Doppelte Statusgutschrift bei Flying Blue

Foto: KLM

Mit der Krise sind fast alle Bonusprogramme ihren Statuskunden auf verschiedene Art und Weise entgegengekommen. So  wurden Ablaufdaten geändert, die Statusgültigkeit verlängert, Transaktionen aus einem vorherigen Zeitraum übernommen, Punkte vervielfacht, Bonusmeilen gutgeschrieben und ähnliches. Einige Programme haben inzwischen mehrfache Anpassungen vorgenommen.

Jetzt wo es wieder so langsam mit dem Reisen losgeht, ist bei den Machern Fingerspitzengefühl gefragt. Nicht jeder kann im gleichen Umfang wieder fliegen oder im Hotel übernachten. Möglichst wenig potentielle Kunden sollen Ihre Benefits verlieren, gleichzeitig will man diejenigen, die bereits jetzt schon wieder viel Geld einbringen, honorieren. Eine Gratwanderung auch für das Vielfliegerprogramm Flying Blue von Air France & KLM.

Mit verscheidenen Maßnahmen zeigte sich Flying Blue bisher den Teilnehmern kulant, so wurden Meilen verdoppelt und der Status verlängert. Zusätzlich läuft noch eine weitere Aktion bis Ende des Jahres. Kunden, die mit Air France oder KLM fliegen, erhalten doppelte XP- wie die Statuspunkte bei Flying Blue heissen.

Hier die Infos der Aktionsseite:

ENDLICH WIEDER FLIEGEN: FREUEN SIE SICH DOPPELT:

Mit der schrittweisen Öffnung der Ländergrenzen ist es Zeit, wieder in die Welt zu reisen! Egal, wohin es gehen soll: Freuen Sie sich für alle von Air France und KLM angebotenen bis zum 31. Dezember 2021 auf doppelte XP. Buchen Sie jetzt, damit Sie sich die Verlängerung Ihres aktuellen Status oder die Statuserhöhung leichter erfliegen können!

Momentan ändern sich die Reisebeschränkungen ständig. Deshalb sorgen Air France und KLM dafür, dass Sie mit Zuversicht buchen können! Informieren Sie sich auf der Website der Airline über unser Engagement.

Teilnehmen können alle Mitglieder,  eine Registrierung ist nicht erforderlich. Weitere FAQs sind auf der Aktionsseite zu finden, die Bedingungen gibt es hier.

Doppelte Statusgutschrift bei Flying Blue | Frankfurtflyer Kommentar

Gute Nachrichten für die Teilnehmer von Flying Blue- zumindest für alle die noch in diesem Jahr mit Air France oder KLM verreisen werden, es geht ohne Registrierung doppelt so schnell zum Status.

Die anderen Flying Blue-Airlines und Skyteam Partner sind ausgenommen- es sei denn die Tickets wurden von einer der beiden Airlines vermarktet und die Fluge haben eine AF bzw. KL-Flugnummer.

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. Finde ich persönlich toll da man hier mit wenig Aufwand sich zumindest mal den Silver erfliegen kann. War dieses Jahr schon ex-NUE in CDG und vor eibn paar Wochen dann noch einen Run NUE >> CDG >> ZRH und retour ZRH >> AMS >> NUE gemacht warn dann in Summe 60 XP. Im Dezember will ich dann noch NUE > AMS >> HAM (retour) fliegen, das müsste dann für den Silver Status reichen.

  2. Die Aktion läuft schon seit dem 1.Juli 2021 und die doppelten xp werden auch für Umsteigeverbindungen gewährt.

    Hab mir von September bis November den Goldstatus erflogen. Und gerade die lounge in cdg ist top.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*