für Ihr Geschäft bezahlen können. Denn durch die American Express Business Cards sammelt Ihr nicht nur für jeden Euro Umsatz Membership Rewards Punkte, sondern es gibt zur Begrüßung gleich bis zu 50.000 Membership Rewards Punkte, welche sich in 40.000 Meilen umwandeln lassen.

Die American Express Business Cards richten sich ausdrücklich an Selbständige und Gewerbetreibende. Daher kann man sie leider nicht als Arbeitnehmer beantragen, auch wenn man hiermit Ausgaben für seinen Arbeitgeber, z.B. auf Geschäftsreisen, bezahlen möchte. Für alle Selbständigen und Gewerbetreibende, ist eine American Express Business Card allerdings ein optimales Werkzeug, um mit den geschäftlichen Ausgaben jede Menge Meilen zu sammeln.

Besonders spannend sind die American Express Business Cards nicht nur wegen Ihrem hohen Willkomensbonus, sondern auch, da sie Unternehmern ein Zahlungsziel von bis zu 58 Tagen einräumen.

Wie auch bei den privaten American Express Karten, gibt es die American Express Business Cards auch in verschiedenen Ausführungen, mit unterschiedlichen Leistungen. Neben der American Express Business Gold Card, gibt es auch noch die American Express Business Platinum Card.

Die American Express Business Gold Card

Die American Express Business Gold Card bietet Euch einen üppigen Willkommensbonus von 30.000 Membership Rewards Punkten, was 24.000 Meilen in vielen Vielfliegerprogrammen oder 15.000 Prämienmeilen bei Miles&More bedeutet. Für die 30.000 Membership Rewards Punkte müsst Ihr in den ersten 3 Monaten des Kartenbesitzes 10.000 Euro Umsatz machen.

Zusätzlich zeichnet sich die AMEX Business Gold Card auch nooch durch ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 50 Tagen, einer Reihe von Reiseversicherungen und bis zu 99. günstigen Zusatzkarten für Mitarbeiter aus.

Hier geht es zum Antrag für die American Express Business Gold Card mit 30.000 Membership Rewards PunktenGoldcard_Karten_300x196

Natürlich sammelt Ihr mit der American Express Business Gold Card auch 1 Membership Rewards Punkt je ausgegebenen Euro. Dies stellt eine steuerfreie Rückvergütung dar. American Express Deutschland übernimmt die Pauschalversteuerung der Punkte.

Kosten und Zusatzkarten

Die American Express Business Gold Karte ist im ersten Jahr beitragsfrei und ab dem zweiten Jahr kostet sie 140 Euro. Eine Zusatzkarte für einen Mitarbeiter kostet 40 Euro pro Jahr. Eine Zusatzkarte verfügt über die selben Leistungen, wie die American Express Business Gold Card und die Membership Rewards Punkte, welche Eure Mitarbeiter mit der Karte sammeln, fließen auf Euer Membership Rewards Konto! Den Verfügungsrahmen Eurer Mitarbeiter gönnt Ihr individuell festlegen.

Bis zu 50 Tage Zahlungsziel

Die American Express Business Gold Card hat ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 50 Tage nach der Ausgabe. Im Detail bedeutet dies, dass Ihr für Eure Ausgaben wie bei jeder Kreditkarte auch, nach 30 Tagen eine Abrechnung erstellt bekommt. Das Zahlungsziel der Abrechnung liegt allerdings 20 Tage nach dem Erstellen der Abrechnung. Zinsen werden von American Express hierauf nicht erhoben.

Für Unternehmer kann dies im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert sein, denn im Idealfall wurde diese Ausgabe schon vom Kunden bezahlt, bis Ihr die Rechnung der Kreditkarte begleichen müsst.

American Express Business Gold Card Versicherungen

Folgende Versicherungsleistungen bietet Euch die American Express Business Gold Card.

