American Airlines will bis Mai alle 858 Flugzeuge wieder einsetzen

Boeing 737 Max 8 der American Airlines.

Die Corona Krise hat die USA besonders hart getroffen und vor ziemlich genau einem Jahr hatten die US Airlines hunderte von Flugzeugen abgestellt und den Flugplan in einer noch nie dagewesenen Art und Weise zusammengestrichen. Inzwischen sieht man wieder einiges an Erholung am Markt in den USA und American Airlines will bis Mai wieder alle Flugzeuge einsetzen und damit alle der 858 Jets reaktivieren.

Hierbei schreibt American Airlines in einem internen Schreiben an die Mitarbeiter, dass man gerade einen enormen Anstieg an Buchungen verzeichnet und in der letzten Woche nicht nur die nachfragenstärkste Woche seit Ausbruch der Pandemie gesehen hat, was Buchungen angeht, man hat auch eine Steigerung von 400% im Vergleich von zu einem Jahr verzeichnen können.

Auch spiegelt die Auslastung der aktuellen Flüge die wieder anziehende Nachfrage bei American Airlines wieder, denn man hat aktuell eine Auslastung der Flüge von 80%, allerdings fliegt man noch lange nicht auf dem Level von vor der Pandemie, jedoch will man den Flugplan nun zügig wieder steigern, sodass man die gesamte Flotte bald wieder brauchen wird.

Die deutlich steigende Nachfrage in den USA nach Flugreisen ist vor allem auf den extrem schnellen Impffortschritt zurückzuführen. Bereits im Mai könnten schon alle Amerikaner ihre zweite Impfung erhalten haben, wenn sie dies möchten und wenn man zugrunde legt, dass man spätestens sechs Wochen nach der Impfung vollständig immunisiert ist, wäre circa im Juni die Herdenimmunität in den USA erreicht.

Allerdings sieht man die steigende Nachfrage vor allem bei touristischen Zielen, denn auch in den USA gibt es hier den enormen Wunsch nach Urlauben bei einer Vielzahl der Menschen. Daher hat man reagiert und fliegt viele zusätzliche Flüge zu Urlaubszielen in den USA, aber auch nach Mexiko oder Zentral- und Südamerika. Aktuell sind die Business Reisenden noch deutlich hinter dem Niveau, welches man vor der Krise hatte und man erwartet hier eine langsamere Erholung.

Ab Mai wird dann American Airlines wieder mit einer sehr beeindruckenden Flotte von 858 Flugzeugen an den Start rollen.

  • 133 Airbus A319
  • 48 Airbus A320
  • 218 Airbus A321
  • 30 Airbus A321neo
  • 276 Boeing 737-800
  • 41 Boeing 737MAX8
  • 47 Boeing 777-200er
  • 20 Boeing 777-300er
  • 23 Boeing 787-8
  • 22 Boeing 787-9

Dabei sind diese 858 Flugzeuge nur die der American Airlines selbst. Zusätzlich fliegen noch über 500 Regionaljets in den USA unter der Marke American Eagle, welche aber nicht von American Airlines selbst betrieben wird, sondern von diversen regionalen Airlines im Auftrag. Hier findet man vor allem die CRJ-700/900 und Embraer 145/170/175

Wie man aber sieht, sind die meisten Flugzeuge, welche American Airlines fliegt, Kurzstreckenflugzeuge. Aber auch einige Langstreckenjets werden innerhalb der USA eingesetzt, was daran liegt, dass insbesondere auf den Flügen nach Europa und Asien noch lange nicht die alte Nachfrage wieder gekommen ist.

Auch hat sich American Airlines in der Krise von einer Reihe von Flugzeugen getrennt, weshalb man natürlich auch kleiner geworden ist. Unter den Flugzeugen, welche man abgegeben hat, sind auch viele Langstreckenflugzeuge.

  • 15 Airbus A330-200
  • 9 Airbus A330-300
  • 34 Boeing 757-200
  • 16 Boeing 767-300er
  • 20 Embraer 190

American Airlines will bis Mai alle 858 Flugzeuge wieder einsetzen | Frankfurtflyer Kommentar

Die Airlines in den USA erholen sich deutlich schneller als in Europa, was eine Reihe von Gründen hat. So ist man mit dem Impfen deutlich schneller, was deutlich früher wieder Reisen ohne Einschränkungen ermöglichen wird. Allerdings profitieren die Airlines in den USA nun besonders von ihrem riesigen Binnenmarkt im eigenen Land und hier wird man wohl sehr schnell fast wieder auf Vorkriesenniveau fliegen können.

Allein die schiere Anzahl an Flugzeugen, welche American Airlines ab Mai wieder einsetzen will, hat mich sehr beeindruckt. Zwar sind die Airlines in den USA extrem groß, dennoch ist die Zahl der aktiven Flugzeuge im Mai wirklich beeindruckend und American Airlines ist hier nicht alleine, denn auch United Airlines und Delta Airlines wollen viele Flugzeuge wieder zurück in den Flugbetrieb holen.

Danke: OMAAT

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*