British Airways Avios Sale mit 50% Bonus

Es ist mal wieder soweit: British Airways verkauft Avios zum Sonderpreis. Noch bis zum 22. März könnt Ihr Avios- die Meilenwährung von British Airways und Iberia mit einem Bonus von 50% kaufen. Für die Aktion benötigt Ihr ein Konto des Executive Club von BA (oder Iberia Plus).

Hier kommt Ihr direkt zu British Airways

British Airways Avios Sale mit 50% Bonus | Bedingungen

Hier die Bedingungen von der British Airways Homepage:

  • Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an British Airways Executive Club-Mitglieder (Teilnahmeberechtigte).
    Das Angebot ist nur gültig ab 00:01 Uhr (GMT) am Montag, den 9. März 2020 bis 23:59 Uhr (GMT) am Sonntag, den 22. März 2020 (der „Angebotszeitraum“).
  • Während des Angebotszeitraums erhalten die Teilnahmeberechtigten 50 % zusätzliche Avios (Bonus Avios) beim Kauf oder Verschenken von Avios auf ba.com.
  • Avios können nur auf ba.com über das Antragsformular „Avios kaufen“ auf der Angebotsseite erworben werden.
  • Berechtigte Teilnehmer können während des Aktionszeitraums Avios verschenken (für eine andere Person kaufen), sofern der Empfänger über ein British Airways Executive Club-Konto mit einem Kontostand von mindestens einem Avios-Punkt verfügt.
  • Die Bonus Avios werden nicht auf Ihr jährliches Limit von 200.000 Avios angerechnet.
  • Dieses Angebot kann nicht mit anderen Werbeaktionen zum Kauf von Avios kombiniert werden.
  • Gekaufte Avios können innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf erstattet werden, sofern die Avios nicht verwendet wurden.
  • Wenden Sie sich über ba.com oder telefonisch an den British Airways Executive Club, um zu stornieren. Die Zahlungen werden spätestens 14 Tage nach dem Datum zurückerstattet, an dem der Executive Club über die Stornierungsentscheidung informiert wurde.
  • Für dieses Angebot gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzungsbedingungen des Executive Club, die Sie unter ba.com finden.
  • British Airways behält sich das Recht vor, die Angebotsbedingungen zu ändern oder zu verwerfen.
Meilentabelle zum Vergleich:
Avios inkl. Bonus Kosten (Euro) Eurocent pro Avios
1500 36 2,40
3000 54 1,80
4500 72 1,60
6000 91 1,52
7500 109 1,45
9000 128 1,42
12000 164 1,37
15000 201 1,34
22500 293 1,30
30000 385 1,28
37500 477 1,27
45000 569 1,26
52500 661 1,26
60000 757 1,26
67500 845 1,25
75000 935 1,25
90000 1118 1,24
105000 1300 1,24
120000 1476 1,23
135000 1647 1,22
150000 1800 1,20
187500 2257 1,20
225000 2705 1,20
262500 3153 1,20
300000 3601 1,20

Ab 100.000 gekauften Avios (+50.000 Bonus) erreicht man rechnerisch das beste Ergebnis. Es gibt aber auch schon Umstände, die einen Kauf von niedrigeren Werten lohnenswert machen können.

Die gekauften Avios lassen sich auch zu Iberia transferieren, sollte man dort Einlösungen ins Auge gefasst haben.

British Airways Avios Sale mit 50% Bonus | Einlöseoptionen

Am besten nutzt Ihr Avios für Flüge. Wie bei allen Meilenprogrammen von Fluggesellschaften sind insbesondere die Premium-Buchungsklassen lohnenswert. Neben British und Iberia stehen alle oneworld-Airlinepartner zur Verfügung. Auch Partnergesellschaften wie Aer Lingus sind dabei.

Die irische Airline setzt unter anderem auch den Airbus A321LR für Transatlantikflüge ein. Die Business Class kann sich sehen lassen, erste Ziele sind Philadelphia und Washington. Aber auch auf dem A330 bietet Aer Lingus ein gutes Produkt. Die Prämienverfügbarkeit ist gut, buchen kann man allerdings nur telefonisch beim Executive Club.