  • Verkehrsmittelunfallversicherung
  • Flug-, Gepäckverspätung – Reisekomfortversicherung
  • Reise-Assistance- Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagenleistungen: Diebstahl, Kasko und Haftpflichtversicherung, Kfz-Schutzbrief

American Express Business Gold Card | Bargeld und Auslandseinsatz

Leider fallen mit der American Express Business Gold Card Kosten für Bargeldabhebungen am Automaten mit 4% und für Auslandseinsätze in Fremdwährungen 2% an. Daher eignet sich die American Express Business Gold Card insbesondere für den Einsatz im Euroraum.

Eine Übersicht von Kreditkarten ohne Auslandseinsatz haben wir hier für Euch zusammengestellt. 

Die American Express Business Platinum Card

Die American Express Business Platinum Card bietet ein ähnliches Produkt für Unternehmer und Selbstständige, wie die American Express Business Gold Card. Allerdings ist der Leistungsumfang der American Express Business Platinum Card um ein vielfaches höher.

Besonders hervorzuheben sind die 50.000 Membership Rewards Punkte, welche Ihr für die erfolgreiche Beantragung der American Express Business Platinum Card erhaltet. Diese entsprechen bis zu 40.000 Meilen in vielen Vielfliegerprogrammen oder 25.000 Meilen bei Lufthansa Miles&More. Den Willkommensbonus erhaltet Ihr, wenn Ihr in den ersten drei Monaten mindestens 10.000 Euro mit der Karte umsetzt.

Zusätzlich erhaltet Ihr mit der Kreditkarte auch noch eine Reihe von zusätzlichen Leistungen, wie ein extrem umfangreiches premium Versicherungspaket, Loungezugang an über 1.000 Flughäfen (unabhängig von Airline und Serviceklasse), Status bei vielen Hotel- und Mietwagenprogrammen.

Hier geht es zum Antrag für die American Express Business Platinum Card mit 50.000 Membership Rewards Punkten

Platinumcard_Karten_300x190

Auch hier gilt, dass Ihr alle Membership Rewards Punkte, welche Ihr mit Eurer oder den Zusatzkarten der Mitarbeiter auf Umsätze sammelt, auf ein Punktekonto gutgeschrieben bekommt.

American Express Business Platinum Card | Kosten & Zusatzkarten

Alle Leistungen kommen allerdings auch mit einem Preis, denn die Jahresgebühr für die American Express Platinum Card beträgt 700 Euro. Hierfür erhaltet Ihr allerdings nicht nur eine Hauptkarte, sondern auch noch bis zu zwei private American Express Platinum Cards, sowie fünf weitere American Express Business Platinum Cards für Mitarbeiter. Jede weitere American Express Business Platinum Zusatzkarte kostet 250 Euro.

Bis zu 58 Tage Zahlungsziel

Die American Express Business Platinum Card hat ein verlängerte Zahlungsziel von bis zu 58 Tage nach der Ausgabe. Im Detail bedeutet dies, dass Ihr für Eure Ausgaben wie bei jeder Kreditkarte auch, nach 30 Tagen eine Abrechnung erstellt bekommt. Das Zahlungsziel der Abrechnung liegt 28 Tage nach dem Erstellen der Abrechnung. Zinsen werden von American Express hierauf nicht erhoben.

Durch das nochmals verlängerte Zahlungsziel der AMEX Business Platinum Card, habt Ihr nochmal deutliche Liquiditätsreserven, was als Selbstständiger mit hohen Umsätzen sehr viel wert sein kann, denn auf das verlängerte Zahlungsziel der American Express Business Card werden keine Zinsen erhoben.

American Express Business Platinum Card | Loungezugang, Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen

Mit einer American Express Business Platinum Card erhaltet Ihr viele handfeste Vorteile bei vielen Hotels und Mietwagenfirmen, sowie Loungezugang an über 1.100 Flughäfen weltweit, unabhängig von der Airline oder der Reiseklasse in welcher Ihr reist.

