Angebote zum Miles&More Meilen Sammeln im März | Bis zu 215.000 Meilen möglich

Das Tolle an Miles&More Meilen ist, dass man sie in Deutschland in einer sehr großen Anzahl neben dem Fliegen sammeln kann. Hier kann man für überraschend wenig Geld das Meilenkonto extrem schnell auffüllen und mit den gesammelten Meilen tolle Flüge in der First- und Business Class buchen.

Wir haben einige Angebote zum Sammeln von Miles&More Meilen im März zusammengetragen und hier könnt Ihr grundsätzlich bis zu 215.000 Meilen diesen Monat bekommen. Mit diesem Beitrag wollen wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Wenn Ihr noch einen guten Deal zum Meilensammeln kennt, dann lasst es uns sehr gerne wissen!

Ihr solltet darauf achten, dass Ihr nicht alle Angebote mehrfach wahrnehmen könnt. Allerdings soll es Euch einen Überblick geben und vielleicht ist ja die ein oder andere passende Aktion für Euch dabei!

Mit Kreditkarten im März  Miles&More Meilen

Die besten Angebote zum Miles&More Meilen Sammeln mit Kreditkarten im März, kommen von American Express. Hierbei habt Ihr eine große Auswahl und Ihr könnt alle Kreditkarten parallel besitzen und jedes mal beim Abschluss die Willkommenspunkte mitnehmen.

2.000 Miles&More Meilen geschenkt mit der AMEX PAYBACK Karte 

Mit der American Express Payback Kreditkarte sammelt man anders als mit den oben genannten Karten keine Membership Rewards Punkte, sondern Payback Punkte.

Diese Payback Punkte lassen sich 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln. Dabei erhaltet Ihr zu Begrüßung 2.000 Payback Punkte geschenkt und die American Express Payback Karte ist ohne weitere Bedingungen dauerhaft kostenlos!

Damit erhaltet Ihr mit dieser Karte 2.000 Miles&More Meilen komplett kostenlos und sammelt pro 2 ausgegeben Euro auch noch einen Payback Punkt/ Miles&More Meile.

Hier könnt Ihr die American Express Payback Karte mit 2.000 kostenlosen Punkten beantragen


American Express Gold Card 7.500 Meilen

American Express Gold Card

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 15.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten). Diese lassen sich einfach (über Payback) in 7.500 Miles&More Meilen transferieren.

 

Die American Express Gold Card ist in den ersten 3 Monaten komplett kostenlos und kostet danach 12 Euro pro Monat. Allerdings kann man diese Gebühr ab einem Umsatz von 10.000 Euro pro Jahr auf Antrag erlassen bekommen, womit die Karte bei aktiver Nutzung komplett kostenlos ist.

In unserem Beitrag hier auf Frankfurtflyer.de gibt es alle Informationen.

Hier könnt Ihr die AMEX Gold Card kostenlos mit 15.000 Membership Rewards Punkten beantragen


15.000 Miles&More Meilen mit der American Express Platinum Karte

American Express Platinum CardDie American Express Platinum Karte ist wohl die deutsche premium Kreditkarte für Vielreisende. Dabei würde ich niemals sagen, dass sich diese Karte mit ihren 50 Euro pro Monat Kosten für ausnahmslos jeden lohnt.

Für kurze Zeit erhaltet Ihr für die Beantragung der American Express Platinum Karte 30.000 Membership Rewards Punkte, welche sich in 15.000 Miles&More Meilen umwandeln lassen.

Wer aber oft reist und die vielen Vorteile der Karte auch nutzt, der kann von der American Express Platinum Kreditkarte massiv profitieren, sodass sich die 50 Euro im Monat sehr rentieren können.

Die Liste der Vorteile ist sehr lang, daher haben wir vielen Vorteilen auch einen eigenen Guide gewidmet, welchen wir in dieser Liste entsprechend verlinkt haben.


37.500 Miles&More Meilen mit der American Express Business Platinum Karte 

Unternehmer und Selbständige können im März von der Beantragung der American Express Business Platinum Karte besonders profitieren. Hier bekommt Ihr bis Ende März noch 75.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung, welche sich in 37.500 Miles&More Meilen umwandeln lassen.

