10% mehr Miles&More Meilen bei der Umwandlung von Payback Punkten

Nach dem Schreck der letzten Woche, dass Prämienflüge bei Miles&More etwas teurer werden, können wir Euch heute eine gute Promotion vorstellen, um das M&M Konto wieder etwas aufzustocken. Bis zum 28.2.2019 bekommt man 10% mehr Miles&More Meilen bei der Umwandlung von Payback Punkten. Wie das Ganze funktioniert und worauf Ihr achten müsst, zeigen wir Euch in diesem Beitrag.

10% mehr Miles&More Meilen bei der Umwandlung von Payback Punkten | Wie funktioniert es?

Um an der Aktion teilzunehmen müsst Ihr das automatische Meilenabo bei Payback aktivieren. Das heißt, dass ab dem Zeitpunkt zwei mal im Jahr Eure Payback Punkte automatisch in Miles&More Meilen umgewandelt werden. Dabei ist es egal, ob Ihr dieses Feature erst jetzt aktiviert oder bereits aktiviert habt. Habt Ihr aktuell über 4000 Payback Punkte auf dem Konto, nehmt Ihr automatisch teil.

Payback Punkte lassen sich auch ohne eine solche Aktion 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln, weshalb jeder Meilensammler eine Payback Karte in seinem Geldbeutel haben sollte. Auch wenn Ihr aktuell nicht genügend Punkte auf dem Konto habt, stellt dies kein Problem dar. Solche Aktionen gibt es immer mal wieder. Ihr könnt also in Ruhe anfangen zu sammeln, oder das Payback Konto beispielsweise mit einer Zeitschrift schonmal für die nächste Aktion füllen.

Wie Ihr Euch für das Meilenabo anmelden könnt, ist hier erklärt

Quelle: miles-and-more.com

10% mehr Miles&More Meilen bei der Umwandlung von Payback Punkten | Teilnahmebedingungen

Natürlich ist diese Aktion auch an Teilnahmebedingungen geknüpft, welche wir Euch auf der Miles&More Webseite herausgesucht haben:

  • Sowohl Teilnehmer mit einem bestehenden PAYBACK Meilenabo als auch Teilnehmer mit einer Neuanmeldung bis zum 28. Februar 2019 bekommen bei der automatischen Umwandlung von mindestens 4.000 PAYBACK Punkten in Prämienmeilen zusätzlich 10% der mit dem Meilenabo umgewandelten Punkte in Prämienmeilen gutgeschrieben.
  • Voraussetzung ist eine bestehende Anmeldung zum PAYBACK Meilenabo bis zum 28. Februar 2019.
  • Die Umwandlung von PAYBACK Punkten in Prämienmeilen ist bereits ab 200 Punkten möglich. Für die Konvertierung ist die Teilnahme an beiden Programmen notwendig.
  • Pro Teilnehmer ist die Höhe der zusätzlichen Meilengutschrift auf maximal 75.000 Prämienmeilen limitiert.
  • Die Meilengutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Ende des Aktionszeitraums.
  • Dieses Angebot gilt nur für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland.

 

10% mehr Miles&More Meilen bei der Umwandlung von Payback Punkten | Frankfurtflyer Kommentar

Payback Punkte sind immer eine tolle Möglichkeit um das Miles&More Konto aufzustocken. Wir empfehlen in der Regel immer, die automatische Umwandlung NICHT zu aktivieren, da es auch schon Aktionen gab bei denen man für eine manuelle Umwandlung 15% mehr Meilen bekommen hat. Für diese Aktion bietet es sich an, die Umwandlung doch umzustellen und ggf. nach der Aktion wieder zu ändern.

Das könnte Euch auch interessieren

7 Kommentare

  1. Das Angeebot gilt offensichtlich nicht für jeden M&M Teilnehmer. Nach dem Einloggen habe ich nur das Angebot der 1:1 Umwandlung. Die 10% Extra-Meilen fehlen bei mir.

  2. Interessant. Ich finde es gut, dass es auch für Neuanmeldungen gilt. Ich habe es bewusst deaktiviert.

    Da ungewiss ist ob und wann ein entsprechendes Angebot mit mehr als 10% folgt, werde ich das Angebot mitnehmen 🙂

    Danke für das posten.

    Viele Grüße
    Alex

  3. Nicole,
    Hallo zusammen,

    es gab ja schon länger kein uplifts im Bereich Payback-letzte glaube ich Dez 17 mit 25%!

    Schade das man nicht in Tranchen umwandeln kann mit der registrierten Aktion da es automatisch transferiert-richtig?

    So könnte man „x“ aufbewahren fuer ne bessere % Aktion.

    VG
    Chrisitian

    • Lieber Christian,

      nein aufheben kann man leider nichts. Deshalb empfehlen wir die automatische Umwandlung nach der Aktion direkt wieder auszuschalten. Wenn die Aktionen im selben Turnus weitergehen, haben wir ja wieder 13 Monate Zeit das Konto zu füllen.

      LG

      Nicole

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*