Condor Business Class Angebote nach Asien und Australien | Kuala Lumpur ab 1.499 Euro Hin- und Rückflug

Condor ist Deutschlands beliebtester Ferienflieger. Seit dem Bestehen einer Partnerschaft zwischen Condor und Alaska Airlines, ist Condor auch für Meilensammler extrem interessant. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass Condor für den  damit zu einer der lukrativsten Airlines zum Meilensammeln geworden ist! Passend hierzu gibt es momentan einige sehr interessante Condor Business Class Angebote nach Asien und Australien, mit welchen Ihr nicht nur jede Menge Meilen sammeln könnt, sondern auch noch zu einem recht günstigen Preis direkt und angenehm zu Eurem Urlaubsziel kommt.

Condor fliegt direkt von Frankfurt nach Kuala Lumpur auf und bietet von dort Anschlussflüge mit Malaysian Airlines (in der Economy Class) zu einigen Zielen in Asien und Australien an. Dabei sind die Preise ab 1.499 Euro für den Hin- und Rückflug ab Deutschland nach Südostasien in der Business Class unschlagbar günstig.

Buchen könnt Ihr bei Condor direkt

Condor Business Class Angebote nach Asien | Ziele & Preise

Folgende Preise habe ich auf der Webseite von Condor ermittelt. Weitere Ziele in Asien und Australien sind möglich. Die Preise beziehen sich immer auf den Hin- und Rückflug.

  • Kuala Lumpur ab 1.499 Euro
  • Singapur ab 1.519 Euro
  • Phuket ab 1.519 Euro
  • Bangkok ab 1.549 Euro
  • Bali ab 1.579 Euro
  • Perth ab 1.709 Euro
  • Sydney ab 1.839 Euro

Übrigens kann man diese Tarife auch zum halben Preis als One Way ab Deutschland buchen!

Condor Business Class Angebote | Tarifdetails

  • Vorausbuchungsfrist: keine
  • Mindestaufenthalt: keine
  • Maximalaufenthalt: 6 Monate
  • Umbuchung: 400 Euro zzgl. Tarifdifferenz und bis maximal 1 Tag vor Abflug!
  • Stornierung: wenn Flex Option möglich wenn für 150 Euro pro Segment zusätzlich gebucht

Condor Business Class Angebote | Meilengutschrift

Condor war bis zur Partnerschaft mit Alaska Airlines dafür bekannt, dass man nur sehr wenig Meilen gesammelt hat. Dies hat sich nun dramatisch geändert!

Im Lufthansa Miles&More Programm erhaltet Ihr leider immer noch nur 2.500 Prämienmeilen für einen Hin- & Rückflug in der Condor Business Class, allerdings sammelt Ihr bei Alaska Mileage Plan deutlich mehr Meilen. In der Condor Business Class werden Euch bei Alaska Airlines 300% der Distanzmeilen gutgeschrieben. Wenn Ihr einen Vielfliegerstatus bei Alaska Airlines besitzt, bekommt Ihr sogar bis zu 425% der Distanzmeilen gutgeschrieben.

Beispiel:

Für einen Flug von Frankfurt nach Kuala Lumpur in der Condor Business Class bekommt Ihr bereits 37.287 Meilen, bzw. mit Vielfliegerstatus bis zu 52.823 Meilen!

Mit 27.500 Meilen könnt Ihr bereits einen One Way Cathay Pacific First Class Flug innerhalb Asiens buchen, oder für 42.500 Meilen von Frankfurt nach Asien in der Cathay Pacific Business Class fliegen. Die Steuern und Gebühren sind dabei sehr gering.

Fehlende Meilen für einen Freiflug lassen sich bei Alaska Airlines ganz einfach dazukaufen.

Condor Business Class Angebote | Hotels & Vor Ort

Ich selbst bin ein großer Fan der Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel.

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchen Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

Wenn Ihr vor Ort einen oder mehrere Ausflüge plant, können wir Euch hier GetYourGuide nur wärmsten empfehlen. Hier haben wir selbst schon gute Erfahrungen gemacht und man findet hier auch günstige Flughafentransfers.

