Die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class

Ich fliege seit mehreren Jahren recht regelmäßig mit United Airlines und auch wenn die Airline nicht immer den besten Ruf hat, bin ich meistens doch immer sehr glücklich mit United. Insbesondere seit man die neue Polaris Business Class eingeführt hat, bietet United Airlines hier wirklich einiges.

Tim hat vor einigen Tagen eine Review von seinem ersten Flug in der United Polaris Business Class veröffentlicht und war mit diesem Flug nicht wirklich zufrieden. Als jemand der regelmäßig in der United Polaris Business Class fliegt, habe ich mir beim Lesen der Review öfter an den Kopf greifen müssen, allerdings ist nicht alles was hier schief gelaufen ist, wirklich Tims Schuld.

Tim hat wohl eine Crew erwischt, welche nicht wirklich gut drauf war und man hat es wohl versäumt, ihn die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class zu verraten. Diese sind nicht wirklich geheim und stehen unauffällig in der Speisekarte, aber aktiv angeboten werden sie leider nicht.

Damit Eure United Polaris Business Class Flüge in Zukunft besser ablaufen als der Flug von Tim,  will ich in diesem Beitrag einmal über die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class schreiben.

Es gibt nämlich eine Reihe von Dingen in der United Polaris Business Class, welche man Euch nur auf direkte Nachfrage anbietet. Dies kann das Fliegen mit United Airlines aber deutlich angenehmer machen. Man muss es nur wissen!

Die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class | Matratzen

United hat in der Polaris Business Class Kabine mit das beste Bettzeug in der Business Class. Während inzwischen jeder Passagier zu seinem dicken Kissen und der großen Decke auch noch das blaue, Gel- Kissen, welches kühlend sein soll, direkt auf dem Sitz findet, gibt es auch noch Matratzen für die Business Class Sitze.

Dabei hat United nicht genug Matratzen für alle Polaris Business Class Passagiere geladen, da für die dicken, weißen Auflagen wohl der Stauraum fehlt. Daher gibt es dies nur „on request“ und solange der Vorrat reicht.

Ich würde Euch daher zu Beginn des Fluges empfehlen, direkt nach den Matratzen zu fragen. Es erhöht den Schalfkompfort doch ungemein.

Diese Matratzenauflagen gibt es auf allen United Polaris Business Class Flügen, unabhängig welchen Sitz Ihr dort findet oder wie lang der Flug ist.

Die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class | Pyjamas & Slipper

Einen Pyjama in der Business Class bekommt man sonst nur von wenigen fünf Sterne Airlines, wie z.B. Qatar Airways, allerdings bietet United diese in der United Polaris Business Class auch an. Hier gilt allerdings wieder, dass es diese nur auf Nachfrage gibt.

Auch gibt es die Pyjamas bei United Airlines nur auf besonders langen Flügen, wie z.B. zwischen den USA und Australien und Asien, aber auch auf den Flügen von San Francisco nach Europa.

Zusätzlich gibt es auf allen Flügen mit United in der Polaris Business Class Slipper, also Hausschuhe auf Nachfrage.

Die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class | Dine on Demand

Es gibt bei United zwar keinen offiziellen Dine on Demand Service, allerdings etwas, dass diesem sehr nahe kommt. So gibt es ganz offiziell die Option des „Express Dinings“, bei welchem Euch alle Speisen auf einmal serviert werden. Dies könnt Ihr wann immer Ihr wollt während des Fluges wahrnehmen.

Offiziell bezieht sich dies wohl nur auf Salat, Vorspeise, Käse und Dessert, allerdings hat mir bis jetzt jede Crew auf Nachfrage auch mitten im Flug ein Hauptgericht gebracht.

Absolut entscheidend ist hierbei aber, dass Ihr der Crew beim Bestellen der Mahlzeiten oder zu Beginn des Fluges mitteilt, dass Ihr gerne später essen wollt. Hier werden für Euch dann die entsprechenden Mahlzeiten zurückgehalten.

Wenn Ihr zu Beginn für den ganz normalen Service das Essen bestellt und den Service dann verschlaft, gibt es leider keine Möglichkeit mehr, später zu essen. Eure Mahlzeiten wurden in diesem Fall bereits erwärmt und ausgepackt und die Crew darf Euch diese dann nicht mehr später servieren.

Die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class | Wein testen

Zu Beginn der United Polaris Business Class Flüge war dies noch eine angebotener Service, inzwischen gibt es ihn nur noch auf Nachfrage. Ihr könnt Euch in kleinen Testern alle drei geladenen Rot oder Weißweine servieren lassen. Wer Freude and der Verkostung von Weinen in der Luft hat, hat hier sicher seinen Spaß.

Die „geheimen“ Services in der United Polaris Business Class | Frankfurtflyer Kommentar

In der United Polaris Business Class gibt es einige Dinge, welche man nur auf Nachfrage bekommt und welche Euch damit nicht aktiv von den Flugbegleitern angeboten werden. Daher ist es immer gut, wenn man vor seinem Flug schon weiß, dass es so etwas gibt, denn es kann die Reise in der Polaris Business Class um einiges angenehmer machen.

Ich selbst habe nie wirklich lange darüber nachgedacht, da ich mich daran gewöhnt habe. Allerdings ist jemandem der zum ersten Mal in der Polaris Business Class fliegt vielleicht nicht direkt bekannt, was es noch so alles gibt.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*