Dabei profitiert Ihr bei der American Express Business Platinum Karte von den selben Vorteilen, wie bei der privaten American Express Platinum Karte, allerdings bietet Euch die Karte für die 700 Euro Jahresgebühr noch einige zusätzliche Vorteile.

Hierzu gehört folgendes:

  • Bis zu 58 Tage verlängertes Zahlungsziel!
  • Noch bessere Versicherungen, unabhängig vom Karteneinsatz.
  • Bis zu 6 Platinum Zusatzkarten kostenlos, mit allen Vorteilen. Punkte der Zusatzkarten sammelt man auf ein gemeinsames Konto.

In unserem Beitrag findet Ihr alle Informationen zur American Express Business Platinum Karte 

Hier könnt Ihr die American Express Business Platinum Karte direkt mit 75.000 Membership Rewards Punkten beantragen


Weitere Kreditkarten zum Meilen Sammeln:

Zeitschriften zum Miles&More Meilen Sammeln im März

Zeitschriften sind eine extrem beliebte, effiziente und nachhaltige Möglichkeit um Meilen zu sammeln. Auch ich sammle trotz über 400.000 geflogenen Meilen pro Jahr auch jedes Jahr noch extra Meilen mit Zeitschriften!

Hier haben wir die aktuell besten Optionen aufgelistet:

60.000 Miles&More Meilen mit einem Abo der WELT & WELT am Sonntag für 754.68 Euro

Das Abo der WELT & WELT am Sonntag bekommt Ihr aktuell für 754.68 Euro mit 60.000 Miles&More Prämienmeilen als Bonus. Hierbei entsteht eine Ratio von 12,58 Euro pro 1.000 Prämienmeilen, was bei dieser Menge an Meilen ein hervorragender Deal ist.

Dieses Abo ist übrigens absolut unberührt von den Payback Abos und kann ohne Einschränkungen parallel abgeschlossen werden!

Hier geht es zum Abo bei Miles&More

40.000 Miles&More Meilen mit einem Digitalabo der F.A.Z. + Sonntagszeitung für 586.80 Euro

Mit dem Abo der F.A.Z. + Sonntagszeitung erhaltet Ihr momentan 40.000 Meilen auf Euer Meilenkonto. Bei einem Preis von 586,80 Euro ergibt sich hier eine Ratio von 14,67 Euro je 1.000 Meilen.

Damit ist dieses Abo nicht mehr die günstigste Option um Miles&More Meilen zu sammeln, aber Ihr erhaltet schnell 40.000 Meilen gutgeschrieben und da es ein Digitalabo ist, bekommt Ihr kein Papier nach Hause geschickt und könnt immer und überall die F.A.Z und die Sonntagszeitung lesen.

Hier geht es zum Abo bei Miles&More

Die beiden oben aufgeführten Abos sind Sonderaktionen, welche nur im März verfügbar sind. Auch kann man sie je nur einmal pro Miles&More Karte und Haushalt abschließen. Beide Abos parallel abzuschließen, ist allerdings kein Problem.

Payback Abos

Für die meisten dieser Abos bekommt Ihr übrigens nicht direkt Miles&More Prämienmeilen, sondern Payback Punkte gutgeschrieben. Diese lassen sich allerdings 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln.

Durch den Gutschein LESER15EUR könnt Ihr 15 Euro auf alle Abos über 75 Euro Mindestbestellwert beim deutsche Post Leserservice sparen. Hierdurch entstehen sensationell günstige „Meilenpreise“.

Auto Zeitung mit 6.550 Miles&More Meilen für 78,20

Mit einer Ratio von 11,93 Euro je 1.000 Meilen ist die Auto Zeitung aktuell das günstigste Abo vom Leserservice, wenn es um das Meilensammeln geht.

Hier geht es zum Angebot

 


Gong 9.060 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 11,44 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung Gong eines der besten Abos und man erhält fast 10.000 Meilen mit nur einem Abo.

