British Airways Avios Abwertung Leak (Update 01.05.2019)

©British Airways

Update: Inzwischen sind weitere Meilenwerte bekannt geworden, die ich unten in der Tabelle ergänzt habe. Leider scheint es so, als hätte British Airways das einfache Multiplikatormodell (z.B. First = 4x Economy) abgeschafft und leichte Varianzen bei den Premiumkabinen. Diese scheinen sich jedoch zwischen 500 und 1.000 Meilen zu bewegen. Daher erstelle ich bis zur Veröffentlichung konkreter Werte durch BA keine separaten Tabellen für die Reiseklassen.

Gestern hat British Airways seinen Executive Club Mitgliedern mitgeteilt, dass es ab dem 30. Mai Änderungen bei Partnereinlösungen für Prämienflüge geben wird. Nähere Informationen wurden nicht zur Verfügung gestellt, jedoch sind jetzt erste Leaks aufgetaucht, über die wir Euch informieren wollen. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Abwertung, da man ab dem 30. Mai mehr Avios für Einlösungen bei Partnerairlines wie Cathay Pacific oder JAL brauchen wird.

British Airways Avios Abwertung Leak | Die bekannt gewordenen Veränderungen

Im Folgenden findet Ihr eine Übersichtstabelle, die die neuen und aktuellen Avios-Werte zeigt. Es gelten die folgenden Multiplikatoren für höherwertige Reiseklassen: 1,5 für Premium Eco, 2 für Business und 4 für First. Das bedeutet, dass z.B. für einen Business Flug mit einer Distanz von 651 – 1.150 Entfernungsmeilen 15.000 Prämienmeilen eingelöst werden müssen. Für Strecken ab 2.000 Entfernungsmeilen gelten die Multiplikatoren 2 für Premium Eco, 3 für Business und 4 für First.

Entfernung in Meilen Aktueller Meilenwert (Avios) Neuer Meilenwert (Avios) Veränderung
1-650 4500 6000 33%
651-1150 7500 9000 20%
1151-2000 10000 11000 10%
2001-3000 12500 13000 4%
3001-4000 20000 20750 4%
4001-5500 25000 25750 3%
5501-6500 30000 31000 3%
6501-7000 35000 36250 4%
7000+ 50000 51500 3%

 

Nicht bestätigt, aber vermutet wird, dass es für Einlösungen bei American Airlines und Alaska Airlines in Nordamerika zur Wiedereinführung der günstigen Einlösungswerte für Flüge von 1 – 650 Entfernungsmeilen kommt. Bisher werden die Flüge immer wie Flüge zwischen 651 – 1150 Entfernungsmeilen gepreist.

British Airways Avios Abwertung Leak | Die voraussichtlichen Auswirkungen

Mit den bekannt gegebenen Änderungen wird leider ein bisheriger Sweetspot weniger attraktiv: Die extrem kurzen Flüge in Premiumklassen von Cathay Pacific und JAL. Der berühmte Cathay First „Schnupperflug“ von Hong Kong nach Taipei wird mit Avios bald 24.000 statt 18.000 Meilen kosten.

Durch die deutliche Erhöhung der Meilenwerte bei Flügen bis 650 Meilen verliert der Executive Club auch ein Stück weit an Attraktivität bei denen, die diese Flüge genutzt haben, um Zonengrenzen bei anderen Meilenprogrammen zu überwinden und dort dann viele Meilen zu sparen.

British Airways Avios Abwertung Leak | Frankfurtflyer Kommentar

Schlechte Nachrichten treten oft gebündelt auf und so ist es auch in diesem Fall. Im ersten Halbjahr 2019 sehen wir damit bei Lufthansa Miles & More, bei United Mileage Plus und nun auch beim British Airways Executive Club eine Entwertung des Meilenprogramms.

Da diesmal nur Partnerairlines betroffen sind, bleibt zumindest der Sweetspot für kurze Flüge nach London erhalten.

Tip of the hat: Seat31B, ThePointsGuy

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Dafür muss man für FRA nach LON für 4.000 Avios plus 43 Euro (anstatt 21 Euro)
    mehr draufzahlen…aber von BSL oder STR kostet Gebühr erstaunlich weniger,
    also für 18 Euro statt 21 Euro…

    • Die Seite von BA hat zur Zeit ein paar Bugs. Manchmal ändert sich der Preis der Zuzahlung auch wenn man bis zur Bezahlseite durchklickt. Außerdem werden derzeit viele Verfügbarkeiten bei Partnern nicht angezeigt, obwohl diese existieren. Das ist recht ärgerlich.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*