Das wird die neue Qatar Airways QSuite in der Boeing 787-9

MIt der QSuite hat Qatar Airways bei der Einführung vor etwa vier Jahren neue Maßstäbe gesetzt, was Business Class Sitze angeht, denn man hat hier viele Elemente, welche man sonst nur aus der First Class kennt, wie die geschossene Tür. Damit hat die Airline aus Doha ganz bescheiden mit den Slogan: „First in Buiness Class“ auf den Putz gehauen.

Das Design der QSuite hatte nur ein großes Problem: während man die Boeing 777-300er und Airbus A350-900/1.000 auf den Sitz nachrüsten kann, ist die Kabine der Boeing 787 zu eng, um die QSuite unter zu bringen.

Hierbei geht es ganz offensichtlich um wenige Zentimeter und dennoch hat Qatar Airways daher noch keine einzige Boeing 787 mit der QSuite ausgestattet.

Mit der Boeing 787-9 will man nun aber einen neuen Sitz einführen, welcher als neue QSuite in den Boeing 787 zum Einsatz kommen soll. Hierbei handelt es sich um ein komplett neues QSuite Konzept, denn die Sitze sind nicht mehr gerade und abwechselnd mit und gegen die Flugrichtung angeordnet, sondern man hat einen Sitz in Fischgrätenanordnung mit Türen versehen.

Head For Points hat hier ein erstes Bild veröffentlicht.

Dabei handelt es sich bei dem neuen Qatar Airways QSuite Sitz für die Boeing 787 nicht um ein vollständig neues Design, denn bis auf die Türen kennen wir diesen Sitz bereits.

Das wird die neue Qatar Airways QSuite in der Boeing 787-9 | Frankfurtflyer Kommentar

Endlich bekommen auch die Boeing 787 von Qatar Airways eine QSuite, wobei noch nicht bekannt ist, wann endlich die erste Boeing 787-9 mit diesem Sitz geliefert werden wird. Auch darf man bei Qatar Airways nicht mit einem schnellen Umbau der bestehenden Boeing 787-8 rechnen, denn Qatar Airways ist nicht direkt dafür bekannt, dass man es hiermit eilig hat, wobei die Business Class in der Boeing 787-8 auch alles andere als schlecht ist.

Spannend wird es zu sehen, wie sich die neue QSuite in der Praxis verhalten wird und ob sie einen deutlichen Unterschied zur aktuellen QSuite darstellen wird.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*