Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur

Nach einem etwas unerfreulichen Aufenthalt in der Golden Lounge Kuala Lumpur, in der es gefühlt 10 Grad waren und alle Gäste mit Jacken oder Decken dasaßen, machten wir uns auf den Weg zu einer anderen Lounge. Glücklicherweise hatten wir aufgrund des Emerald Status von Christoph aus Zugang zur Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur. Nach einem kurzen Fußweg kamen wir bei der Lounge an.

Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur | Lage

Die Lounge befindet sich, genauso wie die Golden Lounge von Malaysia Airlines, im Satellitenterminal über den Gates. Nach dem Check-In sind wir etwa zwei Minuten mit dem Airport-Zug gefahren. Die Beschilderung fanden wir mittelmäßig, hier könnte nachgebessert werden

Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur | Ausstattung

Die Cathay Pacific Lounge war im Grunde ein einzelner Raum, der in verschiedene Bereiche unterteilt war. Verschiedene Sitzmöbel, welche in Gruppen standen, dominierten die Lounge.

Im hinteren Teil links befand sich ein kleiner Bereich mit PCs, an welchen man arbeiten konnte. An einem Aufsteller konnte man sich an verschiedenen Zeitungen und Magazinen bedienen. Besonders gut hat uns gefallen, dass die Lounge über Tageslicht und Vorfeldblick verfügte. Dies ist in fast jeder Lounge eines unser Highlights, falls vorhanden.

Das Buffet bot einige kalten Snacks und zwei warme Alternativen, passend zur Mittagszeit, an. Alkoholika waren auch vorhanden, wenn auch in einer eher reduzierten Auswahl.  Insgesamt machte das Buffet einen guten Eindruck, die Auswahl wurde der Größe der Lounge gerecht. Alles war sehr ordentlich, sauber und frisch.

Die Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur verfügt über eigene Toiletten, welche ebenfalls in einem einwandfreien Zustand waren. Im Gegensatz zur Golden Lounge war es in der Lounge angenehm temperiert.

Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur | Service

Das Personal in der Lounge war freundlich, aber etwas langsam. Obwohl das Buffet in einem tollen Zustand war, hat es in der Lounge extrem lange gedauert bis benutztes Geschirr abgeräumt wurde. An einigen Tischen war noch Geschirr mit Essensresten zu finden, welches im Verlauf unseres Aufenthaltes abgeräumt wurde.

Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur | Frankfurtflyer Kommentar

Abgesehen von dem Geschirr was herumstand, war die Cathay Pacific Lounge die wohl beste Alternative für den Aufenthalt am Flughafen von Kuala Lumpur. Das gebotene Essen war super, die Getränkeauswahl ausreichend und die Temperatur angenehm. Da wir sowieso die ganze Zeit das Geschehen auf dem Vorfeld beobachtet haben, war das Geschirr nur eine unschöne Kleinigkeit.

 

Alle weiteren Teile des Tripreports findet Ihr hier:

Gebucht: Swiss First Class, Singapore Airlines Suites und Lufthansa First Class

Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class?

Einleitung: First Class Trip mit Überraschungen

Lufthansa Senator Lounge Frankfurt Terminal 1A

Lufthansa Business Class Airbus A321neo Frankfurt nach Athen

Hilton Athen

Aegean Lounge Athen Schengen

Lufthansa Business Lounge Athen

Swiss Business Class Airbus A321 Athen nach Zürich

Swiss First Class Lounge A Zürich

Swiss First Class Boeing 777-300ER Zürich nach Hong Kong

Renaissance Hong Kong Harbour View Hotel

Singapore Airlines Business Class Lounge Hong Kong

Singapore Airlines First Class Boeing 777-300ER Hong Kong nach Singapur

W Singapore Sentosa Cove

Silk Air Business Class Airbus A320 Singapur nach Kota Kinabalu

Nexus Resort & Spa Karambunai

Mariott Kota Kinabalu

Malaysia Airlines Golden Lounge Kota Kinabalu

Malaysia Airlines Business Class Boeing 737-800 Kota Kinabalu nach Kuala Lumpur

The Majestic Hotel Kuala Lumpur

Renaissance Kuala Lumpur

Cathay Pacific Lounge Kuala Lumpur

Malaysia Airlines Business Class Boeing 737-800 Kuala Lumpur nach Hong Kong

Lufthansa First Class Airbus A380 Hong Kong nach München

Lufthansa Business Class A321 München nach Frankfurt

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*