Hier geht es zum Angebot

 


HÖRZU 8.560 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 12,07 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung HÖRZU zwar nicht das günstigste Angebot, allerdings erhält man über 9.000 Meilen mit nur einem Abo.

Hier geht es zum Angebot

 

Mit Bankkonten Miles&More Meilen Sammeln im März

Auch mit der Eröffnung von Bankkonten kann man Miles&More Meilen sammeln. Dabei fallen sogar oft einige Meilen ab.

Bis zu 10.000 Prämienmeilen mit dem comdirect Girokonto


Mit dem comdirect Girokonto könnt Ihr bis zu 10.000 Payback Punkte kostenlos sammeln, welche sich 1:1 in Miles&More Prämienmeilen umwandeln lassen. Dabei erhaltet Ihr 1.000 Punkte als Eröffnungsprämie, 2.000 Punkte Aktivitätsprämie für die Nutzung und 7.000 Punkte Kontowechselprämie.

Hier geht es zum Angebot.

 

 


Wer das comdirekt Girokonto nicht nutzen möchte, für den bietet sich sicher auch die Kombination aus Miles&More Kreditkarte und kostenlosem DKB Cash Konto an. Hiermit lässt sich aktuell auch eine große Menge Meilen sammeln.

  • 5.000 Miles&More Prämienmeilen für die Kontoeröffnung
  • 5.000 Miles&More Prämienmeilen für die Nutzung als Abrechnungskonto der Miles&More Kreditkarte
  • 5.000 Miles&More Prämienmeilen für die Nutzung als Gehaltskonto
  • Bis zu 20.000 Miles&More Prämienmeilen für das Werben von Freunden und Familie

Bis zu 35.000 Miles&More Meilen kostenlos mit dem DKB Cash Konto

Kostenlose Möglichkeiten zum Miles&More Meilen Sammeln im März

Die besten Meilen sind natürlich komplett kostenlos. Auch im März gibt es einige Optionen, bei denen Ihr komplett kostenlos Miles&More Meilen sammeln könnt.

1.000 Miles&More Meilen für 10 Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck kann man in kurzer Zeit jeden Monat kostenlose Miles&More Meilen sammeln. Im März erhaltet Ihr für jede Hotelbewertung 100 Miles&More Prämienmeilen und Ihr könnt bis zu 10 Bewertungen schreiben, auf welche Euch Meilen gutgeschrieben werden.

Bitte schreibt aber nur echte Hotelbewertungen über Hotels, in denen Ihr wirklich übernachtet habt. HolidayCheck lässt sich regelmäßig einen Nachweis in Form einer Hotelrechnung schicken.

1.000 Miles&More Prämienmeilen für den Miles&More Newsletter und die App

Für die erste Anmeldung zum Miles&More Newsletter erhaltet Ihr 500 Meilen geschenkt. Diese Meilen erhaltet Ihr allerdings nur, wenn Ihr den Newsletter noch nie bezogen habt. Dennoch sind es einfach verdiente Meilen, zumal Miles&More in sehr angenehmen Abständen einen Newsletter verschickt und man keinen Spam bekommt.

Hier geht es zur Anmeldung

Für den Download und die erste Nutzung der Miles&More App gibt es ebenfalls noch einmal 500 Miles&More Prämienmeilen geschenkt. Miles&More möchte hiermit seine App ein wenig promoten.

Angebote zum Miles&More Meilen Sammeln im März | Frankfurtflyer Kommentar

Es gibt in Deutschland unzählige Möglichkeiten um Miles&More Meilen zu sammeln und daher empfehlen wir dieses Programm auch so gerne, denn mit diesem Programm ist es möglich auch ohne extrem viel zu fliegen einen große Menge an Meilen zu sammeln und für günstige Flüge in  der First und Business Class einzulösen.

Wir hoffen, wir konnten Euch mit diesem Beitrag einen Überblick über die besten Möglichkeiten verschaffen. Wenn Ihr noch weitere günstige Optionen kennt, lasst es uns gerne wissen!

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*