Best Western Plus Fino Christchurch

In Christchurch hatten wir eine weitere Nacht. Die erste haben wir im Chateau on the Park Doubletree verbracht, die zweite sind wir dann ins Best Western Plus Fino Christchurch umgezogen. Hierfür gab es hauptsächlich zwei Gründe. Erstens wollten wir die Stadt erkunden. Deshalb haben wir uns ein Hotel Mitten im Zentrum gesucht. Und zweitens bin ich mittlerweile ein wenig mit dem Hoteltestervirus infiziert. Wenn möglich, dann verbringe ich an einem Ort gerne meine Nächte in unterschiedlichen Hotels. Zuletzt auch, weil ich auch sehr gerne neue Hotels für den Blog reviewen möchte.

Im Interesse der Transparenz möchte ich darauf hinweisen, dass ich vor dem Aufenthalt mit dem Hotel in Kontakt stand und die Review angekündigt habe. Um das Hotel vollumfassend vorstellen zu können, würde ich für den Aufenthalt eingeladen.

Es wurde vom Hotel kein Einfluss auf den Inhalt dieser Review genommen und sie wurde auch nicht vor der Veröffentlichung vorgelegt.

Die Hotellandschaft in Christchurch ist recht überschaubar. Es gibt wenige Hotels im mittleren Preissegment, die eine gute Bewertung haben und in der Nähe des Zentrum liegen. Genau dies waren auch die Gründe, warum ich mich für das Best Western Plus Fino Christchurch entscheiden habe. Oh, und außerdem ist das Hotel ein „Suite only“ Hotel.

Hier könnt Ihr das Best Western Plus Fino Christchurch buchen 

Best Western Plus Fino Christchurch –  Lage und Check In

Das Hotel liegt am östlichen Teil der Innenstadt. Man ist in wenigen Minuten in das Zentrum gelaufen. Zum Flughafen kann man entweder ein Taxi, oder ein Uber nehmen. Beides dürfte um die 15 Minuten dauern. Preislich liegt das Uber bei etwa 22 Dollar, oder gut 15 Euro.

Als wir das Hotel betraten wurden wir freundlich willkommen geheißen. Die Check In Formalitäten waren in wenigen Augenblicken erledigt. Da wir wieder einmal zu früh im Hotel waren, gab es noch einen kurzen Anruf an die Jungs und Mädels vom Room Service ob unser Zimmer bereits fertig wäre . Dies war dann zum Glück auch der Fall. Wir haben sogar noch ein Upgrade auf ein Deluxe Zimmer bekommen.

Best Western Plus Fino Christchurch – Das Zimmer

Eigentlich sollte ich den Untertitel eher – Die Suite – nennen. Im Best Western Plus Fino Christchurch gibt es keine Standardzimmer. Die kleinste Kategorie sind die Superior Suiten. Diese verfügen über 55 Quadratmeter. Die Penthouse Suiten befinden sich im siebten Stock und sind mit über 160 Quadratmeter wirklich ziemlich groß. Ich hatte das Glück, mir eine anschauen zu können. Super ist auch die Terrasse, die L-Förmig um die Suite verläuft.

Wir hatten ein Upgrade in die Deluxe Suite erhalten.

Unser Zimmer 401 hat sich im vierten Stock befunden. Wir hatten das Glück ein Eckzimmer zu bekommen. So hatten wir zwei Balkone nur für uns alleine. Dies war insbesondere gut, da nachts überraschend noch ein Feuerwerk im Park war und wir alles mit perfekter Aussicht genießen konnten.

Unsere Deluxe Suite ist auf dem Papier 58 Quadratmeter groß. Allerdings kam mir das Zimmer deutlich größer vor. Das mag aber auch daran gelegen haben, dass wir eine Suite mit zwei Schlafzimmern hatten.

Links neben dem Eingang befindet sich das erste Schlafzimmer. Hier befindet sich ein großes Doppelbett sowie diverse Einbauschränke. Auf jeder Seite neben dem Bett befinden sich zwei Doppelsteckdosen.

Das zweite Schlafzimmer befindet sich auch links vom Eingang. Beide sind über das Bad miteinander verbunden. Im zweiten Schlafzimmer hatte man bereits das Babybett aufgebaut. So konnten wir uns ungestört ausbreiten und mussten nicht noch auf das Bettchen warten.  Auch dieses Schlafzimmer hat einen fest installierten Einbauschrank.

Das Wohnzimmer war wirklich riesig. Neben einer voll ausgestatteten Küche mit Herd, Kühlschrank und Mircrowelle gibt es in den Schränken auch eine Waschmaschien mitsamt Trockner. Wenn man wie wir, für mehrere Monate auf Reisen ist, ist dies ein wirklich willkommenes Feature.

Die Suiten sind von der Aufteilung und Einrichtung her durchaus auf Langzeitbewohner ausgelegt. Es gibt wirklich alles, was man auch in einer Wohnung hat.

In der linken Ecke gab es einen Fernseher, mit dem man auch problemlos im Internet surfen konnte. Links daneben befinden sich zwei Sessel. Gegenüber, in der hinteren rechten Ecke, befindet ich eine Couch mitsamt Beistelltisch.

