Die 10 größten Airlines der Welt

Welches ist eigentlich die größte Airline der Welt? Diese Frage hört man relativ häufig und so ganz einfach kann man diese überhaupt nicht beantworten, da hier immer die Frage ist, woran man es misst. Die Luftfahrt ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen der Welt und je nach Kontinent und Geschäftsmodell unterscheiden sich die Airlines dramatisch.

So ist das Heranziehen von der reinen Anzahl der Flugzeuge in der Flotte, der transportierten Passagiere oder der Flugziele zwar ein sehr guter Indikator aber nicht direkt aussagekräftig. So hat zum Beispiel die amerikanische SkyWest Airline fast 500 Regional Jets in der Flotte, mit welchen sie für fast jede der großen US Airlines als Zubringer unter derem Namen fliegt. Damit ist die Flotte von SkyWest fast doppelt so groß, wie die von Emirates, welche mit über 250 Airbus A380 und Boeing 777-300 um die Welt fliegt. Dennoch würde wohl fast jeder behaupten, dass Emirates eine größere Airline ist, als die Regionalairline SkyWest.

Revenue Passenger Kilometers oder RPK

Die internationale Vereinigung der Airlines, IATA, misst die Größe einer Airline an den Revenue Passenger Kilometers, kurz PRK. Hierbei ermittelt die Airline jedes Jahr, viele zahlende Passagiere mit jeder IATA Airline geflogen sind und so werden die RPK für jede Airline ermittelt.

Wenn eine Airline also 200 zahlende Passagiere über 1.000 Kilometer transportiert, z.B. zwischen Frankfurt und Barcelona, sind dies ein Flug, 200 Passagiere und 200.000 RPK. Wenn eine Airline 200 zahlende Passagiere über 7.000 Kilometer transportiert, z.B. zwischen Frankfurt und New York, sind dies ein Flug, 200 Passagiere und 1.400.000 RPK.

Dieses Beispiel zeigt in meine Augen recht gut, warum die RPK ein sehr guter Richtwert für die Größe einer Airline sind.

Interessant ist hier auch, dass die IATA die Einheit Kilometer und nicht Meilen benutzt. Meilen und Fuß sind in der Luftfahrt eine übliche Einheit, auch wenn sie eigentlich für technische Anwendungen wie das Fliegen absolut unbrauchbar sind.

Die 10 größten Airlines der Welt | Nach RPK

Die IATA hat vor wenigen Tagen eine Auswertung der Verkehrströme in 2018 veröffentlicht und hier auch eine Rangliste der 10 größten Airlines der Welt anhand der RPK erstellt. Diese Rangliste ist durchaus interessant, insbesondere wenn man sich auch die unterschiedlichen Airlines ansieht.

Um es vorweg zu nehmen, in keinem Land der Erde wird so viel geflogen wie in den USA. Vier der fünf größten Airlines der Welt sind US Airlines und dies ist eigentlich auch keine Überraschung.

Platz 1: American Airlines | Die größte Airline der Welt

Mit fast 324 Billionen RPK hat keine Airline der Welt mehr zahlende Passagiere weiter transportiert als American Airlines. Die Airline mit Hauptsitz in Chicago und Hubs an gleich zehn US Airports verfügt allerdings auch über einen gigantische Flotte von fast 1.000 Flugzeugen, die über 600 Regional Jets von American Eagle noch nicht mit einberechnet.

2018 sind über 203 Millionen Passagiere mit American Airlines geflogen, was American Airlines wahrlich zu einer riesigen Airline macht.

Platz 2: Delta Airlines

Mit 316 Billionen RPK liegt Delta Airlines nur knapp hinter dem Konkurrenten American Airlines. Die Airlines tauschen auch regelmäßig den Titel der größten Airline der Welt untereinander aus.

Delta Airlines hat ihren Hauptsitz in Atlanta und unterhält acht offizielle Hubs in den USA, sowie drei Focus Citys, welche bei manch einer Airline schon als großer Hub durchgehen würden.

Aktuell hat Delta Airlines 885 Flugzeuge in der Flotte und bei der regionalen Tochter Delta Connection sind noch einmal rund 450 Regionaljets im Einsatz.

2018 sind immerhin 192.5 Millionen Passagiere mit Delta Airlines geflogen.

Platz 3: United Airlines

Und auch der dritte Podiumsplatz beim Rennen um die größte Airline der Welt geht an eine US Airline. United Airlines aus Chicago kommt mit fast 311 Billionen PRK auf Platz 3 im IATA Ranking.

Die Airline unterhält aktuell sieben offizielle Hubs und betreibt hier etwa 780 Flugzeuge. Die Regionaltochter United Express fliegt noch einmal mit 600 Regionaljets durch die USA.

2018 hat United Airlines etwa 158 Millionen Passagiere transportiert.

Platz 4: Emirates

Die erste nicht US Airline auf dieser Liste ist Emirates aus Dubai. Mit fast 289 Billionen RPK ist die schnell wachsende Airline den großen drei US Airlines aber dicht auf den Fersen.

Emirates fliegt mit einer Flotte von über 250 Flugzeugen hauptsächlich Langstrecken. Wenn man sich nur auf internationale RPK konzentrieren würde, wäre Emirates daher auch die größte Airline der Welt, was aber auch daran liegt, das die Airline keine Inlandsflüge anbietet.