Immer Loungezugang: 

Status bei Hotels:

Folgende Status Level erhaltet Ihr bei Hotelprogrammen mit der American Express Business Platinum Card

  • City Hotel Selection Deutschland
  • Club Carlson Gold Elite Status
  • Zugang zu den Fine Hotels & Resorts
  • Starwood Preferred Guest Gold (Sheraton)
    • damit auch Marriott rewards gold
    • oder Ritz Carlton rewards gold

Status bei Mietwagenfirmen: 

Folgende Status Level erhaltet Ihr kostenlos mit der Kreditkarte

  • Herz Gold Plus Rewards Five Stars
  • Avis Preferred Service
  • Sixt Platinum Card

American Express Business Platinum Card Versicherungen

Natürlich erhaltet Ihr mit der American Express Business Platinum Card auch eine Reihe von premium Versicherungen.

  • Reise-Unfallversicherung
  • Reisekomfort-Versicherung
  • Reisegepäck, Geld und Reisedokumente Versicherung
  • Privat-Haftpflicht- und Prozesskosten-Versicherung
  • Medizinische Assistance Versicherung
  • Reise-Assistance- Versicherung
  • Kraftfahrzeug-Haftpflicht- Versicherung für Mietwagen
  • Mietwagen-Vollkasko (CDW)
  • Fahrzeug-Assistance ab 50 km vom Wohnort (Europaweit)
  • Reiserücktritt, Verschiebung & Nichtantritt der Reise

American Express Business Platinum Card | Bargeld und Auslandseinsatz

Leider fallen mit der American Express Business Platinum Card Kosten für Bargeldabhebungen am Automaten mit 4% und für Auslandseinsätze in Fremdwährungen 2% an. Daher eignet sich die American Express Business Platinum Card insbesondere für den Einsatz im Euroraum.

Eine Übersicht von Kreditkarten ohne Auslandseinsatz haben wir hier für Euch zusammengestellt. 

Die American Express Business Cards | Frankfurtflyer Kommentar

Die American Express Business Cards sind eine fantastische Option für Selbstständige und Gewerbetreibende um viele Leistungen für Ihr Business zu erhalten und gleichzeitig noch viele Membership Rewards Punkte und damit auch Freimeilen, auf die geschäftlich anfallenden Umsätze zu erhalten.

Auch den Willkommensbonus von bis zu 50.000 Punkte sollte man nicht unterschätzen! Zwar sind 10.000 Euro Mindestumsatz in den ersten drei Monaten eine gewisse Hürde, allerdings sind etwa 3.300 Euro geschäftliche Ausgaben pro Monat für viele Unternehmer keine wirkliche Hürde.

Für Unternehmer und Meilensammler, sind die American Express Business Cards ein geniales Werkzeug!

Platinumcard_Karten_300x190

Goldcard_Karten_300x196

 

 

 

 

 

 

5 Kommentare

  1. wie ist das, wenn man jetzt schon die goldene Karte hat und „upgraded“? Dann hat man vermutlich keinen Anspruch auf die 50k Punkte? Oder ist das Verhandlungssache :-)?

  2. Hast du die Goldene Karte für Privat oder die Business Version? Eigentlich sind die Boni immer nur für Neukunden, allerdings kann man hier auch immer noch etwas verhandeln und auf „Kulanz Punkte“ spekulieren.

    LG
    Christoph

  3. Frage. Normalerweise überweise ich meine Warenrechungen via Online Banking. Wie kann ich das in Zukunft abwickeln um Meilen über die Karte zu sammeln? Lastschrift wäre meiner Meinung nach eine Variante, aber wenn dies der Lieferant nicht anbietet, welche Möglichkeiten hätte ich da noch?

  4. Eine Lastschrift ist leider von einer AMEX Karte nicht möglich. Die beste Option ist, wenn dein Lieferant, nur Überweisungen akzeptiert, sehe ich hier leider keine andere sinnvolle Option mit der AMEX.

    LG
    Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*