Condor Business Class

Die Condor Business Class ist in einer 2-2-2 Bestuhlung angeordnet. Die Sitze sind zwar flach, aber nicht parallel zum Boden. Trotzdem bieten Sie genügend Komfort, um auch lange Flüge zu genießen. Neben einem großen Angebot an Speisen und Getränken ist die Crew auch wirklich klasse. Natürlich gibt es auch ein umfangreiches Entertainment System. Den Passagier erwarten auch persönliche Amenity Kits, Decken und am Flughafen auch ein Zugang zur Business Class Lounge

Wir haben Euch die Condor Business Class in der Boeing 767 bereits im Detail vorgestellt.

Condor Business Class Angebote | Frankfurtflyer Kommentar

Der neue Flug von Condor zwischen Frankfurt und Kuala Lumpur, zusammen mit der Partnerschaft mit Malaysian Airlines, eröffnet Condor nun wieder den asiatischen Markt. Dabei bietet man jetzt zum Einstieg gleich sehr gute Business Class Preise an, welche besonders durch den direkten Abflug aus Frankfurt sehr entspannt sind.

Noch dazu kann man inzwischen in der Condor Business Class sehr viele Alaska Meilen sammeln, welche einen wirklich hohen Gegenwert haben. So kann man schon fast den nächsten Urlaubsflug als Meilenprämie sammeln.

Auch wenn man mit der Condor Business Class nicht die beste Business Class auf dem Markt erhält, ist das Produkt für den Preis sicher immer noch preiswert! Insbesondere wenn man bedenkt, dass Airlines wie Emirates auf einigen Flügen einen vergleichbaren Sitz anbieten.

Buchen könnt Ihr bei Condor direkt 

Das könnte Euch auch interessieren

10 Kommentare

  1. könntest du bitte dazu schreiben von wann bis wannd as Angebot gilt (bzw. für welchen zeitraum)
    ich konnte nur im September/Oktober Business Class nach Bali finden. entweder ist der Rest des Jahres ausverkauft oder garnicht mehr angeboten 🙁
    will im Januar hin

  2. Naja, ich mag eure Seite sehr gerne! Aber die Lobdudelei auf Condor und deren Business kann ich null nachvollziehen. Deren C ist so was von oldschool, da rechtfertigt nicht einmal der NonStop Flug den Preis. Ich bin früher öfter mit denen nach Vegas geflogen, wegen der Direktverbindung, aber inzwischen ist der Abstand zu den aktuellen C-Sitzen so groß, dass ich einen großen Bogen um die mache. Und mal im ernst, wer sammelt denn bei Alaska Airlines Meilen?

    • Die Geschmäcker sind hier sicherlich verschieden, aber Condor hat echte Fans und es ist wirklich schwer vergleichbare Angebote in der Business Class zu finden, insbesondere wenn man one ways buchen will.

      Alaska Airlines sollte man als Meilenprogramm nicht unterschätzen! Hier sammeln immer mehr, auch Europäische Vielflieger, wegen den vielen verschiedenen Airline Partnern und den genialen Einlöseoptionen. Ich selbst lasse hier regelmäßig Flüge gut schreiben und gerade für Condor Flüge kann ich es nur empfehlen. Ein Hin- und Rückflug in der Condor Business Class kann direkt einen oneway in der Cathay Pacific Business Class bedeuten.

  3. Kurze Verständnisfrage: du schreibst „mit Status entsprechend mehr Meilen“ – muss der Status bei Condor (respektive Miles & More) sein, oder bei Alaska?

    Und Anschlussfrage: kann man den SEN irgendwie voran zu Alaska matchen?

  4. Also, wenn ich mir so die Reviews auf airlinequality.com ansehe…dann zahle ich lieber etwas mehr bei einer anderen Airline.

  5. Also Condor Business Class ist das Geld nicht Wert. Wir fliegen auf Langstrecke nur Business Class und waren von Condor sehr enttäuscht. Wir konnten nicht wirklich gut schlafen, da wir runtergerutscht sind vom Sitz. Sind halt nur 170 Grad und somit kein richtiges Bett. Es ist ein Ferienflieger, auch wenn Sie die Strecken täglich fliegen und nicht zu vergleichen mit reinen Linienflügen. Wir nehmen lieber einen kurzen Zwischenstopp in Kauf und kommen erholt im Urlaub an.

    Ich kann aber auch ein positives Erlebnis zu Condor schreiben.
    Durch Zufall hatten wir auf der Mittelstrecke einen Langstreckenflieger mit Business Class und für 4 Stunden war der Sitz perfekt. 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*