Natürlich gibt es in der Deluxe Suite auch einen großen Esstisch. Für unseren Kleinen war die Suite eine willkommene Abwechslung. Er ist die ganze Zeit durch die Gegend geflitzt und wir mussten ihn suchen.

Einen netten Touch fand ich, dass auf uns eine kleine Schachtel Pralinen wartete. Diese standen jedenfalls nicht lange dort.

Best Western Plus Fino Christchurch – Catering und Service

Gegenüber des Empfangs gibt es ein kleines Restaurant/ Bar. Hier gibt es am Abend Snacks, Getränken und Speisen. Am Morgen wird hier das Frühstück serviert. Die Gerichte stammen hier vom Buffet. Neben Cornflakes gibt es hier auch eine Auswahl an Brot, Bagel und süßen Teilchen. Die Auswahl an herzhaften Brotbelägen war mit einer Sorte Käse und etwas Schinken eher übersichtlich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Allerdings gab es auch ein warmes Buffet. Neben Rührei, Speck und Bohnen gab es noch Würstchen und eine kleine asiatische Selektion.

Wie in den meisten Hotels üblich ist der Filterkaffee kostenlos, für andere Kaffeespezialitäten muss man aber bezahlen. Die Qualität des Essens konnte mich leider nicht komplett überzeugen. Hier kann man sicherlich noch ein wenig dran arbeiten.

Best Western Plus Fino Christchurch – Fazit

Unser Aufenthalt im Best Western Plus Fino Christchurch war ziemlich angenehm. Nicht zuletzt wegen der großen Zimmer, beziehungsweiße Suiten. Die Einrichtung wird zwar keinen Designpreis gewinnen, allerdings ist alles sauber, gut durchdacht und vor allem sehr großzügig. Wir hatten eine wirklich gute, wenn auch kurze Zeit und haben den Aufenthalt genossen. Die Lage ist top, das Preis- Leistungsverhältnis ist auch extrem gut und die Angestellten sind freundlich.  Einzig am Frühstück kann man noch ein wenig arbeiten.

Hier könnt Ihr das Best Western Plus Fino Christchurch buchen 

 

Hier lest Ihr die anderen Teile meines Tripreports:

  1. SAS Economy Class in der Boeing 737 von Frankfurt nach Stockholm
  2. Jumbo Hotel Stockholm Airport
  3. SAS Gold Lounge Stockholm Airport
  4. Singapore Airlines Business Class im Airbus A350 (die Kabine) von Stockholm nach Moskau
  5. AUA Lounge Moskau
  6. Singapore Airlines Business Class im Airbus A350 von Moskau nach Singapur
  7. Crowne Plaza Changi Airport
  8. Singapore Airlines KrisFlyer Business Lounge Singapur Terminal 3
  9. Singapore Airlines Business Class im Airbus A380 von Singapur nach Sydney
  10. The Harbour Rocks Hotel in Sydney
  11. InterContinental Sydney Double Bay
  12. Virgin Australia Business Class Lounge Sydney
  13. Virgin Australia Economy Class in der Boeing 737 von Sydney nach Cairns
  14. Holiday Inn Cairns
  15. Eine kleine Weltreise Zwischenfazit
  16. Air New Zealand Economy Class im Airbus A320
  17. Chateau on the Park Christchurch by Double Tree
  18. Best Western Plus Fino Christchurch
  19. Braemer Lodge Hammer Springs
  20. Air New Zealand Domestic Lounge Christchurch
  21. Air New Zealand Economy Class in der ATR72 von Christchurch nach Wellington
  22. InterContinental Wellington
  23. Air New Zealand Lounge Auckland
  24. Singapore Airlines Airbus A380 von Auckland nach Singapur
  25. Villa Samadhi Hotel Singapur
  26. Lounge Singapur
  27. Batik Air Business Class von Singapur nach Jakarta
  28. Kempinski Hotel Indonesia in Jakarta
  29. Pura Indah Lounge Jakarta
  30. Malaysian Airlines Business Class in der Boeing 737-800
  31. Malaysian Airlines Domestic Lounge Kuala Lumpur
  32. Malaysian Airlines First Class im Airbus A350 von Kuala Lumpur nach Bangkok
  33. Avani Atrium Hotel Bangkok
  34. Thai Airways Domestic Lounge Bangkok
  35. Thai Airways Business Class im Airbus A350 von Bangkok nach Chiang Mai
  36. Hotel Chiang Mai
  37. Bangkok Airways Economy Class Lounge Chiang Mai
  38. Bangkok Airways Economy Class von Chiang Mai nach Bangkok
  39. Hotel Bangkok Airport
  40. EVA Air Lounge Bangkok
  41. Thai Airways Business Class in der Boeing 777 von Bangkok nach Bali
  42. Hotel Seminyak
  43. HOSHINOYA UBUD
  44. Karma Kandara Bali
  45. Sal Secret Bali
  46. Prasana Villas Uluwatu Bali
  47. KLM Economy Class in der Boeing 777 von Bali nach Singapur
  48. Conrad Singapur
  49. Conrad 135 Tour
  50. Kris Flyer Gold Lounge Singapur
  51. Singapore Airlines Buiness Class im Airbus A350 von Singapur nach Stockholm
  52. Business Class Lounge Moskau
  53. SAS Business Class Lounge Stockholm
  54. Eine kleine Weltreise Fazit

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*