Neben etwa 150 Boeing 777-300er betreibt Emirates auch noch eine Flotte aus über 100 Airbus A380 und ist hiermit der größte Betreiber des Super Jumbos auf der Welt.

Da die Flüge von Emirates meist sehr lang sind und zu den längsten der Welt gehören, sind 2018 „nur“ 59 Millionen Passagiere mit Emirates geflogen, dafür allerdings sehr weit.

Platz 5: Southwest Airlines

Southwest ist die Mutter aller Billigflieger und auch die größte dieser. Mit 207 Billionen RPK schaffte es Southwest Airlines aus Dallas auf Platz fünf der größten Airlines der Welt.

Southwest Airlines fliegt in den ganzen USA und unterhält gleich 19 Hubs. Die Flotte besteht aus eine sagenhaften Anzahl von 750 Boeing 737. Keine andere Airline auf der Welt betreibt so viele Maschinen dieses Typs.

Mit bis zu 4.000 Flügen pro Tag, transportierte Southwest Airlines 2018 über 160 Millionen Passagiere zu etwa 100 Zielen in den USA.

Platz 6: China Southern Airlines

China Southern Airlines aus Guangzhou ist nicht nur die größte Airlines Chinas, sondern gehört mit 177 Billionen RPK auch zu den größten Airlines der Welt.

Die sehr schnell wachsende Airline betreibt aktuell über 600 Flugzeuge und beförderte letztes Jahr etwa 100 Millionen Passagiere.

Man erwartet von China Southern Airlines allerdings ein rasantes Wachstum und bis 2030 könnte die Airline bereits 2.000 Flugzeuge in der Flotte haben und wäre dann vermutlich die größte Airline der Welt, auch nach RPK.

Platz 7: Ryanair

Die super Low-cost Airline Ryanair aus Dublin bezeichnet sich gerne stolz als die größte Airline Europas und zielt hiermit besonders auf die etwa 135 Millionen Passagiere, welche sie letztes Jahr transportiert hat.

Aber auch nach den RPK ist Ryanair eine der größten Airlines der Welt und kommt 157 Billionen RPK in 2018.

Die Airline hat etwa 85 Basen und knapp 450 Boeing 737 in der Flotte. Damit ist Ryanair trotz regelmäßiger Kritik am Geschäftsgebaren eine extrem erfolgreiche Airline.

Platz 8: Lufthansa

Mit 152 Billionen RPK nimmt Lufthansa den 8. Platz im IATA Ranking ein. Hierbei muss man allerdings beachten, dass es sich nur um Lufthansa selbst handelt.

Würde man die Töchter Swiss, Austrian Airlines, Eurowings, Brussels Airlines und Air Dolomiti noch mit einbeziehen, wäre die Lufthansa Group in den Top 5 dieser Liste. Daher beansprucht auch Lufthansa den Titel „Größte Airline Europas“ gerne für sich.

2018 sind 142 Millionen Passagiere mit der Lufthansa Group geflogen, wovon über 70 Millionen Passagier auf Lufthansa entfallen sind.

Lufthansa selbst hat eine Flotte von etwa 300 Flugzeugen, wobei die Lufthansa Gruppe etwa 750 Flugzeuge betreibt.

Platz 8: China Eastern Airlines

China Eastern Airlines ist die zweite chinesische Airline in den Top 10 der größten Airlines der Welt. 2018 kam China Eastern Airlines auf 151 Billionen RPK und ist damit fast so groß wie Lufthansa.

Mit einer Flotte von über 550 Flugzeugen fliegt die Airline zu 250 Zielen, meist innerhalb von China, aber auch zu vielen internationalen Destinationen, darunter auch Frankfurt.

2018 sind etwa 95 Millionen Passagiere mit China Eastern Airlines abgehoben und man erwartet auch für diese Airline ein sehr rapides Wachstum in den kommenden Jahren.

Platz 10: Air China

Chinesische Airlines sind auf dem Vormarsch, was natürlich auch daran liegt, dass mehr und mehr der 1,5 Milliarden Chinesen fliegen wollen.

Air China kommt als dritte chinesische Airline mit 146 Billionen RPK auf Platz 10 der Liste der größten Airlines der Welt.

Das Star Alliance Mittglied betreibt aktuelle etwa 420 Flugzeuge und fliegt zu über 200 Destinationen.

Etwa 100 Millionen Passagiere sind im letzten Jahr mit der Airline geflogen.

Air China ersetzt übrigens British Airways auf Platz 10 der größten Airlines der Welt, welche man letztes Jahr noch auf dieser Top 10 Liste gefunden hat.

Die 10 größten Airlines der Welt | Frankfurtflyer Kommentar

Ich persönlich finde statistischen Auswertungen immer sehr interessant und spannend, insbesondere da hier auch Ergebnisse heraus kommen, mit welchen man nicht unbedingt gerechnet hat.

So war mir zwar klar, dass die US Airlines sehr groß sind, dass sie aber die mit Abstand größten Airlines der Welt sind, war mir so nicht bewusst.

Auch dass Lufthansa alleine, ohne ihre Töchter zu den größten Airlines der Welt gehört, hätte ich nicht gedacht.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*