Einen Meilenfreiflug zwischen Deutschland und London und zurück gibt es bereits ab 8.000 Avios (+ 45€ Steuern). Das kann sich besonders dann lohnen, wenn man kurzfristig bucht und das reguläre Ticket sehr teuer ist. Eine weitere interessante Option ist die Langstrecke:

Der Hin- & Rückflug mit dem „Baby-Airbus“ A318 mit reiner Business Class Bestuhlung kostet 120.000 Avios. Während der Aktion könnt Ihr die benötigten Meilen für 1.476€ kaufen. Die hohen Steuern machen das Ganze leider weniger attraktiv. Das Produkt ist aber einmalig und oftmals sehr hochpreisig.

Einen guten Gegenwert bekommt man auf den langen Flügen innerhalb Südamerikas, wo LATAM dominiert. Nicht selten dauert eine Reise auch mal fünf Stunden, der Wert von 11.000 Avios in Economy bzw. 22.000 Avios in Business Class ist besonders interessant. Manchmal kommen auch Großraumflugzeuge, wie der Dreamliner, zum Einsatz.

Ähnliche Werte findet man auch innerhalb Australiens mit Qantas oder in Asien mit Malaysian, Cathay Pacific oder Japan Airlines. Die Nebenkosten sind dabei überschaubar, die Produkte meist auf einem hohem Niveau.

First Class am Boden

Eine Möglichkeit in die exklusive Al Safwa First Class Lounge der Qatar Airways in Doha zu kommen, ist ein First Class Ticket. Auf kurzen Strecken wie Doha-Kuwait gibt es die Möglichkeit solche Flüge der ersten Klasse für Avios zu bekommen:

Die Flüge finden auf den kurzen Strecken in der Business Class statt, die aber als First Class zählt und Euch zum Loungebesuch berechtigt. Natürlich muss man zunächst nach Doha kommen und die Avios kosten trotz der Aktion auch einige Hundert Euro. Dennoch eine gute Möglichkeit in den Genuss des einmaligen First-Class Erlebnis zu kommen!

British Airways Avios Sale mit 50% Bonus | Frankfurtflyer Kommentar

Avios sind eine interessante Meilenwährung, die sich sehr individuell lohnen kann. Das Partnernetzwerk der oneworld ist groß, es scheint dass LATAM trotz des Austritts Partner von British Airways bleiben wird.

Einlösungen bei British Airways bringen leider oft hohe Steuern und Gebühren mit sich. Daher muss man sehr genau hinsehen, ob eine Buchung – gerade von Flügen in der Economy Class – mit Avios wirklich günstiger ist. Die Möglichkeit Avios mit Cash zu kombinieren kann hilfreich sein.

Wenn man bereits einige Avios gesammelt hat, kann ein Kauf während der Aktion interessant sein, um sein persönliches Meilenziel zu erreichen. Zudem gibt es die Möglichkeit Avios gemeinsam mit der Familie und Freunden in einem Haushalts-Konto zu kombinieren.

Hier kommt Ihr zu British Airways

Das könnte Euch auch interessieren

5 Kommentare

      • Musste auch mal kurzfristig einen Freund aus Berlin nach London „holen“, da sein easyJet Flug gestrichen wurde. Es gab noch kurzfristig Verfügbarkeiten für 4.000 Avios und 20€ – guter Deal!

        • Auch um spontan mal nach London zu fliegen, macht das richtig Spaß. Als BA Gold geben sie noch mehr Verfügbarkeiten frei. Mal Langstrecken Business zwischen MAD und LHR (hier BA oder Iberia) oder HEL und LHR (hier Finnair) geht das auch sehr gut. 🙂 Da werden nämlich echt irre Preise aufgerufen. Nur so nebenbei: Sehr gut auch inneramerikanisch nutzbar mit AA.

  1. Ich fliege BA regelmässig, auch Langstrecke, und bin recht zufrieden mit dem Einsatz von Avios. Allerdings bezahle ich derzeit nur 2,00 € Steuer und 8000 Avios für den Flug nach LHR. Inneramerikanisch geht auch Alaska Airlines sehr gut.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*